EUR 52,54 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von RAREWAVES-DE
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 55,03
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: sent2u
In den Einkaufswagen
EUR 56,26
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RiaChristieCollections
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

AMERICAN HORROR STORY SEASON 2:


Preis: EUR 52,54
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch RAREWAVES-DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
4 neu ab EUR 52,53 3 gebraucht ab EUR 21,49
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

AMERICAN HORROR STORY SEASON 2: + American Horror Story - Season 1 [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 72,51

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Fox
  • Produktionsjahr: 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0083UHTGW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.263 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Die komplette zweite Staffel der Serie "American Horror Story" auf Blu-Ray, UK-Import, inkl. englischer Untertitel, keine deutsche Tonspur

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja76 am 16. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie es sich für eine Serien-Anthologie gehört, begrüßen uns altbekannte Gesichter an einem neuen Schauplatz.
Allen voran Jessica Lange, die als Schwester Jude eine Nervenklinik im Jahre 1963 unter sadistisch strengem Regiment führt. Als der vermeintliche Frauenmörder bloodyface eingeliefert wird sowie ein dämonenbesessener Patient, sich die mysteriösen Vorkommnisse häufen und Patienten verschwinden, geraten die düsteren Wände von Briarcliff gehörig ins Schwanken.

Neben wiederkehrenden Darstellern wie Sarah Paulson, Lily Rabe (beide in beeindruckenden Hauptrollen), Zachary Quinto, Frances Conroy oder Evan Peters (in jeder Staffel vom Schicksal gebeutelt), bereichern Neuzugänge wie James Cromwell (Emmy!), Cloe Sevigny und Joseph Fiennes den grandiosen cast.

Verstörender und brutaler als ihr Vorgänger fällt diese Staffel aus (zu Recht FSK18), zum Teil hart an der Schmerzgrenze. Showrunner Ryan Murphy erschuf eine Parabel über Machtmissbrauch sowie eine schonungslose Abrechnung mit der zweifelhaften Moral der katholischen Kirche. Mit geballten Themen wie Gewalt, Exorzismus, Menschenversuche, Aliens und einem Nazi-Arzt darf man sich auf einige unbequeme und teils verwirrende Stunden einstellen.

Doch keine Horror-Story ohne gelegentliche Muntermacher.
Humor, Sarkasmus, spleenige Figuren,visuell beindruckende Kamerafahrten und musikalische Finessen (DOMINIQUE in Endlosschleife!) kommen auch bei ASYLUM nicht zu kurz.

Für den wüsten, emotionalen Mix gabs von der academy stolze 17 Emmy-Nominierungen, die höchste Ausschüttung für das Serienjahr 2012.
Weniger rekordverdächtig fallen Bonusmaterial und Ausstattung aus.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von naseweis am 14. Februar 2014
Format: DVD
Die erste Staffel empfand ich bereit als ein großes Vergnügen anzuschauen.
Doch die zweite Staffel übertrifft diese um Längen. Dieses Mal spielt die Handlung in einer Psychatrie in den 60er Jahren.
Dabei werden für die derzeit typischen "Krankenheiten" und "No goes" mit eingearbeitet; beispielsweise "die Krankheit der Homosexualität", die zum einen in dieser Psychatrie geheilt werden soll.
Die Story beginnt mit einem Mord an einer Frau, für dessen Schuld sich der Ehemann verantworten muss. Dieser wird in die besagte Klinik eingewiesen. Aber die Psychatrie wird auch von einer anderen Perspektive aus beleuchtet :).
Ein weiterer grusiliger Aspekt sind die Vorgänge und Strukturen in dieser Klink selbst. In den kalten Wänden wird nicht nur "geheilt" - mehr wird aber nicht verraten ;) .
Ein Machtkampf zwischen der "leitenden Ordnesfrau" und dem Mediziner würzen die Dialoge der Darsteller. Es ist ein wahres Fest, den Darstellern zuzuschauen. Auch der Besuch einer "bekannten Schauspielern" ist in dieser Staffel zu finden.
Es wird nicht nur aus den 60ern erzählt, sondern es gibt auch hier und da Einblicke in die Gegewart. Zum Ende der Staffel wird der Zusammenhang schließlich sichtbar und schlüssig.
Im Großen und Ganzen sind ordentliche Gruselmomente zu finden. Nicht, dass man sich unter dem Sofa verstecken möchte, aber es werden schon Bilder gezeigt, die einen nicht "kalt" lassen.
Wer die erste Staffel gesehen hat, wird einige Darsteller in der zweiten Staffel erkennen. Das tut dem ganzen aber keinen Abbruch, da die Charaktere so gut gespielt sind, dass man ihre vorigen aus der ersten Staffel quasi vergisst.
Zusammenfassend kann ich nur sagen:eine gelungene und geniale zweite Staffel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pero am 16. September 2014
Format: DVD
Nach einer großartigen ersten Staffel war ich sehr gespannt auf die nächste Szenerie. Ich wusste ja, dass jede Staffel eine abgeschlossene Handlung beinhaltet. Dieses Mal ist die Geschichte noch verworrener und mysteriöser als in der ersten Staffel. Es gibt verschiedene Handlungsstränge, die zwar miteinander verbunden sind, aber trotzdem für sich allein stehen können. Die Zusammenhänge zu erkennen und die komplette Handlung zu verstehen, fällt sehr schwer. Die ganze Atmosphäre ist düster und gruselig. Beim Anschauen jeder Folge ist man bestürzt über die Geschehnisse, sodass man als Zuschauer lediglich den Kopf schütteln kann. Die Schauspieler, die zum größten Teil ebenfalls aus der ersten Staffel bekannt sind, spielen ihre Rollen grandios. Besonders Jessica Lange in der Rolle als Schwester Jude hat mir sehr gefallen. Dennoch muss ich einige kritische Punkte ansprechen, die mich gestört haben. So werden ein paar angesprochene Handlungselemente nicht aufgelöst, was mich als Zuschauer fragen zurücklässt. Andere Auflösungen waren mir am Schluss zu einfach. Das finde ich schade. Im Großen und Ganzen ist die Serie sehenswert, da man Derartiges zuvor noch nie im Fernsehen gesehen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U.S. Boy am 7. November 2013
Format: DVD
I loved the first season a lot, every episode was on my must-watch list (the atmosphere it created, the pacing, the details, the way it weaved this intricate web of characters), it was honestly one of the most innovative and original shows on television.

So I went into this season with reservations, worried that the creative spark and magic that the first season had was just a fluke...
I was so disappointed to learn that season 2 would not be continuing the Harmon family saga. As such, I came into this season looking to find fault because surely you can't top what season 1 brought can you?

The fact is that this first episode has curbed some of my reservations, perhaps by bringing back a handful of the beloved first season cast, or maybe because it was a really well written and intriguing story in its own right.

But oh my god. It was amazing. They introduced a new cast of characters, and an extremely chilling new location, and I seriously thought this was just as good as the season 1 premiere. It was horrifying, titillating, mesmerizing, suprisingly sexy, and such an engrossing story.

The highlight for me this second season was most certainly Jessica Lange's performance. She seemed to help bridge the gap from old to new by providing a familiar air and a concrete performance, just as worthy of the praise which she received for last season's work.

If you're liked the first season, you'll love this. And if you haven't watched the first season of American Horror Story, go watch it, you won't regret it!

All in all, out with the old, in with the new.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen