Abandoned: A Thriller (Smoky Barrett) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Abandoned: A Thriller (Smoky Barrett) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Abandoned (Smoky Barrett) [Audiobook] [Englisch] [MP3 CD]

Joyce Bean , Cody Mcfadyen
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,84 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,25  
Gebundene Ausgabe EUR 18,60  
Taschenbuch EUR 5,50  
MP3 CD, Audiobook EUR 20,84  

Kurzbeschreibung

27. Oktober 2009 Smoky Barrett (Buch 4)
The woman had been missing for almost eight years. Someone watched her, stalked her, kidnapped her, and held her captive in the dark all that time. No ransom demand, and no suspects. No answers, even now that the woman has been found -- thrown from an unmarked car in front of a beachside wedding -- alive but unbearably traumatised. All she can do is scream. Tracking a kidnapper who appears to have no motive, FBI Special Agent Smoky Barrett and her team are plunged into the most sinister and disturbing case of their careers. Then they start to find the others.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • MP3 CD
  • Verlag: Brilliance Corp; Auflage: MP3 Una (27. Oktober 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9781441804174
  • ISBN-13: 978-1441804174
  • ASIN: 144180417X
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 18,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 920.826 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Als die FBI-Agentin Smoky Barrett in Cody McFadyens Leben trat, änderte sich für ihn quasi über Nacht alles. Denn die Protagonistin seines ersten Thrillers "Die Blutlinie" kam bei den Lesern sensationell gut an und machte ihren Autor weltbekannt. Dabei entschied sich McFadyen, der 1968 in Texas geboren wurde, eher spät, seinen lang gehegten Traum vom Schreiben in die Realität umzusetzen. Er war 37 Jahre alt, als er Smoky Barrett erfand. Zuvor hatte er in verschiedenen Berufen gearbeitet, zuletzt als Gestalter von Websites. Mittlerweile wurde aus seinem Debütband eine ganzen Reihe um seine Heldin, und er scheint noch einiges vorzuhaben mit der mutigen Ermittlerin. McFadyen lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Scary-as-hell...shocking, gruesome, and terrifying...a perfect book for fans of Deaver, Koontz and King' -- Amazon.com (Editor's Pick) on THE FACE OF DEATH 'Mcfadyen is one of those authors who seems to surpass himself with every new book, and THE DARKER SIDE is no exception. I read this book in less than a day as I was utterly unable to put it down...With each new book written, the characters reveal more layers about themselves and grow further' -- crimesquad.com on THE DARKER SIDE 20080701 'Readers of Cody Mcfadyen's previous books will recognise descriptions in the reviews of both titles: shocking...terrifying...brilliant. Well, I wouldn't argue against his latest serial-killer outing, THE DARKER SIDE, receiving more of the same, and in spades...I found myself desperate to know who the killer was and why he or she was doing it. And surely that is what good thriller writing is all about.' -- Shots Mag on THE DARKER SIDE 20080701 'Terrifically good, terrifically scary ... very hard to put down' -- San Francisco Chronicle on SHADOW MAN 20060702 -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

FBI Agent Smoky Barrett's best friend Callie is getting married. Just as they say 'I do', a woman in her early forties, wearing just a white nightgown, her head shaved, staggers into the church, crazy-eyed and babbling. She is incoherent, emaciated, and dehydrated. The wedding comes to an abrupt halt. A fingerprint match tells Smoky's team that the woman is a top homicide detective who has been missing for almost eight years. But who has been holding her captive, and why? When Smoky, Callie, James and Alan find out where the woman has been all these years, it's only the beginning of a case that will test their skills -- and stomachs -- to the limit. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Improbable, incredibly cruel, but gripping! 24. Januar 2010
Von M. Kohler
Format:Taschenbuch
I have a problem with McFadyen's books: They're just too hard to put aside. Which is also why I ordered this recent one: "Abandoned". In that respect, I was not at all disappointed. MyFadyen's writing is gripping and tends to keep you up all night.

Content-wise though, this one is basically a kind of "whodunnit". Typically in this genre, at one point in the story the one responsible for the crimes committed is introduced but not revealed. This is what I miss a bit with "Abandoned": We have a gruesome series of crimes and evidence and the profile of the killer get more and more dense. But only through a lucky investigative breakthrough that the reader can't really follow does the case finally get solved. This is, in my opinion at least, a weakness in the story line.

Much of the suspense and strength of this book (as with all the other McFadyens I've read) is created through the incredible cruelty of the crimes committed - maybe as a reader I'm attracted by the voyeurism this allows? - which left me with a stale taste in my mouth after reading it.

What I find a bit over the top is the sappiness whith which the relationships between the main characters are described; but hey- I'm a pragmatic European.

All in all: If you like a thriller with a sick, brutal opponent to the hero and lots of suspense, you should get this one; if you don't like to get too many gory, psychologically and physically cruel images in your mind-theatre, you should leave it aside.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von 1Magnolie
Format:Taschenbuch
Das Buch hat seine Stärken, wie zum Beispiel die Geschichten über den Jungen und seinen Vater, die zu Beginn hin und wieder auftauchen, obwohl sie zunächst nichts mit der Geschichte zu tun haben, dem Leser aber zu denken geben und der Geschichte etwas fast Surreales verleihen, sowie der empfundene wirkliche Beginn der Haupthandlung (ab ca. Seite 290...), die mit Spannung sowie spirituellen Komponenten überrascht.

"Abandoned" war nach "Das Böse in uns" mein zweites Cody McFadyen Buch, und ich war etwas gelangweilt, als sich die Beschreibungen der Charaktere und ihrer Geschichten ausführlich wiederholten, was ich aber noch verzeihlich fand - auch neuen Lesern soll das nicht vorenthalten werden.

Der größte Teil des Buches bestand jedoch aus kitschigen Liebes- und Familiengeschichten (heimliche Hochzeit, Flitterwochen auf Hawaii, Familienleben und -probleme, Schwangerschaft, Besuch des Gynäkologen etc.), und ich hatte das Gefühl, eine Seifenoper in den Händen zu halten.
Die Dialoge trugen nicht dazu bei, den größtenteils klischeehaft wirkenden Team-Mitgliedern mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen, und zu viel Gerede um FBI-Politik verzögerte weiterhin unnötigerweise das Voranschreiten der Handlung.

Die Auflösung schien am Ende eher weit hergeholt, der Weg dahin beiläufig und für den Leser nicht in allen Punkten eindeutig nachvollziehbar.

Smoky Barrett = qualmendes Scharfschützen-Gewehr... lassen Sie es sich eine Warnung sein...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grey's Anatomy of serial killer books 8. Oktober 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Maybe i should have read one of the other Smoky Barrett first, maybe i wouldn't have liked them either.
The actual crime story occupies about half of the book (it feels as if it's even less), the rest is filled with Barrett family live, FBI politics, stupid banter between the team members, backstories of the team and Smoky and none of it succeeds in making me feel anything for these characters. At one point i even thought "if this Callie person purrs 'honey-love' only one more time, i will throw this book away".

The actual crime story could have saved the book, but fails to do so. The police work they engage in seems pointless and the solution was way too random to really convince me.

So if you liked the previous books about Smoky, go ahead and try this one, if you're more interested in real crime stories and characters you can empathize with, look for something else.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schwächste buch in der serie 10. August 2011
Format:Taschenbuch
wieder ein buch, das nicht annäherend an die spannung und story von "the face of death" herankommt. ich empfinden dieses buch als das schwächste in der serie. es war für mich teilweise langatmig und bis auf wenige, kurze ausnahmen nicht spannend. womöglich liegt es daran, dass mich die geschichte nicht mitgerissen hat. ich habe das blutrünstige vermisst und den spannungsaufbau. es ist ein buch, das größtenteils dahinplätschert.
trotzdem kann ich es empfehlen, denn es gibt sicher genügend leser, denen das buch sehr gut gefallen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender und packender Thriller!! 5. November 2010
Format:Taschenbuch
Auf der Hochzeitsfeier von Callie (Teammitglied) fährt ein Lieferwagen vor und schmeißt eine nackte, kahl rasierte Frau heraus, die schreit bis sie nicht mehr kann und bewusstlos wird. Bei den nun eingeleiteten Ermittlungen stellt sich heraus, dass diese Frau seit sieben Jahren (!) vermisst wird und bereits von ihrem Ehemann für tot erklärt wurde. Die Ermittlungen bringen jedoch weitere Meldungen Vermisster zu Tage. Es beginnt die Jagd auf einen unbekannten Täter mit unbekannten Motiven, der sowohl Frauen als auch Männer kidnappt, ihnen aber keinerlei Gewalt antut (solange sie seine Regeln befolgen). Lästige Zeuge lobotomiert er. Nach welchen Kriterien such er seine Opfer aus?

Gerade als Smoky denkt, sie könne trotz der von ihr erlebten Dinge (ich kann es nich anders nennen, was diese Frau erlebt hat, is unbeschreiblich. Als ich das erste mal ihre ganze Geschichte las ("Shadow Man"), liefen mir die Tränen!!) wieder glücklich sein, verschwindet sie plötzlich spurlos und findet sich in den Fängen jenes Täters wieder. Ihr Team beginnt die verzweifelte und hoffnungslose Suche...

Ein packender Thriller, den ich nich aus der Hand legen konnte. Was ich so erstaunlich bei McFadyen finde, ist, dass es nich ein und denselben roten Leitfaden in seinen Büchern gibt. Kein Thriller gleicht dem anderen. Auch steigert er sich nich in den von ihm beschriebenen Greueltaten, frei nach dem Motto: Immer blutiger und matschiger als vorher.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Spannend, aber teilweise zu langatmig
Meiner Meinung nach unterscheidet sich dieser Smoky Barrett-Krimi von den anderen. Im letzten Teil erfuhr man schon mehr über Smokys Hintergründe, der Fall stand jedoch... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Anne Draheim veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen An actual nightmare
I really like all the Smokey Barrett books, but Abandoned is the weakest. It's missing the "real psycho" side the other books have. Or maybe the horror was too real for me. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Februar 2012 von S. Schulz
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher seit langem!
Ich habe an dieser Stelle das Buch noch nicht ausgelesen aber bin bereits seit Seite 1 völlig hin und weg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2011 von Steve Jordan
3.0 von 5 Sternen zu übertrieben
Dies war mein erstes Cody McFadyen Buch und als viertes Buch einer Reihe als Beginn zugegebenermaßen nicht ideal, trotzdem ist es ohne weiteres möglich, der Handlung und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2010 von C. Crit
3.0 von 5 Sternen Spannend aber...
Das Buch ist spannend aufgebaut und wird auch erst auf den letzten Seiten aufgelöst. Was mich allerdings gestört hat war einerseits die Verherrlichung der Waffen - das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2010 von baustein
2.0 von 5 Sternen Interessanter Anfang mit fragwürdiger Wendung
Ich habe voller Spannung dem Erscheinungsdatum des neuen Thrillers ,,Ausgelöscht`` entgegen gefiebert und voller Vorfreude angefangen zu lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. September 2010 von tagundnacht77
5.0 von 5 Sternen Spannend und gruselig
Die Agentin Smokey gehört zu den sympatischsten Krimi.Figuren überhaupt. Mutig setzt sie alles aufs Spiel, um ihre Fälle zu lösen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. August 2010 von Joni Harber
5.0 von 5 Sternen Liest sich wie Butter
Das Buch ist für mich das bis jetzt Beste in der Reihe der Smoky Bücher. Wer Cody McFadyen vorher mochte, wird ihn nach diesem Buch lieben! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. August 2010 von irishangel
4.0 von 5 Sternen Not half as graphic as the previous books...
...but still an amazingly good read.

Having read the previous books and going by the first few pages of this one, I expected another immediate threat to Agent Barrett... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2010 von Major Storm
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Kindle-Version mit Formatproblemen 0 25.12.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar