oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Abenteuer des Huck Finn

Leon Seidel , Louis Hofmann , Hermine Huntgeburth    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Entdecken Sie jetzt im Family & Kids-Shop Filmspaß für die ganze Familie.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Abenteuer des Huck Finn + Tom Sawyer
Preis für beide: EUR 16,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tom Sawyer EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido, August Diehl, Henry Hübchen
  • Regisseur(e): Hermine Huntgeburth
  • Komponist: Niki Reiser
  • Künstler: Benjamin Herrmann, Boris Schönfelder, Sascha Arango, Max Meindl, Simone Bär, Gregor Eckstein, Sabine Böbbis, Eva Schnare, Bettina Reitz, Kerstin Stattmann, Sophie Seitz, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller, Cornelius Conrad, Bastie Griese, Eric Benz, Dr. Michael Kölmel
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 28. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AOJ3KMM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.749 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach dem Erfolg von Tom Sawyer kommen hier "Die Abenteuer des Huck Finn". Der Schatz von Indianer Joe hat Huck kein Glück gebracht. Statt Freiheit unter dem Sternenhimmel erwarten ihn Schule, Schuhe und Hemdkragen. Als sein versoffener Vater und ein paar Ganoven Wind von dem Geld bekommen, ist das friedliche Leben endgültig dahin. Auch der Sklave Jim will seine Freiheit. Gemeinsam mit Huck tritt er die Flucht an.

VideoMarkt

Seitdem Huck Finn einen Schatz gefunden hat, ist er ein reicher Mann - aber mit dem Leben in Freiheit ist's vorbei. Er wohnt bei der Witwe Douglas und deren Schwester Miss Watson, bedient vom Haussklaven Jim. Er muss einen Anzug tragen, Schule und Kirche besuchen. Doch es kommt noch schlimmer: Sein trunksüchtiger Vater taucht auf und beansprucht Hucks Reichtum für sich. Der Junge entschließt sich zur Flucht - wie auch Jim. Gemeinsam treiben die beiden - verfolgt von Sklavenjägern - auf einem Floß den Mississippi hinunter.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Abenteuer des Huck Finn 28. Juni 2013
Von Andre
Format:DVD
Wer hier schreibt das ist die beste Verfilmung ,der kennt die Bücher auch nicht! Der Film ist einfach nur schlecht! Das im Wald nicht auch noch Autos vorbei fahren ist alles! Handlung grottenschlecht, was für eine Handlung überhaupt? Das sind Filme die man sich sparen kann.Stark vom Original entfernt.
Noch stärker als beim Vorgänger ,Tom Sawyer hat sich der Drehbuchautor Sascha Arango dieses Mal vom Original entfernt. Figuren wie die dazu erfundenen Sklavenjäger sorgen für spannungslockernden Slapstick. Dabei geht das eigentlich Interessante des Romans verloren: das sich aus vielen ungeplanten Begebenheiten zusammen setzende Sittengemälde der damaligen Gesellschaft. Wer Mark Twains Roman liest, kann den Gestank in der ärmlichen Ortschaft förmlich riechen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von D. Baier
Format:DVD
War heute ebenfalls im Kino "Die Abenteuer des Huck Finn".
Ich war bereits vor einem Jahr in "Tom Sawyer", kannte also so den Vorgänger.

Es is sicherlich nicht verkehrt Teil 1 zu kennen, muss aber nicht unbedingt sein.

Kurz zur Handlung:

Nachdem sein Kumpel Tom Sawyer und er durch den Schatz von Indianer Joe zu großem Reichtum gekommen sind, lebt Huck Finn ein vornehmes Leben bei der gutmütigen Witwe Douglas und der strengen Miss Watson in einer kleinen Stadt am Mississippi. Trotz aller Annehmlichkeiten sehnt sich der ehemalige Streuner nach Abenteuern und dem alten Gefühl der Freiheit. Jim, der Sklave des Hauses, fasst unterdessen den Entschluss, in den Norden zu fliehen, als er den Verkauf von Frau und Kind mitansehen muss. Zur selben Zeit taucht Hucks Vater, der Alte Finn, in der Stadt auf und will sich das Vermögen seines Sohnes unter den Nagel reißen. So finden sich Huck und Jim bald gemeinsam auf der Flucht vor Sklavenjägern und dem diabolischen Alten Finn.

Das Fazit vorweg, ich fand Teil 2 besser als Teil 1, was schonmal sehr selten für diese Art von Filmen ist. Das lag aber an mehreren Faktoren.

Leon Seidel als Huck Finn spielt großartig. Er ist meiner Ansicht nach einer der besten Jungschauspieler die wir momentan in Deutschland haben.
In Tom Sawyer war er noch eher im Hintergrund, in Huck Finn "seinen" Film spielt er gestandene Schauspielgrößen an die Wand. Der Junge braucht sich vor niemanden zu verstecken. Er spielt seine Rolle mit Gefühl, Überzeugung und vor allem den nötigen Charisma, dass man auch in schwierigen Momenten einmal lachen kann.

Das Thema Sklaverei ist ein sehr schwieriges Thema.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kasperle-Theater 6. Juli 2013
Format:Blu-ray
Während "Tom Sawyer" (1. Film der Serie) noch ganz nett war, kann der Nachfolger nicht mehr überzeugen, ZU nervig ist die ständige albern-groteske Chargiererei ansonsten so guter und namhafter Schauspieler wie Henry Hübchen, Andreas Schmidt, Milan Peschel oder des VÖLLIG fehlbesetzten Kurt Krömer (den ich ansonsten gern sehe und der's anderswo auch schauspielerisch kann (vgl. "Eine Insel namens Udo")). Das Drehbuch ist einfach schwach und einfallslos und die Story dümpelt vor sich hin, der Charme bzw. Humor des ersten Teils ist hier irgendwo im großen Fluss verloren gegangen, der ansonsten landschaftlich wieder toll eingefangen wurde - schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Nicht für Kinder mit 6 Jahren 28. Mai 2014
Format:Blu-ray
Mein Sohn ist 6 Jahre, doch ich habe mir diesen Film vorher angesehen, und muss sagen, ich habe diesen Film nicht mit meinem Sohn gesehen. Zu brutal und die Handlung würde er nicht verstehen, obwohl er schon Vieles versteht.
Kinder ab acht oder neun würden den Film warscheinlich besser verstehen, da es auch um Sklaverei und die Diskusionen darum geht.
Das Ende hätte auch besser sein können.
Ich würde mir diesen Film nicht noch einmal ansehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung... 22. Januar 2014
Von Sebastian Janeck TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
"Die Abenteuer des Huck Finn" ist die äußerst gelungene Fortsetzung des Vorgängers "Tom Sawyer". Wieder orientiert sich das Team lose an dem Roman von Mark Twain, auch wenn man sich zeitweise etwas von der Vorlage gelöst hat. Das stört aber überhaupt nicht, hat die Geschichte so doch einen besser verfilmbaren Touch erhalten. "Die Abenteuer des Huck Finn" behandelt, anders als im Vorgänger, keine Lausbubengeschichten, sondern hat sich mit der Thematik der Sklaverei einem sehr anspruchsvollem Thema angenommen, welches aber durchaus auf sehr unterhaltsame Weise umgesetzt wurde.

Das Setting, wie die Mississippi-Kulissen und die Flussaufnahmen, sind sehr überzeugend gelungen. Durch die bis ins Detail stimmige Ausstattung und die stimmungsvolle Kameraarbeit wird die Atmosphäre von Mark Twains Süden hervorragend getroffen. Durch das Drehbuch wurde Darstellung der unmenschlichen Sklaverei kindgerecht abgemildert und sogar eine pädagogische Einführung in das heikle Thema vorangestellt. Die Gewaltdarstellung ist zwar moderat, die körperlichen und seelischen Grausamkeiten werden aber keineswegs ausgeblendet. Gerade dadurch sorgt Regisseurin Hermine Huntgeburth für Denkanstöße und zeigt, dass sie ihr junges ebenso wie ihr älteres Publikum ernst nimmt.

Die kleinen Änderungen an der Originalgeschichte erweisen sich als regelrechter Glücksgriff. Der Film erhielt dadurch zusätzliche Spannungselemente und Dynamik, was natürlich auch August Diehl zu verdanken ist, der einen bedrohlichen Bösewicht abgibt. Aber auch der weitere Cast lässt nicht zu wünschen übrig. Henry Hübchen und Milan Peschel sorgen für ordentlich Lacher.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Huck Finn, DVD
Die DVD ist OK. Sie läuft auf unseren Playern. Die Geschichte ist ein guter Klassiker der Kinderliteratur. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Adolf Steiner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller film nicht nur für kinder
toller film nicht nur für kinder tolles geschenk auch zu weinachten und günstig dazu , der versand war super am
nächsten tag
Vor 1 Monat von manuela ludwig veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geld macht nicht glücklich
(Filmbesprechung)

Habe den Vorgänger-Film nicht gesehen und war von diesem doch positiv überrascht (wusste bis zum Lesen der Rezensionen gar nicht, dass es... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Joroka veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kann dem Vorgänger nicht das Wasser reichen
Die Abenteuer des Huck Finn ist die Fortsetzung des ein Jahr zuvor gedrehten "Tom Sawyer" von Hermine Huntgeburth die die Geschichte einfach mal so ganz frech in Deutschland und... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Fischer Mike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Tolle filmische Umsetzung. Ein grandioser Jacky Ido, der für diesen Film extra deutsch lernte. Denn eigentlich ist der gebürtige Afrikaner in Paris beheimatet. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Fee veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gelungene Neuverfilmung eines Klassikers!
Die Neuverfilmung des Klassikers Huck Finn an sich ist wirklich gelungen. Es handelt sich hierbei um eine sprachlich moderne, sehr farbintensive und wirklich detailverliebte... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Yamaha rules veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Huck Finn Bluray
Eine super Fortsetzung des ersten Teil Tom Sayer. Auf Bluray eine echte Perle der Kinderunterhaltung. Nun hoffen meine Kinder auf den dritten Teil.
Vor 10 Monaten von Ralf Reise veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Fürchterlich
Wie kann man ein so wunderbares Buch dermaßen verhunzen? Ich kann jedem der das Buch liebt nur empfehlen, sich diesen Film nicht anzuschauen. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Gaertner veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Entäuschend
Nachdem ich die Abenteuer von Tom Sayer und Huckelbarry Fin gesehen habe, war diese Fortsetzung eher enttüschend, kann ich nicht weiter entpfehlen.
Vor 13 Monaten von Norbert Behnke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DVD Huck Finn
Genauso witzig und liebevoll gemacht wie Teil 1 (Tom Saywer). Meine Kinder 7 und 10 waren total begeistert. . .
Vor 13 Monaten von michi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar