Abby Cooper: Hilferuf aus dem Jenseits und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Abby Cooper: Hilferuf aus dem Jenseits Taschenbuch – 8. Dezember 2011


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 2,11
60 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 2,11

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Abby Cooper: Hilferuf aus dem Jenseits + Abby Cooper: Mörderische Visionen + Abby Cooper: Detektivin mit siebtem Sinn
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [170kb PDF]
  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (8. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802582829
  • ISBN-13: 978-3802582820
  • Originaltitel: Psychic Eye Myteries 03: A Vision of Murder
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,2 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 348.944 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Victoria Laurie lebt in Austin, Texas. Wie die Heldin ihrer Serie arbeitet sie als professionelles Medium. Weitere Informationen unter: www.victorialaurie.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT am 7. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Abby wird von ihrer Schwester und ihrem Handwerker Dave zu einer neuen Geschäftsidee überredet- sie kaufen baufällige alte Häuser zu einem Spottpreis auf, renovieren und verkaufen sie dann wieder und teilen den Profit untereinander auf. Eigentlich ein genialer Einfall, wenn da nicht das kleine Wörtchen 'wenn' wäre' Gleich die erste Immobilie entpuppt sich als Geisterhaus in dem gleich zwei Geister, ein männlicher und ein weiblicher, ihr Unwesen treiben. Ausgerechnet Dave bekommt ihre Anwesenheit als erster zu spüren, als einer der beiden Geister mit einer Bohrmaschine auf ihn losgeht. Nachdem Dave dem kettensägenähnlichen Massaker um Haaresbreite entkommen konnte, steht für ihn fest, dass er erst wieder einen Fuß in das Haus setzt, wenn es spukfrei gemacht wurde.

Als Abby und ihr Freund Dutch, der nach einem Schuss in den Allerwertesten krankgeschrieben wurde, das Spukhaus betreten, zeigt sich ihnen der weibliche Geist- allerdings sieht er recht tot aus und liegt mit verdrehten Gliedern in einer Blutlache am Fuße einer Treppe, um sich von einem auf den anderen Moment plötzlich wieder aufzulösen. Aber Abby hat zudem auch noch eine weitere unangenehme Begegnung mit dem männlichen Geist des Hauses was sie in dem Entschluss bestärkt, herauszufinden, warum die beiden Erscheinungen in dem Haus spuken; fand gar ein Verbrechen darin statt?

Meine Einschätzung:

Eigentlich hatte ich mich schon sehr auf den dritten Teil um Abby Cooper, dem Medium gefreut, zumal es einige Zeit dauerte, bis Lyx 'Hilferuf aus dem Jenseits' herausbrachte, doch leider folgte meine Ernüchterung beim Lesen schnell auf dem Fuße.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cinderella80 am 1. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Auch der 3. Teil um Lightworkerin Abby Cooper bereitet ein paar vergnügliche Lesestunden.
Abby reitet sich - wie auch schon in den Bänden zuvor - mal wieder von einem Fettnapf in den Nächsten. Ihre unfreiwillige Tollpatschigkeit, manchmal auch einfach nur eine großzügige Priese Glück sowie vor allem Dutch/Milo schaffen es aber wie gewohnt sie irgendwie aus dem Schlamassel zu befreien. Trotz aller Vorhersehbarkeit liest sich das Buch leicht und flüssig dahin. Die Beziehung zwischen Dutch und Abby wird in diesem Band wieder ein wenig mehr in den Vordergrund gerückt. Aufgrund einer Verletzung zieht Abby kurzfristig zu Dutch, um diesen zu umsorgen. Die beiden Dickköpfe im direkten Zusammenleben ergeben natürlich einige lustige Momente. Und von Dave bekommt man u.a. durch seine neu entdeckte Liebe zu Knoblauch auch mal eine andere Seite zu sehen. Außerdem kommt es zu einem kleinen Aufeinandertreffen zwischen Abby und Geisterjägerin M.J. Holliday (Hauptfigur einer anderen Reihe aus der Feder von Victoria Laurie).

3,5 Sternchen, da mir dieser Band aufgrund des Schwerpunktes auf die "Geisterjagd" nicht ganz so gut gefallen hat, wie Band 1 und 2.
Wer aber einfach mal vom Alltag abschalten möchte und mit einer etwas seichteren, aber oft zum schmunzeln bringenden Story leben kann, dem kann ich auch den 3. Teil empfehlen. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiter verfolgen sollte sich der Verlag doch noch dazu entscheiden, weitere Bände zu veröffentlichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Story war witzig und spannend zu gleich! Das Buch habe ich in 2 Tagen gelesen, konnte es gar nicht aus der Hand legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Es geht lustig und spannend weiter!

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen; es liest sich sehr flüssig.

Weiterhin 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist wieder mal ein Buch von Victoria Laurie, das ich verschlungen habe. Kennen Sie das? Jedes Worte genüsslich zu lesen, damit sich das Buch zieht wie Kaugummi, damit man auch lange was von hat? Das ist so ein Buch, nur leider ging es trotzdem viel zu schnell. Man liest die letzte Seite und ist traurig, dass die letzte Seite gelesen wurde.

Zu dem Buch: Abby schlittert wieder in ein Abenteuer. Mit dabei sind auch alle Charaktere, die man bereits in den vorherigen Bänden lieb gewonnen hat: Dave, Milo, Cat, Dutch und M.J. He hoppla, M.J.?? Etwa DIE M.J. - Jawoll, M. J. Holliday und Steven Sable haben eine Gastauftritt. Leider ohne Papagei, aber es öffnet einem das Herz vor Glück :-) Ich finde die Geschichte sehr spannend, Abby, Dave und Cat wollen ein altes Haus sanieren um es Gewinnbringend zu verkaufen. Bei den ersten Handwerksarbeiten wird Dave von einem Geist angegriffen. Abby geht der Geschichte auf den Grund und stößt auf Geheimnisse aus dem 2. Weltkrieg. Ein Mord von einst wird aufgeklärt und im Laufe der Ermittlungen passiert ein weiterer Mord. Selbst ihre alte Freunden Theresa ist wieder mal kurz am Telefon und warnt Abby.... Aber keine Angst, es gibt mal wieder ein Happy end... und was für ein Happy End... ich kann Ihnen sagen.... :-)

Ich habe gehört, dass keine weiteren Bücher von Victoria Laurie produziert werden sollen. Wenn das stimmt, dann wäre es wirklich schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden