Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen16
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. April 2011
ich habe beide adapter mit einem ipad 2 getestet.

fazit:

ich bevorzuge den vga-adapter.

der hdmi adapter macht probleme - ab und zu keine video/audioausgabe, und keiner weiß weshalb - auch im applestore getestet, mit mehreren adaptern und ipads und kabeln.

wieder zu hause - es geht wieder. verrückte apple ipad welt!

nun zu den vorteilen von hdmi- video und audioqualität ist besser als bei vga und kommt über ein kabel.

die vorteile vom vga adapter:

+ funktioniert immer
+ nutzt die bildschirmhöhe voll aus (hdmi hat an allen seiten schwarze ränder, da bis auf videos und fotos keine full hd auflösung anliegt.

beide adapter spiegeln den bildschirminhalt 1:1 beim ipad 2.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2011
Ich habe den Adapter gekauft, damit ich mit Beamer Präsentationen im Unterricht geben kann. Es klappt alles einwandfrei. Die Lieferung war schnell, der Artikel sicher gepackt und der Einsatz vom iPad im Unterricht kommt gut bei den Schülern an. Alles bestens!
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2010
Ich mache mir mal die Mühe eine Rezesion zu schreiben.

Also der Artikel ist gut verpackt und in einer Plastikhülle eingeschweißt.
Wichtig ist, um den Artikel verwenden zu können braucht man ein VGA Video Kabel. Somit kann man mit dem Adapter eine Verbindung zwischen dem iPad/ iPod Touch/ iPhone und dem jeweiligen Ausgabegerät (Computerbildschirm, Beamer, Fernseher etc.) schaffen. Die Übertragungsqualität ist in Ordung, wenn auch nur mit VGA Qualität. Also nicht zuviel Erwarten, bei größeren Ausgabegeräten wie zum Beispiel über einen Beamer wird das Bild unscharf, dies fällt zumindest mir besonders bei Texten auf.
Ebenfalls entäuschend ist, dass die Video-Out Funktion nicht bei allen Apps funktioniert, geschweige denn beim Home-Bildschirm des jeweiligen Apple Produkts. Es gibt nur wenige Third- Party Apps die Video-Out unterstützen. Von den Apple Apps wird nur das Youtube, das Video und das Keynote* App über den Adapter ausgegeben. Was ich sehr schade finde, denn z.B.: das Photo-App wäre doch auch zum Diashow herzeigen perfekt.
Aber das ist sache von den Apple Geräten.

Fazit: Der Adapter tut was er verspricht, die mangelnde Auflösung ist jedoch etwas störend. Aber für Powerpoint (Keynote) Präsentationen reicht es aus.
77 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich stand vor dem Problem, dass ich einen Adapter für einen Beamer brauchte. Der HDMI-Adapter ermöglicht es, beim iPad den ganzen Bildschirminhalt zu spiegeln. Aber die meisten Beamer an Unis, Schulen usw. haben keinen HDMI-Anschluss. Was der VGA-Adaper kann, ist in der Produktbeschreibung von Apple unklar. Viele der Rezensionen hier beziehen sich auf ältere i-Geräte oder Betriebssystemvarianten und helfen daher auch nicht weiter. Hier mein Test (alle Geräte mit iOS 4.3.3):

iPhone4/iPod Touch 4G:

Der VGA-Adapter spiegelt NICHT den ganzen Bildschirminhalt. Die Darstellung der Inhalte (nicht der sonstigen Darstellungen der App, z.B. des User-Interfaces) auf dem Monitor/per Beamer ist möglich, wenn die Anwendung (wie Youtube oder Atomic Browser) eine VGA-Option hat. Bei YouTube werden Videos dargestell, bei Atomic Browser der Inhalt des Browserfensters (ohne Menüs etc). Die Qualität hängt sehr von der App ab. Bei YouTube ist sie ok, bei Atomic Browser dagegen sehr verwaschen.

Ärgernis: Beim iPhone4 muss man den Bumper abmachen, weil der Stecker des VGA-Adapters nicht Bumper-kompatibel ist.

iPad 2:

Die Überraschung: Es wird der GANZE Bildschirminhalt gespiegelt wie beim HDMI-Adapter (aber natürlich nur in VGA-Qualität und nicht in HD). Man sieht auf dem Monitor - wenn auch in etwas schlechterer Qualität - das, was auch auf dem iPad zu sehen ist (incl. App Icons, Menüs usw.). Bei Atomic Browser erscheint ebenfalls der ganze Browser mit Menüs etc. auf dem Schirm und zwar in viel besserer Qualität als beim iPhone/iPod. Bei YouTube wird, wenn das Video gestartet wird, der ganze Bildschirm mit dem Video ausgefüllt (wie beim iPhone/iPod). Bei KeyNote wird auf dem Monitor die aktuelle Folie (neudeutsch: das aktuelle Slide) dargestellt. Für die Darstellung auf dem iPad kann man (wie beim HDMI-Adpater) auch eine erweitere Darstellung (z.B. aktuelle Folie plus Notizen oder plus nächte Folie) wählen (also etwas anderes als auf dem Monitor darstellen, wenn man möchte).

Also in der Summe mehr als ich erwartet hatte.

"Nur" 4 Sterne wg. des Bumpers-Ärgernisses und weil der VGA-Adapter anders als der HDMI-Adapter keine Möglichkeit bietet, das iPad gleichzeitig am Stromnetz zu haben. Na ja, angesichts der langen Akku-Laufzeit kann man das verschmerzen.
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2011
KURZ: Spielt keine iTunes Kaufvideos und streikt am iPad 2.

Ein Grundlegendes Problem ist bei allen iPad Adaptern, dass das Kabel viel zu Kurz ist. Das spart zwar Platz beim Teansport, aber macht das Handling sehr schwierig, insbesondere da der Dock Connector nicht arretiert und sich das Kabel leicht löst.

Das der VGA Adapter Einschränkungen hat, war mir VOR dem Kauf klar. Wie z.B. dass das iPad-1 nur mit bestimmten Programmen zur Ausgabe zu überreden ist, wie Videos, Youtube, Keynote. Was dann doch verwundert hat, ist die relativ junge Tatsache, dass SD-Videos aus dem iTunes-Store AUCH NICHT über VGA abgespielt werden können. Bei manchen ging es anfangs noch, bis diese Filme irgendwann entfernt wurden und erneut mit iTunes überspielt wurden. D.H. gekaufte iTunes Filme lassen sich überhaupt nicht mehr abspielen. Rein technisch funktionierte das ganze aber wunderbar mit HD-Fernser via VGA und auch über einen VGA Videobeamer.

Beim iPad-2 dann die nächste böse Überraschung. Hier sollte ja alles besser sein, und der Videoinhalt gespiegelt werden. Klappte auch auf dem HD-Fernseher. Finster wurde es aber am VGA-Videobeamer - im wahrsten Wortsinn: Er blieb dunkel und liess sich überhaupt nicht zur Arbeit überreden - weder im Spiegel- noch im Präsentationsmodus. Und da sich in den Systemeinstellungen dazu nichts findet konnte dort auch kein Fehler sein!?
Mit einem umständliche Prozedere ließ sich das Problem schließlich lösen. Zuerst den Adapter mit dem iPad und dem VGA-Kabel verbinden und danach erst das VGA-Kabel in den Projektor stecken. Dann kam ein Bild.

Positiv bei iPad 2 und iPhone 4S ist, dass alle Apps, die einen Zwei-Bildschirm-Modus unterstützen, wie Fifa12 oder Real-Racing auch mit VGA laufen.
Äußerst unerfreulich und gar nicht Anwender-freundlich.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2011
Der Adapter ist einwandfrei und macht genau was er soll, nämlich das iPad mit einem externen Monitor für Keynotes, Powerpoints etc zu verbinden. Es ist genau als der Ausgang gedacht, der auch an einem Notebook mit "Monitoranschluss" bezeichnet wird - nicht mehr und nicht weniger. Alles funktioniert perfekt, ich muss noch nicht mal eine Monitoreinstellung wie beim Notebook vornehmen, sondern es wird automatisch erkannt, wenn ich einen Beamer angeschlossen habe. Auf Workshops, Seminaren und Messen super geeignet, da man sich den ganzen Notebook-Klimbim erspart: iPad dabei, Keynote entweder aufspielen oder direkt auf dem iPad erstellen, anschliessen und loslegen. Einfacher geht es nicht. Wer mehr erwartet wird logischer Weise enttäuscht, wer genau so etwas braucht und sucht wird nicht enttäuscht.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2011
Ich nutze den Adapter vorwiegend um meine Keynote Präsentationen vom iPhone zum Beamer oder Monitor zu übertragen. Dies funtioniert hervorragend. Der Adapter kann auch Bilder und Videos vom iPhone übertragen, was ebenfalls gut funktioniert. Der Adapter ist nicht HDCP kompatibel, das heißt kopiergeschützte Inhalte wie gekaufte Filme bei iTunes lassen sich nicht übertragen. Wer dies möchte sollte sich den HDMI Adapter zulegen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2010
Wer glaubt, mit diesem Adapter könnte man den iPad-Desktop oder laufende Apps auf einem Beamer oder Monitor darstellen, der irrt leider. Nur wenn eine App den VGA-Ausgang explizit unterstützt, wird das Signal überhaupt eingeschaltet; ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz. Effektiv heißt das, dass man auf dem Monitor Videos, Fotos und Keynote-Präsentationen anschauen kann - und WEITER NICHTS! Auch DRM-geschützte Videos laufen nicht, d.h. Bezahlinhalte aus dem iTunes-Store und von Netflix. Unterm Strich eine bodenlose Frechheit und rausgeworfenes Geld.
66 Kommentare|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2011
Es gibt leider nur wenige Programme, mit denen Daten auf den Beamer übertragen werden und bei diesen Programmen muss der Anwender dann auch noch über ein paar Ecken gehen, bis er ein Bild hat.

In Relation zu den wenigen Anwendungen für die dieses Kabel verwendet werden kann, eindeutig zu teuer.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Funtioniert einwandfrei. Tut also genau was es soll. Einzig der hohe Preis für jeden einzelnen Adapter ist wirklich nervig.
Dafür kann ja aber Amazon auch nichts. Wer einen Adapter benötigt, ist hier wirklich gut bedient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)