AMD FX6 6100 Six-Core Pro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 103,00
+ EUR 15,00 Versandkosten
Verkauft von: efecto 2000
In den Einkaufswagen
EUR 118,37
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Tick Ltd
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • AMD FX6 6100 Six-Core Prozessor Black Edition (3,3GHz, Sockel AM3+, 6MB Cache 95 Watt)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

AMD FX6 6100 Six-Core Prozessor Black Edition (3,3GHz, Sockel AM3+, 6MB Cache 95 Watt)

von AMD
60 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 99,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch ETQ und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 99,90
  • Übertaktungsfunktion - Unlocked für einen Riesenschub an Leistung und Geschwindigkeit.
  • Bulldozer-Architektur - Für eine bessere Kernkommunikation für beispielloses Multitasking und pure Kernleistung; auch erhältlich mit Six- und Four-Core-Prozessoren.
  • AMD Turbo Core Technologie - Ein Extra an Geschwindigkeit für anstehende Aufgaben. Bei Bedarf sorgt sie für eine höhere dynamische Kernleistung, und das mit Frequenzsteigerungen von bis zu 500 MHz.
  • AMD OverDrive Software - Erlaubt dem Benutzer, sein System an seine Leistungsgrenzen zu treiben und dabei die Stabilität zu überwachen.
  • 32-nm-Chipfertigung - Stabile und reibungslose Leistung bei beeindruckender Energieeffizienz.
  • Erweiterte Befehlsunterstützung - beschleunigt die Anwendungen der nächsten Generation: SSE3, SSE4.1/4.2, AVX, AES, XOP, FMA4
  • Mehr Cache-Speicher - steigern Sie die Leistung von Standardanwendungen mit einer Unterstützung von bis zu 6MB L2-Cache und 8MB L3-Cache
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

AMD FX6 6100 Six-Core Prozessor Black Edition (3,3GHz, Sockel AM3+, 6MB Cache 95 Watt) + Gigabyte GA-78LMT-USB3 Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD Phenom/Athlon, 4x DDR3 Speicher, 6x SATA II, 4x USB 3.0)
Preis für beide: EUR 161,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAMD
Artikelgewicht798 g
Produktabmessungen15 x 8,5 x 13 cm
ModellnummerFD6100WMGUSBX
Prozessoranzahl6
Watt95 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005UBNKWO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.071 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit12. Oktober 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

AMD FX Prozessor

Erleben Sie ultraschnelles Gaming und Megatasking-Leistung mit AMD FX Prozessoren. Holen Sie sich AMD FX in Ihr System.

Maximale Leistung

unlocked

Mehr Kerne, mehr Leistung – in praktisch jedem Preissegment
- Der einzige erschwingliche Eight-Core-Prozessor auf dem Markt
- Konzipiert für höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Gesamtleistung
- Maximale Leistung bei praktisch jeder Kernkonfiguration verfügbar
- Maximales Multitasking
- Aggressive Leistung für intensive Anwendungen wie Videobearbeitung und 3D-Modellierung

Innovative Architektur

Brandneue Architektur für maximale Flexibilität und Effizienz
- Bahnbrechende Leistung bei noch niedrigerem Energiebedarf
- Extrem schneller, uneingeschränkter Datenfluss

Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Alle AMD FX Prozessoren sind unlocked für die maximal erreichbare Leistung per Übertaktung.
- Alle AMD FX Prozessoren sind zur Prozessorübertaktung freigegeben
- Dynamic Power Management liefert im Bedarfsfall die benötigte Rechenleistung

Schäden, die aufgrund von Übertaktung entstehen, werden nicht von der AMD Produktgarantie abgedeckt (auch dann nicht, wenn die Übertaktungsfunktion mit der AMD OverDrive™ Software aktiviert wird).

Betriebsystemkompatibilität

Die AMD FX Prozessoren sind kompatibel mit Windows® 7, Windows Vista® Home Basic, Windows Vista® Business, Windows Vista® Enterprise, Windows Professional, Microsoft® Windows® XP Home Edition, Windows® XP Media Center Edition, Linux® und anderen PC-Betriebssystemen. Windows® 7-fähige PC-Konfiguration für volle Windows® 7-Funktionalität erforderlich.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Lang am 10. Februar 2012
Da mir die Leistung des E4700 @ 3,6Ghz nicht mehr reichte, habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt. Anfangs sollte es ein i5 2500k werden, da die Leistung der Intel Prozzis wirklich atemberaubend ist. Allerdings habe ich beim Zusammenstellen der Hardware gemerkt, dass gute Intel Boards locker über 130 Euro kosten, mein "Traumboard" sogar 150 Euro. Die Zwickmühle: Ich wollte relativ wenig Geld für gute Leistung ausgeben. Leider wusste ich durch lesen diverser Fachzeitschriften schon über die angeblich bescheidene Leistung der neuen FX-Reihe. Also kam für mich (anfangs) ein Bulldozer nicht infrage. Warum ich mir trotzdem einen geholt habe? Mein Bauchgefühl hat mich zu AMD geleitet und die guten Preise von FX 6100 und potentem Mainboard. In Verbindung mit einem GA 970A-UD3 und ADATA S511 SSD & 550ti rennt das Teil wie Sau. Egal ob BF3, Skyrim oder Videobearbeitung, der FX-6100 meistert alle Disziplinen flott und ohne recht warm zu werden (mit externen Lasertemperaturmessgerät gemessen). Natürlich ist ein i5 in manchen Disziplinen gut 50% schneller unterwegs, natürlich ist ein i5 auch sparsamer. Natürlich würden 95% der Leute einen i5 empfehlen. Aber eins muss man bedenken, bevor man zum Chipgigant greift und AMD vielleicht damit in den Ruin treibt (Konkurrenz belebt das Geschäft, gell?). Nützt es mir, wenn die Anwendung xy jenseits der 100fps läuft? Stört es mich, wenn das Entpacken 10 Sekunden länger dauert? Möchte ich für i5 2500k & Board 330 € zahlen (FX 6100 + GA 970A UD3 = 195 € [15€ Rabattaktion bei AMD])? Ich wollte es nicht und wurde nicht bestraft =). Das ist nur meine subjektive Meinung, aber vielleicht.Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Kahl am 23. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Obwohl die FX Prozessoren in Test schlecht abgeschnitten haben habe ich mich für einen entschieden. Nach längeren Überlegen bin
ich beim FX 6100 gelandet. War vom Preis her etwas günstiger als der 1100T. Bin von Intel wieder zu AMD gewechselt und was soll
ich sagen...Bin sehr zufrieden. Hatte vorher einen Intel Q6600. Bei den rechenintensiven Anwendungen wie Filme bearbeiten hatte sich
die dauer halbiert. Mag sein das der Intel schneller ist, aber ganz ehrlich das ist mir egal für mich reicht die Geschwindigkeit aus.
Der einzige Kritikpunkt, deswegen der Punkt abzug, der Lüfter. Ist immer noch so ein Standartfön wie bei den AM3 Prozessoren. Ich würde
je nach Platzverhältnissen nen Alpenföhn Großklockner oder einen be quiet dark rock advanced empfehlen, dann ist ruhe.

Mein System:

Gigabythe 970a-ud3
Amd FX 6100
Corsair pc1600 8gb
saphire 6870 1gb
2x benq 24''
Alpenföhn Großklockner
WIN7 Pro x64
Corsair 120 GB SSD
Western digital 1.5 gb
LG Bluray
LG dvd Brenner
Antec 650 w
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Pan am 4. Oktober 2012
Klar die Leistung könnte besser sein, ja die Effizienz hinkt Intel hinterher, ja es geht deutlich schneller? Aber wozu? Für ganz wenig Geld bekommt man hier eine CPU die ALLE Spiele momentan über der Flüssigkeitsgrenze ( 30FPS + ) locker beschleunigt ( Passende Graka von Nöten)...

Mein System: Be Quite 630 Watt + 8 GB DDR3 + Geforce 560 GTX Ti + FX6100 + Asus Mainboard

BF3 läuft auf sehr hohen Einstellungen (Multiplayer, teils sogar auf Ultra ( Singleplayer).
Resident Evil 5, Skyrim, Mafia2, F1 2012, -> Alles auf Max ( bei Option Vsync und Anti Aliasing) -> ruckelfrei.
Selbst wenn ich im Hintergrund noch eine große Datei lade, oder das System mit dem Virenscanner scanne(Benötigt auch Rechenleistung) ist noch genügend Potential da...

Ich frage mich also warum man, solange man kein Videorendering oder sonstige außergewöhnliche Anwendeungen betreibt, auf jedes Gramm Leistung schielen muss, zumindest wenn man hier ein günstiges Produkt haben kann das es "tut". Die CPU reicht für alle momentanen Spiele aus, sagt auch die Gamestar.
Und bevor nicht die neue Konsolengeneration kommt, wird sich da mit großer Sicherheit nichts dran ändern! Und das kann lange dauern.

Zudem fand ich es sehr interessant, wie jemand schon anmerkte, AMD zu unterstützen. Konkurrenz belebt das Geschäft, früher war AMD der Geheimtip und hat Intel ordentlich eingeheizt, evtl. kommt da AMD wieder hin. Finde AMD auch symphatischer im Gesamtauftritt als Intel. Das kann auch ein Kaufgrund sein.

Der Boxedlüfter ist laut, deshalb habe ich ihn gegen einen Coolermaster ausgetauscht, das System schnurrt jetzt Leise vor sich hin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Schimpf am 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Zuerst einmal: Der Versand ging super schnell ueber die Bühne.
Zur Cpu kann ich nur sagen: Fuer das Geld ist sie wirklich top. Man kann aktuelle Spiele gut mit ihr spielen, wenn der Rest der Hardware passt. Sie uebertaktet sich bei bedarf selber. Man jedoch auch die Moeglichkeit per "Hand" zu übertakten.
Man kann es entweder im Bios vornehmen oder aber mit dem OC Programm von AMD. Da bleiben keine Wuensche offen.
Einziges Manko jedoch und deshalb nur 4 Sterne ist der mitgelieferte Lüfter.
Ich weiss nicht wie es bei anderen ausschaut.
Ich habe keine zusaetzlichen Gehäuselüfter etc. DIe Cpu läuft sehr warm und wenn ich Videos rendern moechte hab ich nach einiger Zeit einen kompletten Freeze. Waermeleitpaste war auch nur das noetigste drauf.
Mit Prime95 lief die Cpu auf ueber 80°. Hab da dann abgebrochen.
Also wer sich fuer diese CPU entscheidet, sollte unbedingt Waermeleitpaste bereithaben und einen besseren Kühler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden