Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

ADAC Reiseführer plus Harz: Mit extra Karte zum Herausnehmen [Taschenbuch]

Axel Pinck
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Taschenbuch, 6. August 2012 --  

Kurzbeschreibung

6. August 2012 Reiseführer plus
Fachwerkidyll und Wanderparadies im Herzen Deutschlands - Jetzt auch mit QR-Code! Der Harz ist sagenhaft! Auf dem Brocken treffen sich zur Walpurgisnacht die Hexen, in den tiefen Wäldern hausen Zwerge und Berggeister. Nicht umsonst trägt der beliebteste Wanderweg durch das kleinste Mittelgebirge Deutschlands den Namen Hexen-Stieg und heißen die schroffen Sandsteinfelsen bei Blankenburg Teufelsmauer! Ob mit dem Mountainbike, auf Schusters Rappen, mit dem Gleitschirm oder bei einer Kanutour auf dem Okerstausee: Es gibt viele Möglichkeiten, sich auf die Suche nach dem Märchenhaften zu begeben. Zu entdecken gibt es neben den Wanderwegen auch malerische Fachwerkstädte - allen voran Quedlinburg, Weltkulturerbe der UNESCO, mit seiner bildschönen Altstadt um den Schlossberg. Auch Goslar mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen und der romanischen Kaiserpfalz ist ein Reiseerlebnis. Kinder und Jugendliche werden von den Bergbaumuseen begeistert sein, die sich überall im Harz finden. Besondere Faszination übt das Museum am Rammelsberg bei Goslar aus, wo Bergleute schon im 10. Jh. nach Eisenerz gruben. Tief führen hier die Stollen in den Fels. Einfach einen der QR-Codes im Buch scannen oder die angegebene Internetadresse eingeben - und schon starten Filme über die vielfältigen Attraktionen im Harz (10 Reisefilme)!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: ADAC Verlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA; Auflage: Nachauflage (6. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862070352
  • ISBN-13: 978-3862070350
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 12,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 245.389 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Axel Pinck, Diplom-Volkswirt, geb. 1948, arbeitet als Buchautor und Journalist für führende Buchverlage, Magazine und Zeitungen sowie für Rundfunk und Fernsehen. Er hat weit über 30 Bücher, darunter einige über die USA und die Inseln der Karibik publiziert, wurde mehrfach in andere Sprachen übersetzt und hat Wettbewerbspreise für seine Reportagen gewonnen.
Axel Pinck lebt zwischen seinen Reisen in Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis-Leistungs-Verhältnis 25. Januar 2009
Von timediver® HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Der bereits im Juli 2007 erschienene "ADAC Reiseführer plus Harz" stellt nach einer Einleitung "Harz Impressionen" und einem Überblick über Geschichte (Chronologie), Kunst und Kultur in seinem Hauptteil "Unterwegs" die Sehenswürdigkeiten (Kirchen, Schlösser, Museen, Höhlen etc.) der "sagenhaften Gebirgslandschaft im Herzen Deutschlands" in fünf Gebietskapiteln (geographischen Regionen) und zwei Autotouren (mit Karte) "Von Goslar bis zum Kyffhäuser" (Seite 118) und "Zu den Zeugen des Mittelalters" (S. 126) vor. Ihrer historischen Bedeutung entsprechend, wurden die Schwerpunkte mit 11 Seiten auf Goslar und 7 Seiten auf Quedlinburg gelegt.

40 sehenswerte Gebäude, Monumente, Museen usw. sind durch alle Kapitel hindurch nummeriert und auf zwei aufklappbaren Landkarten zu Beginn (Westen) und Ende (Osten) des Buches wiederzufinden. Jedes Kapitel weist ausführlichen Beschreibungen der nummerierte Sehenswürdigkeiten und außerdem mittels einem roten Pfeil gekennzeichnete "Topp Tipps" vor. Alle Örtlichkeiten sind in die Rubriken Geschichte, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten und Museen, sowie Praktische Hinweise, zu denen Informationen über Örtliche Adressen, Flughäfen, Hotels, Camping, Restaurants, Tourismuszentralen, Camping und kulturelle Events, gehören, gegliedert. Örtliche Sehenswürdigkeiten sind auch auf den Stadtplänen von Goslar (S. 20), Wernigerode (S. 42), Halberstadt (S. 46), Quedlinburg (S. 53), Nordhausen (S. 77), Clausthal-Zellerfeld (S. 99) und Osterode (S. 110) eingezeichnet. Eine breite Palette unterschiedlicher Themen bieten neun, in hellblau farblich abgesetzte "Spotlights" ("Harz Kaleidoskop") in denen u. a. "1000 Jahre Bergbau" (S. 28), "Der Schlangenbändiger" (S.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Eva
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Bevor mein Mann und ich eine Woche Urlaub im Harz verbracht haben, habe ich den AdAC Reiseführer bestellt - und als er ankam war ich positiv überrascht. Für das kleine Geld war das Buch mit den vielen Tipps und Fotos, plus die Karte, allemal mehr als ich erwartet hätte.
Ich muß vielleicht dazu sagen, daß wir einen Motorradurlaub geplant haben und jede Tour in Breitenstein bei Stolberg begonnen haben.
Der Reiseführer und die schön auf dem Tisch ausgebreitete Karte wurden also jeden Abend fleißig "studiert", angefangen bei der Kyffhäuser, bis hin zu anderen kurvigen Strecken in allen Himmelsrichtungen. Und dank des Buches haben mein Mann und ich nicht nur die schönen Strecken genießen können - haben aber auch viel zu sehen bekommen! Berge, Schluchten, Höhlen, Schlösser, Burgen.. Man muß nicht unbedingt übertrieben kulturell angehaucht sein, doch der Reiseführer versorgt auch mit Wissen, welches man als Tourist nur zu gern wahrnimmt.
Alles in einem - ich kann es jedem empfehlen, der vielleicht nicht nur einmal (oder für ein paar Tage) in den Harz reist und sich interessante Ausflugziele aussuchen mag. Als Motorradfahrer werden wir dieses Buch jedenfalls gerne wieder in den Rucksack packen - und dann ab zum Kurvenräubern in den Harz :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann ich nur empfehlen 6. November 2009
Format:Taschenbuch
Wenn man einen Urlaub oder einen Ausflug in den Harz plant, ist dieser Reiseführer ein muß. Es ist von A bis Z alles gut beschrieben, es sind sehr gute Tipps vorhanden, also kurz und knapp gesagt, ich kanns nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allerbestens bewährt 29. August 2013
Von Reinhold
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Hat sich bei der Reiseplanung allerbestens bewährt. "Top Tipps" weisen auf die absoluten Höhepunkte einer Harzreise hin, die 14 schönsten Wanderungen im Harz werden in Kurzform beschrieben, ebenso zwei besonders schöne Autotouren, die vielen Innenstadtpläne sind bei Stadtbegehungen äußerst nützlich, die Bebilderung durch Fotos ist sehr ansprechend, zahlreiche Begleittexte zur Geschichte, Kultur, Architektur und Sagenwelt des Harzes runden das Ganze ab. Der Kunstinteressent benötigt bei der Durchführung einer Harz-Reise natürlich einen zusätzlichen, ausführlicheren Reiseführer vor Ort (z.B. den DuMont Kunst-Reiseführer Sachsen-Anhalt, der allerdings nur den zu Sachsen-Anhalt gehörigen östlichen Teil des Harzes behandelt).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer ADAC Qualität 24. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
5 Sterne für diesen Reiseführer.

Alle relevanten Reiseziele sind im Reiseführer vorhanden.
Haben diesen Führer für unsere Harzreise gekauft weil Wir von den ADAC Reiseführern überzeugt sind.
Haben einen anderen ADAC Führer für Florenz gekauft und wirklich alles über Stadt und Leute erfahren.

80 % der vorgeschlagenen Ausflugsziele angeschaut und vollends begeistert
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar