Gebraucht kaufen
EUR 3,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cleverebuecher
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Buch neuwertig, mit leichten Lagerspuren, als MŠngelexemplar auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet. Bitte beachten: Bestellung wird innerhalb eines Werktages bearbeitet. Versand per Deutsche Post, Lieferzeit 2-7 Tage
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

ADAC Wanderführer Teneriffa Taschenbuch – 3. August 2010

13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 3. August 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99 EUR 3,99
2 neu ab EUR 4,99 1 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: ADAC Verlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA (3. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899058445
  • ISBN-13: 978-3899058444
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1,5 x 16,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 318.979 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Bei Teneriffa denken viele an Sommer, Sonne, Strand, Erholung und Baden. Aber auch Naturliebhabern und Wanderern hat Teneriffa etwas zu bieten. Der alles überragende El Teide, Spaniens höchster Berg mit 3718 m, inmitten des Nationalparks "Las Cañadas" gelegen, ist das Ziel vieler Wanderungen. Die insgesamt 40 Touren im neuen ADAC Wanderführer Teneriffa sind aber über die ganze Insel verteilt. So können Sie Teneriffa bequem zu Fuß erkunden. Neben dem schon erwähnten Nationalpark Las Cañadas in der Inselmitte stellen wir Ihnen auch Touren im Norden, an der Westküste und im Südwesten zwischen Adeja und Arona bzw. Los Cristianos vor. Zum Tourenangebot gehören ebenso die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife und ihre Vorgängerstadt San Cristóbal de La Laguna.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton Mayer am 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Teilweise ist der Routenverlauf nicht zulässig, da die Wege laut der Teide-Parkverwaltung verboten sind. (Beispiel die Tour Nr. 33). Hier sei es bereits zu tödlichen Unfällen gekommen. Völlig unverständlich auch, dass der schwierigste Teil der Tour am Schluß kommt. Laut Parkverwaltung werden hier ältere Touren ganz einfach kopiert, ohne diese zu aktualisieren. Ähnliches wird auch bei der Tour Nr. 27 empfohlen, dabei gibt es keinerlei Begründung, warum der eigentliche Weg Nr. 9 verlassen werden soll. Bei Tour Nr. 13 sollte darauf hingewiesen werden, dass bei einigen Passagen Trittsicherheit erforderlich ist und die Tour nur bei trockenem Wetter zu empfehlen ist. Bei Tour Nr. 1 sollte es richtig heißen: "Las Casillas".Verschiedentlich sind angegebene Einkehrmöglichkeiten schon seit längerem geschlossen. Ansonsten war der Wanderführer auf jeden Fall hilfreich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Februar 2014
Eine Woche Wanderurlaub auf Teneriffa - ich habe mich sehr gefreut, als ich diesen Wanderführer entdeckte. Gut aufgebaut, sehr übersichtlich angeordnet. Auf dem ersten Blick sieht man auf der Übersichtskarte, welche Wege nicht allzu weit von der Unterkunft entfernt liegen und welche vom Schwierigkeitsgrad für einen infrage kommen. Wir starteten mit Tour 26 an der Bar Tropic in Arguayo. Daraus wurde erst mal ein Stadtrundgang. Die Straße, in die man einbiegen sollte, konnten wir nicht finden, da es keine Straßenbezeichnungen gab. Nur durch Zufall entdeckten wir die angegebene Villa und somit dann auch endlich den Beginn des Wanderwegs. Unterwegs waren wir uns allerdings nie sicher, ob wir noch richtig gingen. Die Beschreibungen sind viel zu ungenau, was einerseits damit zusammenhängt, dass die Wege von wenig markanten Punkten begleitet werden. Andererseits weiß man häufig gar nicht, wann man seine Aufmerksamkeit auf eine Änderung des Weges richten soll. Ein Beispiel: "Nun geht es ständig bergauf. Nach einem Linksbogen ignorieren wir die Maueröffnung vor uns und bleiben auf dem bisherigen Weg." Wann kommt wohl der Linksbogen? Nach 50 Metern oder nach 500? Wie sieht die Maueröffnung wohl aus in einer Umgebung, in der man von unendlich vielen Steinen und teilweise eingefallenen Mauern umgeben ist? Rätselhaft. Wir haben haben uns irgendwo verlaufen. Über Stock und Stein und querfeldein ist es uns dann aber gelungen, die Hauptstraße TF-375 wieder zu erreichen. Wenn nicht, hätten wir eben von irgendwo den ADAC gerufen...

Nächste Tour, neues Glück: Tour 39 "Zum südlichsten Punkt der Insel". Hier haben wir den Anfang des Weges dann gar nicht erst gefunden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Der Wanderführer ist optisch sehr übersichtlich gestaltet und bietet eine große Auswahl an Touren. Auch das Kartenmaterial wirkt auf den ersten Blick sehr gut, was für uns ein wichtiges Kriterium war.
In der Praxis war der Wanderführer aber meistens unbrauchbar.
Tour 8: "[...] am Kirchplatz [...]. Von dort geht man auf der Straße leicht bergab." Dummerweise geht die Straße vor der Kirche in beide Richtungen bergab, sehr hilfreiche Beschreibung. Von Chinamada aus soll man in 25 min einen Abstecher zum Aussichtspunkt Mirador de Aguaide machen können. Der einzige auffindbare Pfad war ein ca. 30 cm breiter, links und rechts mit Kakteen bestückter und links in eine steile Schlucht abfallender. LEBENSGEFÄHRLICH !!!
Tour 39: Die Wegbeschreibung über die Hochebene zu Beginn der Tour ist eine Katastrophe. Am Ende mussten wir einen Geröllabhang hinunterschlittern, weil wir trotz mehrer km Umweg keinen Weg "hinunter" vom Plateau finden konnten. Nicht lustig!
Tour 26: Hier sind wir eine geschlagene halbe Stunde durch das Dorf geirrt und haben versucht auf Basis der Buchbeschreibung den Beginn der Tour zu finden. Am Ende haben wir den genannten Punkt nur mittels Auto-Navi gefunden! Eigentlich hatten wir da schon fast keine Lust mehr ... im weiteren Verlauf der Tour konnten wir der Beschreibung auch nicht folgen und waren froh am Ende unseren Ausgangspunkt wieder zu finden.
Tour 34: Der einzige Weg, dem man ohne jegliche Probleme folgen konnte. Allerdings auch nur, weil es ein Touristen-Massenziel ist und man eigentlich nur der "Spur" folgen muss. Der Blick ins Buch war überflüssig. Die Tour ist sehr kurz und als "für Kinder geeignet" markiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich bin im Mai 5 grosse Touren alle mit 4 bis 5 stunden Laufzeit gegangen. Weder die Zeiten noch andere Angaben stimmen. Die verfasser des Buches bieten in Teneriffa komischerweise keine Ihrer eigenen Touren an. Das sagt alles. Ich empfehle für die 10 euro Kaufpreis, essen zu gehen oder was gescheites kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra am 2. März 2011
Der Wanderführer ist sehr hilfreich bei der Vorbereitung von Touren, gute Beschreibungen, Angaben zu Dauer, Schwierigkeitsgrad, etc, gutes Kartenmaterial. Ausserdem ein paar allgemeine Informationen über Teneriffa, sehr ansprechend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Becker Doris am 15. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Teilweise stimmen die Aussagen unserer Meinung nach nicht mit der Realität überein, was die erforderliche Kondition angeht.
Auch sind einige Touren für Kinder gänzlich ungeeignet. (Oder wir sind zu vorsichtig...??)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen