ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Symptome,... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 5,24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,81 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung Broschiert – 5. März 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 5. März 2009
EUR 17,00 EUR 5,24
4 neu ab EUR 17,00 7 gebraucht ab EUR 5,24

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 180 Seiten
  • Verlag: Kohlhammer; Auflage: 2., aktualisierte Auflage (5. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3170208071
  • ISBN-13: 978-3170208070
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1 x 20 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 480.437 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lebendig und mit viel Empathie beschreibt die Autorin in ihrem Buch "den etwas anderen Lebenslauf" der Menschen mit ADHS, vermittelt grundlegende neurobiologische und molekulargenetische Erkenntnisse und geht im Abschnitt Therapie detailliert auf wirksame und unwirksame Therapieoptionen ein.
Das Buch ist für Eltern - selbst betroffen oder mit betroffenen Kindern - eine wichtige Lektüre. Aber auch für alle, die Kinder mit ADHS diagnostizieren, betreuen - vom Arzt, Erzieher, Lehrer bis zum Therapeuten - halte ich das Buch für lesenswert. Es wäre schön, wenn es einen Baustein dazu darstellen könnte, dass sie am gleichen Strang ziehen." (Dr. med. Kirsten Stollhoff, Hamburg, Pädiatrie hautnah)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cordula Neuhaus, Dipl.-Psych., Dipl.-Heilpädagogin, führt als Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Dozentin und Supervisorin (KBV, DVT) für klinische Verhaltenstherapie eine eigene Praxis. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Kuehle am 12. März 2008
Format: Taschenbuch
Frau Neuhaus ist Autorin mehrerer gut lesbarer Ratgeber zu ADHS in den verschiedenen Entwicklungsaltern vom Säugling bis zum Erwachsenen. In ihrem jüngsten Buch fasst sie zusammen, was es an gesicherten Erkenntnissen und tendenziösen Spekulationen zu Ursachen, Diagnostik und Therapie der ADHS gibt. Die Klarheit der Übersicht ist für Fachleute und lesefreudige Laien weiterführend und doch nicht zeitraubend. Und für Fachleute ist es ein Trost, genauer zu erfahren, welche Mythen in welchen Berufsgruppen immer wieder auftauchen, zu wissen, wie sie eine angemessene Hilfe verhindern und was man dagegen tun kann.
Eine tabellarische Übersicht der Hindernisse, die ADHS für die Entwicklung der Persönlichkeit vom Säugling bis zum Erwachsenen bedeutet, im Vergleich zu nicht betroffenen Menschen gibt neue Hinweise für Hilfen. Dabei ist klar kenntlich gemacht, was man wie gesichert weiß und was nicht. Eine solche Darstellung habe ich noch in keinem Buch gefunden. Sehr schön beschrieben finde ich die Entwicklung der Wahrnehmung und die Reifung der Persönlichkeit von Patienten mit ADHS. Auch die Behandlungsmöglichkeiten sind nach dem aktuellen Wissenstand übersichtlich dargestellt.
Insgesamt ein Buch, was Klarheit schafft, und außerdem viel Nutzbares für Fachleute der helfenden Berufe enthält. Und dies zu einem sehr günstigen Preis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jdreher57 am 9. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich arbeite als Psychotherapeut vorwiegend mit Erwachsenen die von ADHS betroffen sind.
Das Buch von Frau Neuhaus kann ich nur wärmstens empfehlen, es ist durch die langjährige therapeutische und pädagogische Arbeit der Autorin entstanden. Das sehr hilfreiche Wissen ist prägnant dargestellt. Ich kenne kein vergleichbares Buch. Sowohl Eltern, betroffene Erwachsene als auch Behandler können von diesem Buch profitieren. Wer sich von ADHS ein wissenschaftlich fundiertes Bild machen möchte, sollte dieses Buch erwerben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Skeptiker am 16. August 2007
Format: Taschenbuch
25 Jahre klinischer Erfahrung und erfolgreicher Arbeit mit Betroffenen aller Altersstufen fließen in dieses Büchlein aus der Kohlhammer-Reihe Rat & Hilfe" ein.
In kurzen Kapiteln werden auf dem derzeitgen Stand gesicherten Wissens und absolut kompetent die wichtigsten Fragestellungen und Problemlagen zu Symptomen und Ursachen, Diagnose und Behandlung dieser vielschichtigen und vielgesichtigen Störungsdimension behandelt.
ADHS tritt bei allen Temperamenten, allen Persönlichkeitstypen und Begabungsniveaus, bei beiden Geschlechtern und in jedem Alter auf, wobei typische Beschwerden immer bereits in der Kindheit feststellbar sind. Das Beschwerdebild kann im Lauf des Lebens wechseln. Oft pfropfen sich Folgestörungen auf ein kindliches ADHS auf.
Zur Vertiefung für Interessierte verweist Frau Neuhaus themenspezifisch auf weiterführende Literatur, Internetadressen und Selbsthilfeverbände.
Es geht der Autorin um einen informierten, mündigen Patienten, der sich als Therapiepartner sieht. Rückenstärkung, Ermutigung der Eltern und Kompetenzvermittlung ist ihr großes Anliegen. Gängige Erziehungsratgeber reichen bei dieser "anderen Art, die Welt zu sehen und auf sie zu reagieren" sicher nicht aus. Oft schaden die gängigen Erziehungsrezepte und Elterntrainings sogar.
Eingehend besprochen wird, was hilft, was nicht hilft, nur kostet und was Schaden anrichten kann.
Nur starke Eltern mit einer starken Lobby können die mangelhafte öffentliche Akzeptanz des Störungsbildes und die betrübliche Versorgungssituation der Betroffenen verbessern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Odermatt am 17. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Kurz und bündig - dies ist DAS Buch, das ich Eltern von ADS-betroffenen Kindern empfehle. Cordula Neuhaus nimmt klar Position für die Betroffenen ein und räumt auf mit unfundierter Wischi-Waschi-Kritik am Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom generell.
Besonders spannend an diesem Buch ist die detailierte Gegenüberstellung der kindlichen Entwicklung von ADS-betroffenen Kindern gegenüber Nicht-betroffenen.
Unbedingt zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Käferbohne am 20. Februar 2011
Format: Broschiert
Das Buch vermittelt eine Idee von der Thematik und Problematik, ist allerdings nicht vollständig und geht auf viele Aspekte nur oberflächlich oder gar nicht ein. Wirklich begeistert bin ich von der genauen Beschreibung der Symptomatik aller Altersgruppen - so kann wirklich individuell die Entwicklung der Störung nachvollzogen und beobachtet werden. Außerdem wird dadurch die Vielseitigkeit des äußeren Erscheinungsbildes und des Verhaltens deutlich.
Gut finde ich auch die immer wieder vorkommenden kritischen Anmerkungen der Autorin, allerdings ist es nicht immer ganz klar, ob sie nun eine Auffassung kritisiert oder ihre Kritik als Auffassung präsentiert. Das macht das Buch ein wenig undurchsichtig. Persönliche Stellungnahmen und Kommentare sollten auf jeden Fall klar erkennbar sein! Dafür gibt es von mir einen Stern Abzug, wie auch für die oberflächliche und nicht alle Aspekte einbeziehende Abhandlung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen