wintersale15_finalsale Jetzt Mitglied werden Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2014
Ich schreibe sonst eigentlich keine Produktrezensionen, aber bei dem was hier in negativen Bewertungen geäußert wurde, konnte ich einfach nicht anders. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man einen Lüfter mit diesem Preisleistungsverhältnis mit weniger als 5 Sternen Bewerten kann.
Klar ist er wenn man ihn "normal" anschließt nicht besonders leise (genauer gesagt sogar doch recht laut). Und genau da vermute ich den Fehler bei den Herrschaften mit schlechter Bewertung. Sofern man im Bios nicht die entsprechenden Einstellungen vornimmt (CPU Zielmtemperatur usw) läuft der Lüfter standardmäßig auf voller Drehzahl. Klar, dass er dabei nicht wirklich leise sein kann, schon gar nicht für diesen Preis. Aber wenn man ein wenig Ahnung hat (und das sollte man wenn man selbst einen CPU Lüfter einbaut) regelt man ihn so runter, dass er nur die notwendige Drehzahl nutzt um die CPU optimal zu kühlen (oder lässt es gleich die Temperatursteuerung vom BIOS übernehmen). Bei mir sind das angenehme 1000rpm. Damit wird meine CPU zuverlässig auf 40°C gehalten und man hört den Lüfter absolut GAR NICHT (meine Festplatte ist lauter, und die ist von leiser Bauart und entkoppelt!). Selbst bei extrem belasteten CPUs sollte man nicht mehr als die Hälfte der maximal möglichen rpm brauchen um die CPU auf akzeptabler Temperatur zu halten. Und auch in diesem Zustand ist der Lüfter noch sehr leise. Ich weiß nicht, wer die volle Leistung des Lüfters wirklich ausschöpfen muss. Kann mir das lediglich bei hardcore übertakteten high end CPUs vorstellen, und das man für solche Verhältnisse dann zu einem etwas teureren Produkt greifen sollte, verrät einem eigentlich der gesunde Menschenverstand. Ich kann mir also die schlechten Kritiken nicht erklären.

Kurzum: Der Lüfter ist absolut TOP, super Preiswert und bei korrekter Verwendung in diesem Preissegment unschlagbar leise, selbst für sensible Ohren! Kann ihn nur weiterempfehlen.
22 Kommentare22 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Werter Kaufinteressent,

ich schreibe normalerweise selten Rezensionen, doch bei Produkten, die mich wirklich positiv beeindrucken, sollte ich dem Hersteller das schon honorieren.

Folgende Ausgangssituation: 3 Jahre altes System, komplette Standardlüfter, nerviger Geräuschpegel.
CPU: AMD Phenom II 965 Quad-Core, Boxed Lüfter, Radeon HD 6850

Die Auswahl an CPU-Lüftern auf einschlägigen Foren erschlägt einen fast, deshalb auf gut Glück hier bei Amazon den erstbesten bestellt.

Das sollte sich als goldrichtig herausstellen:
+ einfache Montage
+ sogar ansprechendes Design
+ günstiger Preis
+ relativ kompakte Abmessungen mit dennoch größerem Kühlgerippe als der normale Lüfter
+ Kabel gut platziert
+ trotz geringer Drehzahl moderatere Temperaturen als davor im IDLE

- erst die Langzeiterfahrung wird eventuell den ein oder anderen Negativpunkt geben, aber bis dahin gibt es für den Fall eine "6 Year Limited Warranty"

Fazit: Wer sein System spürbar verbessern will, dabei aber die Kosten in überschaubarem Rahmen halten will, sollte sich den Kühler dringend zulegen.

Zusätzlich zu dem CPU Kühler spendierte ich meinem PC noch zwei neue Gehäuselüfter 120mm von der gleichen Firma (Arctic) und bin ebenfalls zufrieden. Werde deshalb sogar meine Grafikkarte auch noch neu bekühlen.

Tipp: Ich benutze SpeedFan 4.49 um die Lüfter zu verwalten. So wird die Drehzahl der Temperatur angepasst. Aber selbst wenn der Lüfter beim Booten hochdreht, ist er nicht allzu laut.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich habe mir diesen Kühler gekauft, da ich mir bereits einen Baugleichen, jedoch für einen anderen Socket gekauft hatte. Ich habe zwar viel Erfahrung mit Computern aber leider wusste ich nicht, dass es spezielle Kühler für verschiedene Sockets gibt. Diesen Kühler habe ich nun verbaut und er ist deutlich leiser als der Standard Kühler, daher bin ich damit sehr zufrieden.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2015
Ich habe diesen CPU Kühler vor ca. 5monaten gekauft..
Und muss echt sagen, das er macht was er soll.. In meinem alten PC hatte ich eine Wasserkühlung verbaut, da dieser PC nun als Server PC dient, konnte ich die Kühlung nicht wirklich über nehmen.. Ich habe bei einem AMD FX 6350 @6x4,2 GHz bei einer voll Auslastung maximale 60°C das ist zwar ein riesen unterschied zum AMD FX 3350 vom Server mit Wasserkühlung aber dafür dass es luftgekühlt ist echt TOP und das bei einer Raum Temperatur von ca. 25 °C.
Ich bin echt top zufrieden mit diesem kühler.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2015
Das Preis-Leistungsverhältniss ist unschlagbar! Meine "Vor-Rezensionisten" habe es schon zur Genüge beschrieben.
Hier noch mal eine untechnische Beschreibung:

Einbau und Handling:
> Alten Lüfter abziehen
> Prozessor mit Tuch von alter Wärmeleitpaste bereien
> Neuen Lüfter aufsetzen (Die Wärmepaste ist dankbarer Weise auf dem neuen Kühler schon aufgetragen)
> 2 Schrauben festziehen
> FERTIG! ca. 3 Min.

Kühlung und Geräusch:
Ich hab dummerweise einen 8-Core Prozessor mit sehr schnellen Rams (beides extrem Wärme abstrahlend) in ein kleines Standartgehäuse eingebaut. Obwohl die Seitenwand des Rechners offen bleibt, heult der Standartkühler wie ein Wolf sobald ich die Prozessoren auslaste. Das Geräusch war lauter als mein Radio, nicht auszuhalten.

Nach Einbau des neuen Kühlers und Neustart höhre ich ein sehr leises Drehgeräusch. Nachdem ich die Drehgeschwindigkeit in Bios eingestellt habe (Automatic - Level 1) verschwinded auch dieses sehr leise Greäuch komplett - Stille! Ich freu mich!

Unter Vollbelastung sämtlicher Prozessoren (Mein Rechner ist dann eher ein Fußwärmer) dreht der Kühler nach ca. 2 min etwas hoch. Das Geräuch ist immer noch unter sehr Leise. Nicht so laut wie in der Starteinstellung.

FAZIT:
Der Kühler lässt sich im Bios manuel (hat vier Pins) oder über Automatic auf fast nicht höhrbar drosseln. Dabei kühlt er meinen 8-Core Prozessor zuverlässig. Ich hatte auch schon 39,-€ Kühler kamen mir nicht viel leiser vor deshalb:

1000 % KAUFEMPFEHLUNG ! ! !
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Es handelt sich um den Kühler "ARCTIC Alpine 11 PLUS". Diesen habe ich für einen Office-PC benötigt, da der dort verbaute CoolerMaster- (quasi Stock-) Kühler bei sehr geringer CPU-Last schon auf seine 3500 RPM hochgedreht hat, was sehr deutlich zu hören war. Die Temperaturen waren dabei jedoch bei nur 45 °C, was noch im grünen Bereich ist für leichte Belastung (alter Intel Dual-Core).

Die hohe Auslastung des alten und des neuen Lüfters sind natürlich aufgrund des schlechten PWM-Managements des verbauten Mainboards. Dennoch ist der PC nun dank diesen neuen Lüfters deutlich leiser und auch 5-10 °C kühler. Alle anderen mechanischen Komponenten des PCs (Netzteil-, Grafikkartenlüfter, Festplatten) sind sowohl bei Volllast, als auch bei "Standby"-Betrieb, lauter, als der CPU-Lüfter -> Top!

Es wird oft über eine schlechte Befestigung o.Ä. rezensiert, jedoch war der Einbau für mich ohne Spezialwerkzeug oder Hilfe recht einfach und unkompliziert. Man muss jedoch beachten, dass man vom alten Lüfter (falls man einen ersetzt) die evtl. verbaute Backplate (auf der Rückseite des Mainboards) entfernt, da ansonsten die Löcher für die Halterung zu klein sind und es durch Gewalteinwirkung dann zu Schäden kommen kann, wofür Arctic aber nichts kann.

Zusammenfassung: Relativ leiser - nicht lautloser, aber leiser - Lüfter, welcher auch eine passable Kühlleistung liefert. Je nachdem welche CPU gekühlt werden soll, ist dieser ein echter Preis/Leistungs-Tipp. Installation ist recht einfach - Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen. Kühler passt auch gut auf mATX (evtl. nicht alle).
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2013
Habe den Lüfter zum kühlen eines Intel Dual Core E6500 Prozessors genommen.
Bei der Montage hatte ich keinerlei Schwierigkeiten. Das einzige Problem war: ich musste
die Halterung ein wenig stutzen da ich sonst den CPU Fan Anschluss nicht aufs Board bekommen
hätte. Also vorsicht falls ihr die kleinere Variante eines mATX Boards besitzt.
Sonst alles in Ordnung. Lüfter is nur durch ein leichts rauschen bemerkbar also
nichts was mich stören würde.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Gekauft wurde der Kühler in Verbindung mit einem Asus P8Z77-V Board und einem i5-3570K. Kaufgrund waren diverse Bewertungen über die mangelnde Kühlleistung und zu hohe Lautstärke des mitgelieferten Boxed-Lüfters zum Prozessor. Soweit so gut ...
Die Lieferung erfolgte in einer recht wertigen Verpackung. Der Lüfter ist etwas höher und breiter als der Boxed-Lüfter und wurde bereits mit Wärmeleitpaste zum Einbau vorbereitet. Der Einbau sollte mittels mitgelieferter Anleitung und Befestigungskit auch für weniger ambitionierte User möglich sein, ist aus meiner Sicht jedoch ein wenig umständlich entgegen dem Boxed-Lüfter. Die Kühlleistung mag aufgrund der größeren Ausführung ein wenig besser sein, einen Unterschied in der Lautstärke kann ich nicht feststellen. Somit bleibt die Lüfterwahl jedem selbst überlassen.
Somit verbleiben vier Punkte zum Kühler.
Noch eine Anmerkung zum Versand außerhalb der Produktbewertung. Alle Komponenten zu meinem PC wurden zeitgleich bestellt und der Versand aller Artikel wurde am Folgetag bestätigt. Es entzieht sich dann meiner Kenntnis, warum alle Artikel zeitnah geliefert werden konnten während ich auf den Lüfter mehr als eine Woche warten durfte. Zudem war die Mitteilung einer Sendungs-Id bei Versandbestätigung nur bei diesem Artikel nicht möglich!?! Vielleicht bin ich bei Amazon zu verwöhnt oder was macht der Großteil aller Anbieter falsch was Sie richtig machen. Werte Anbieter, das kann heutzutage nicht mehr Standard sein ...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2015
Ich wollte eigentlich nur meinen im täglichen Gebrauch befindlichen, alten LIDL- Compi von 2007 mit AMD Athlon AM-2 4800+ Prozessor etwas stärker aufrüsten. Während der Jahre davor hatte ich bereits n. u. n,. eine neuere "alte" Top- Grafikkarte Sapphire Radeon 4850, mehr RAM, ein größeres Netzteil und zwei moderne Festplatten eingerüstet. Der alte PC schien danach umso kraftvoller durchatmen zu können, eine deutliche (!) Leistungssteigerung war das Ergebnis!
Gerade habe ich mehrere gebrauchte AMD- Athlon AM-2 5600*+ gekauft, um den lt. "Windows 7- Leistungsindex" schwächsten Faktor des Systems voranzutreiben, nämlich den Prozessor. Da der neue 5600-er+ Doppel- Kern nominell ein 6-stel mehr leistet, und auch dementsprechend mehr Hitze produziert, entschloss ich mich zum Kauf dieses Kühlelementes von "ÄLPEIN"!
Der Aluminium- Kühlkörper ist gewichts- und flächenmäßig um einiges größer als das Original, genauso wie das Schaufelrad des Lüfters. Dafür ist die Drehzahl des Propellers um einiges niedriger. Folglich ist die Geräuschreduzierung im Betrieb im Vergleich zu vorher auch deutlich hörbar.
Mein alter Athlon- X2- 64 PC ist im Betrieb um geschätzt 30% leiser geworden.
Ein super Lüfter mit filigranem Alu- Kühlkörper, mit vor- aufgetragener Wärmeleitpaste, zu einem unschlagbar fairen Preis.
Sehr empfehlenswert, das Teil!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Ich hatte mir den CPU Lüfter aufgrund der überwiegend positiven Meinungen bei Amazon bestellt. Durch Kundenberichte war ich schon etwas vorgewarnt was die Befestigung betrifft. Nachdem man die Schrauben an den Klammern etwas gelöst hatte, konnte man die Klammern mit etwas Fummellei über die Stege klemmen. Danach mußten nur noch die 2 Schrauben von den Klammern fest gezogen werden. Obwohl ich die Schrauben sehr vorsichtig festdrehte, bekam man zum Schluß keinen Zug auf die Klammern.
Der Grund war die schlechte Qualität der Schrauben, wo das Gewinde überdreht war. Ich mußte die Schrauben durch bessere ersetzen und danach ging alles gut. Es ist schon traurig wenn man sich ein gutes Produkt mit einem billigen Centartikel verdirbt.
Der Lüfter ist auch nicht umbedingt leise, weil er mit über 2000 U/min dreht. Das Programm Speed Fan schafft dort Abhilfe, weil man die Geschwindigkeit damit einstellen kann. Ich würde diesen Lüfter wahrscheinlich nicht nochmal wieder kaufen.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen