MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2005
Zu vielen ADAC-Reiseführern könnte man einen ähnlichen Kommentar schreiben. Das (wie ich finde) vorzügliche Kartenmaterial und das für diese Preisklasse exzellente Bildmaterial kontrastieren mit historisierenden Texten und kunstgeschichtlichen Erörterungen, welche teilweise einen Detailreichtum aufweisen, der beim Lesen schnell einen gewissen Sättigungseffekt hervorruft.
Trotzdem wirken die Reiseführer, was die Ausstrahlung auf den Leser (zumindest mich) angeht, recht unterschiedlich.
Das mag an den Landschaften liegen, die sie beschreiben.
Der vorliegende Band beschreibt Mailand, die lombardische Tiefebene, Poebene, Turin und Umgebung, Comer Seen und Lago Maggiore, Monferrato sowie das Valle d'Aosta.
Nach dem Lesen der Hälfte des Bandes beschleicht einen beim Betrachten der Fotografien doch der starke Drang, sofort abzureisen. Der Band vermittelt ungemindert Reiselust auf die Schönheiten Norditaliens, auch wenn er vom aktuellen Leben der einzelnen Regionen wie viele ADAC-Reiseführer der Reihe nicht allzu stark berührt wird. Der Text zu einer Stadt bspw. beginnt mit 2 allgemeinen Sätzen z. B. zu Lage und Einwohnerzahl und führt dann direkt zu Geschichte und ausführlicher Beschreibung der Sehenswürdigkeiten, woran sich praktische Hinweise hauptsächlich zu Hotels und Restaurants anschließen, die aber nicht ganz so aufdringlich sind wie z. T. bei der Konkurrenz. Je nach Standpunkt des Betrachters kann man das als steril oder zeitlos empfinden. Ich finde den vorliegenden Band jedenfalls sehr charmant und einladend.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2005
Aufgrund des angenehmen Preises habe ich einige ADAC-Reiseführer
zu Hause. Der Reiseführer "PIEMONT, LOMBARDEI und VALLE D'AOSTA"
ist allerdings nicht so gelungen, wie andere aus dieser Reise.
Es gibt nur zwei kartografische Darstellungen in dem Werk.
Die Kurzbeschreibung zu den italienischen Teilen des Lago Maggiore ist äußerst dürftig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Alles drauf und alles drin > wer dahin reisen will, der ist mit dem Teil super bedient und wird gut geführt...!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden