Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs
EUR 83,23 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von AVIDES

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 83,23
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Olano GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 79,47
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: normon
In den Einkaufswagen
EUR 84,18
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ASRock G41C-GS Mainboard Sockel 775 G41 Micro ATX DDR3 Speicher
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

ASRock G41C-GS Mainboard Sockel 775 G41 Micro ATX DDR3 Speicher

von ASRock
17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 83,23 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch AVIDES. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
25 neu ab EUR 73,90 1 gebraucht ab EUR 64,92
  • für Intel Sockel 775
  • integrierte Intel Grafik Einheit
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

  • ASRock G41C-GS Mainboard Sockel 775 G41 Micro ATX DDR3 Speicher
  • +
  • ARCTIC MX-2 - Wärmeleitpaste für alle Kühler (4 Gramm)
  • +
  • Befestigungskit für Intel Sockel 775 Prozessoren
Gesamtpreis: EUR 93,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeASRock
Artikelgewicht739 g
Produktabmessungen24,4 x 5,8 x 19,8 cm
Batterien:1 CR2 Batterien erforderlich.
ModellnummerG41C-GS
Prozessoranzahl4
RAM Größe32 GB
Speicher-ArtDDR3 SDRAM
Zusätzliche LaufwerkeBlu-ray
Interface GrafikkartePCI-E
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen2
Anzahl VGA Schnittstellen1
Anzahl Serielle Schnittstellen1
Kapazität Lithium-Akku 2 milliampere_hour
Gewicht Lithium-Akku 5 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003BFNYK4
Amazon Bestseller-Rang Nr. 7.055 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung739 g
Im Angebot von Amazon.de seit8. März 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Asrock G41C-GS R2.0 für Intel Sockel 775


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.T. am 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Board gekauft um einen alten PC damit zu restaurieren. Es gibt hier positive wie auch negative Seiten:

Positiv:

Das Board ist gut verarbeitet und auch hochwertig. So läuft auch mein System schnell und stabil (Intel Pentium Dual Core E5200 (2x2,5Ghz), 4GB DDR2 800 Mhz, Nvidia GeForce GT 530 (die ist relativ neu)). Auch gut ist, dass DDR2 oder DDR3 RAM verwendet werden kann.

Negativ:

-Die Architektur der Anschlüsse lässt für viele allerdings zu wünschen übrig, da selbst wenn das Netzteil oben im Gehäuse ist es trotzdem schwer ist das Stromkabel für den Prozessor (P4) und den ATX Kabelstrang so zu verlegen, dass sie auch passen. Der HD Audio-Anschluss ist auch nicht unbedingt günstig positioniert, weil man das kabel über die Grafikkarte verlegen muss.

-Leider war der Arbeitsspeicher noch nicht richtig getaktet (667 Mhz statt 800 Mhz) wodurch Prozessor und Arbeitsspeicher nur einen Windows 7 Leistungsindex von 4,3 bekommen haben. Das lies sich aber im BIOS unter OC Tweaker mit der ersten Option regeln -> Leistungsindex Prozessor und Arbeitsspeicher 6,0

-Das nevigste an dem ganzen Board war für mich die Lüftersteuerung. Ich habe einen CPU Kühler der bei geriger Drehzahl quasi unhöhrbar ist und PWM kann (Xilence 775) in den PC eingebaut und dieser wurde leider richtig laut. Ich wollte ihn einfach im BIOS runterregeln, da er auch 3000 RPM hatte. Ich habe die niedrigste Stufe eingestellt die man im BIOS einstellen kann und jetzt hat er immer noch 2500 RPM und ist viel zu laut. Das selbe Problem hatte ich auch bei anderen Lüftern. Also ist wirklich nur die schlechte Lüftersteuerung schuld, da der Spielraum sehr gering ist.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Bergmann am 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Das Board wurde als Ersatz für ein defektes Board gekauft.
Ein Paar Stichworte:

Einfache Montage / Kabel vom alten Netzteil sehr kurz, dadurch kleine Anpassungen nötig
Wenig Slots für USB/ Audio / usw. es konnten keine Front Usb / Audio - Buchsen angeschlossen werden
Einwandfreie Erkennung und Taktung der Rams und der CPU
Einfache Verfahrensweise beim BIOS - Update
Guter Support von ASRock
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von me am 20. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Mainboard im Juni 2014 erworben. Mitte Jaenner 2015 begann es instabil zu laufen.
Der Grund sind wahrscheinlich die minderwertigen Kondensatoren (Elkos), von denen sich bereits mehrere stark aufwoelben.
Jetzt im Jaenner 2015 ist es nur mehr eine Frage von Tagen oder Wochen, bis einer dieser Elkos birst und auslaeuft. Das bedeutet natuerlich einen Totalausfall.
Ersatz habe ich natuerlich schon gekauft und einen passenden Karton fuer die Ruecksendung beiseite gelegt.

Genau das gleiche Problem wie bei meinem ersten Asrock Mainboard - das wurde auch keine 12 Monate alt.

Fazit: NIE WIEDER ASROCK!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim M. am 7. November 2013
Verifizierter Kauf
Habe dieses Board gegen ein defektes Asus Rampage Extreme ausgetauscht und es gibt keinerlei Probleme!!

Da kann man mal sehen, wie unnötig teure Boards sind. Bitte nicht von 25000 Awards blenden lassen. Ist eh alles unseriös!

ASRock kann da absolut mithalten!! Wer ein Ersatzbaord für seinen alten QuadCore Sockel 775 sucht, ist hier bestens aufgehoben!!

LG Tim
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von N. Beck am 5. Mai 2015
Verifizierter Kauf
Eigentlich ein Gutes mainboard .
Habe es seit einem Jahr und bisher noch keine Probleme damit gehabt .
Blöd nur das man keine passenden Ram's findet/gibt (DDR 2-DDR 3 mind.4gb pro Riegel).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Alles super bis auf das die Stromanschlüsse fürs Board Oben sind also mit Kurzen netzteil/ netzteil unten im gehäuse kann man da nicht viel anstellen. :/ Daher nur 3 sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M. Schulz am 29. Juli 2015
Verifizierter Kauf
Gutes Standart Mainboard das für die meisten privatanwender ausreichen dürfte, wer richtiges Hardcore Gaming macht oder machen will sollte sich was anderes zulegen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Alexander Laukert am 8. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Was ich nicht bemerkt habe ist das es nur 2 DDR2 Steckplätze hat und 2weitere für DDR 3, CPU lüftersteuerung läuft gut die anderen Lüfter lassen sich nicht steuern
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden