• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Abenteuer der Ideen (suhr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cumvita-sellonnet-gmbh
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gutes Remittendenexemplar - Gekennz. Mängelexemplar. UNGELESEN! Minimale Schnittstellen am Schnitt sowie minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt. Schutzverpackter Versand i.d.R. am Bestelltag! Versandbestätigung per Email. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.. Service Mo.-Fr. von 08:00-14:30 Uhr unter 040 - 530 22 350.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Abenteuer der Ideen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) Taschenbuch – 25. September 2000

1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,50
EUR 16,50 EUR 9,77
41 neu ab EUR 16,50 4 gebraucht ab EUR 9,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Abenteuer der Ideen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) + Denkweisen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) + Prozeß und Realität: Entwurf einer Kosmologie (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Preis für alle drei: EUR 54,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 524 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 1 (25. September 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518290983
  • ISBN-13: 978-3518290989
  • Originaltitel: Adventures of Ideas
  • Größe und/oder Gewicht: 10,8 x 2,5 x 17,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 465.020 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1861 geboren am 15. Februar in Ramsgate/Kent
als Sohn des Privatschulleiters und Pastors Alfred Whitehead und der Maria Sarah Whitehead, geb. Buckmaster.
1875 Eintritt in das Internat Sherborne in Dorsetshire, England, das
Whitehead für seine Ausbildung in den klassischen Sprachen lobt.
1880 Eintritt ins Trinity College, Cambridge zum Studium der Mathematik.
1884 B. A. im Trinity College, Ernennung zum Fellow und zum Dozenten für angewandte Mathematik.
1890 Heirat mit Evelyn Willoughby Wade.
1891 Geburt des Sohnes Thomas North.
1893 Geburt der Tochter Jessie Marie.
1898 A Treatise on Universal Algebra.
Geburt des Sohnes Eric Alfred.
1900 Zusammen mit Bertrand Russell Besuch des Ersten Intemationalen Kongresses für Philosophie in Paris. Bekanntschaft mit Peano.
1903 Whitehead gibt die Pläne für einen zweiten Band des Treatise on
Universal Algebra
auf, ebenso wie Russell seinen Plan einer Fortsetzung der Principles of Mathematics. Whitehead und Russell entscheiden sich zur Zusammenarbeit. Wahl zum Fellow der Royal Society (F.R.S.). Senior Lecturer für angewandte Mathematik.
1905 D. Sc. des Trinity College.
1910 Principia Mathematica, Bd. I (Bd. 11 1912, Bd. 111 1913, der vierte
wird fallengelassen). Niederlegung der Dozentur am Trinity
College, Umzug nach London.
1911 Dozent für angewandte Mathematik am University College,
London, später Professor für angewandte Mathematik am Imperial College of Science and Technology, London.
1914 Besuch des ersten Kongresses für Mathematische Philosophie in
Paris. Vortrag über die relationale Theorie des Raumes.
1919 Senator (seit 1921 Dekan) der Fakultät für Naturwissenschaften
der Universität London. Principles of Natural Knowledge, Tarner Lecturer; diese Vorlesungen erscheinen
1920 unter dem Titel The Concept of Nature. D. Sc. der Universität
Manchester.
1922 The Principles of Relativity with Applications to Physical Science.
1924 Niederlegung der Londoner Professur und Annahme eines Rufes
auf einen Lehrstuhl für Philosophie an der Universität Harvard
in Cambridge, Massachusetts.
1925 Lowell Lecturer, Science and the Modern World.
1926 Lowell Lecturer, Religion in the Making.
1927 Barbour-Page Lecturer der Universität Virginia,
Symbolism. Its Meaning and Effect.
1927/28 Gifford Lecturer an der Universität Edinburgh. Die Vorlesungen erscheinen unter dem Titel Process and Reality. An Essay in Cosmology im darauffolgenden Jahr.
1929 Louis Clark Vanuxem Lecturer der Universität Princeton, The Function of Reason.
1929/30 Mary Flexner Lecturer am Bryn Mawr College. Diese Vorlesungen werden zusammen mit anderen, die Whitehead am Dortmouth College und als Davis Lecturer in Columbia gehalten hat,
1933 unter dem Titel The Adventures of Ideas veröffentlicht.
1931 Fellow der British Academy (F.B.A.).
1933 Vorlesungen an der Universität Chicago, die später unter dem
Titel Nature and Life veröffentlicht und in der Sammlung Modes of Thought aufgenommen werden.
1937 Emeritierung in Harvard.
1937/38 Vorlesungen am Wellesley College, die zusammen mit denen in Chicago als Modes of Tought veröffentlicht werden.
1941 Ingersoll Vorlesung an der Universität Harvard, unter dem Titel
»Immortality« in dem Whitehead gewidmeten Band der Library of Living Philosophers wiedergegeben. Darin auch eine autobiographische Notiz.
1945 Order of Merit.
1947 Herausgabe einer Aufsatzsammlung unter dem Titel
Essays in Science and Philosophy.
Whitehead stirbt am 30. Dezember in Cambridge, Massachusetts.
Seine Asche wurde am 6. Januar 1948 auf dem Friedhof der
Harvard Memorial Church verstreut.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter am 4. Juni 2015
Format: Taschenbuch
Das "Fachgelehrten-Vorwort" in seiner wissensschwangeren und nicht nachvollziehbaren Expertisen-Form war wohl der einzig enervierende Part, welcher mir in diesem Buch begegnete. 70 Seiten, bei denen ich mich fragte, wozu es denn nun ein Gelehrtenstück in komprimierter Fassung braucht, wenn die Abfolgeseiten die Theorie des Autoren doch weitaus plastischer, besser und entspannter nachvollziehen lassen. -- Ein Vorwort, das weniger eine überzogene, gelehrsame Vorwegnahme als vielmehr eine entdeckerfreudige Ankündigung gewesen wäre, hätte dem Buchautoren doch viel eher entsprochen und den Leser weitaus weniger ermattet. Vielleicht sollte man das Vorwort zum Nachwort machen.

Whiteheads Abhandlung "Abenteuer der Ideen" kreist in regelmäßigen Bahnen um die Begriffe der Platonischen Ideenlehre, dessen Lehre ihm ein wesentliches Verhaltensmuster zur Verfügung stellt für das, was Gesellschaften bewusst antreibt (oder erlahmen lässt), wie Menschen zu Zivilisiertheit gelangen oder Gemeinschaften sich zu Zivilisationen heranentwickeln. Ebenso wie sich das Individuum in seinen Eigenschaften heranbildet, erwirbt auch eine Gesellschaft in stetigem Austausch mit einer kulturell und technologisch verflochtenen Umwelt Charakteristika, Verhaltenszüge, Glaubens- und Emotionalitätsmuster; im Ganzen einen Gemeinsinn oder besser ein höheres Bewusstsein der Einsicht und Voraussicht, das bestimmt, welchen Zielen im Einzelnen nachzugehen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen