Menge:1
AC/DC - Plug Me In (2 DVD... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,48 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • AC/DC - Plug Me In (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

AC/DC - Plug Me In (2 DVDs)


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 15,96 9 gebraucht ab EUR 6,09

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

AC/DC - Plug Me In (2 DVDs) + AC/DC - Family Jewels [2 DVDs] + AC/DC - Live at River Plate
Preis für alle drei: EUR 46,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: AC, DC
  • Regisseur(e): AC, DC
  • Format: Box-Set, NTSC
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Unbekannt (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Music BMG DVD
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 300 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000V7B90C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.571 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Das Warten hat ein Ende! Nach "Family Jewels" erscheint nun endlich das neue ultimative DVD Box Set von AC/DC. "PLUG ME IN" zeichnet mit zahlreichen Live-Auftritten, Promo-Clips, Tour-Videos, Interviews und weiterem raren Bonus-Material die gesamte Laufbahn der elektrisierendsten Rock & Roll-Band der Welt nach.

Fünf Stunden hammerharter Rock & Roll mit Sammler- und Seltenheitswert auf zwei DVDs oder die exklusive Collector's-Edition mit drei DVDs und über sieben Stunden seltenem und unveröffentlichtem Material - egal, für welche Box man sich entscheidet: beide Sets versprechen Hochspannung!

Die erste Scheibe von "PLUG ME IN" widmet sich den Gründungsjahren der Band (1975-1979) mit dem ursprünglichen, verstorbenen Leadsänger Bon Scott und zeigt die Gruppe in ihrem frühen Glanz mit über 20 Auftritten. Die zweite Scheibe deckt die zweite große Epoche der Band ab: Die Brian Johnson Ära, die 1980 mit "Back In Black" begann und bis heute andauert.

Die Deluxe Collector's-Edition von "PLUG ME IN" weiß mit einer dritten DVD und 21 zusätzlichen seltenen Auftritten, sowie einer Fundgrube originalgetreuer Replika echter AC/DC-Erinnerungsstücke (Tourposter, Eintrittskarten, Backstage-Pass, u.v.m.) zu begeistern. Achtung: Die Sammlerbox wird nur begrenzte Zeit erhältlich sein!

The History Of AC/DC - Live!

Tracklisting:

Disc 1 (1975-1979):

01 High Voltage [KING OF POP AWARDS, AUSTRALIA, OCTOBER 1975]
02 It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'N' Roll) [BANDSTAND, AUSTRALIA, FEBRUARY 1976]
03 School Days [ST. ALBANS HIGH SCHOOL, AUSTRALIA,MARCH 1976]
04 T.N.T. [ST. ALBANS HIGH SCHOOL, AUSTRALIA,MARCH 1976]
05 Live Wire [SUPER POP/ROLLIN' BOLAN, LONDON, JULY 1976]
06 Can I Sit Next To You Girl [SUPER POP/ROLLIN' BOLAN, LONDON, JULY 1976]
07 Baby Please Don't Go [MYERMUSIC BOWL,MELBOURNE, DECEMBER 1976]
08 Hell Ain't A Bad Place To Be [SIGHT & SOUND IN CONCERT, LONDON, OCTOBER 1977]
09 Rocker [SIGHT & SOUND IN CONCERT, LONDON, OCTOBER 1977]
10 Rock And Roll Damnation [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
11 Dog Eat Dog [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
12 Let There Be Rock [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
13 Problem Child [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
14 Sin City [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
15 Bad Boy Boogie [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
16 Highway To Hell [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]
17 The Jack [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]
18 Whole Lotta Rosie [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]

Disc 2 (1981-2003):

01 Shot Down In Flames [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
02 What Do You Do For Money Honey [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
03 You Shook Me All Night Long [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
04 Let There Be Rock [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
05 Back In Black [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1981]
06 T.N.T. [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1981]
07 Shoot To Thrill [THE SUMMIT, HOUSTON TX, OCTOBER 1983]
08 Guns For Hire [JOE LOUIS ARENA, DETROIT MI, NOVEMBER 1983]
09 Dirty Deeds Done Dirt Cheap [JOE LOUIS ARENA, DETROIT MI, NOVEMBER 1983]
10 Flick Of The Switch [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1983]
11 Bedlam In Belgium [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1983]
12 Back In Black [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
13 Highway To Hell [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
14 Whole Lotta Rosie [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
15 For Those About To Rock (We Salute You) [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
16 Gone Shootin' [VH1 UK TAKE IT TO THE BRIDGE, LONDON, JULY 1996]
17 Hail Caesar [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
18 Ballbreaker [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
19 Rock And Roll Ain't Noise Pollution [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
20 Hard As A Rock [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
21 Hells Bells [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
22 Ride On [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
23 Stiff Upper Lip [CIRCUS KRONE,MUNICH, JUNE 2003]
24 Thunderstruck [CIRCUS KRONE,MUNICH, JUNE 2003]
25 If You Want Blood (You've Got It) [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]
26 The Jack [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]
27 You Shook Me All Night Long [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]

Disc 3 - "Between The Cracks":

01 Girl's Got Rhythm [AUSTRALIAN TV, 1979]
02 She's Got Balls [ST. ALBANS HIGH SCHOOL 76]
03 It's A Long Way To the Top [ST ALBANS HIGH SCHOOL 76]
04 Let There Be Rock [BBC SIGHT & SOUND 77]
05 Bad Boy Boogie [APOLLO GLASGOW 78]
06 House Is On Fire [DETROIT 83]
07 Guns For Hire [BAND REHEARSALS 84]
08 Bogey Man [SYDNEY 96]
09 Girl's Got Rhythm [SYDNEY 96]
10 Highway to Hell [DUBLIN 1996]
11 Let There Be Rock [STUTTGART 2000]
12 Angus Statue Intro [STIFF UPPER LIP TOUR FILM 2001]

AC/DC Live at Houston Summit 83:
(Whole Concert segment):
13 Guns For Hire
14 Shoot To thrill
15 Sin City
16 House is on Fire
17 Back In Black
18 Bad Boy Boogie
19 Rock 'n Roll Aint Noise Pollution
20 Flick Of The switch
21 Hells Bells

Synopsis

Das Warten hat ein Ende! Nach "Family Jewels" erscheint nun endlich das neue ultimative DVD Box Set von AC/DC. "PLUG ME IN" zeichnet mit zahlreichen Live-Auftritten, Promo-Clips, Tour-Videos, Interviews und weiterem raren Bonus-Material die gesamte Laufbahn der elektrisierendsten Rock & Roll-Band der Welt nach.

Fünf Stunden hammerharter Rock & Roll mit Sammler- und Seltenheitswert auf zwei DVDs oder die exklusive Collector's-Edition mit drei DVDs und über sieben Stunden seltenem und unveröffentlichtem Material - egal, für welche Box man sich entscheidet: beide Sets versprechen Hochspannung!

Die erste Scheibe von "PLUG ME IN" widmet sich den Gründungsjahren der Band (1975-1979) mit dem ursprünglichen, verstorbenen Leadsänger Bon Scott und zeigt die Gruppe in ihrem frühen Glanz mit über 20 Auftritten. Die zweite Scheibe deckt die zweite große Epoche der Band ab: Die Brian Johnson Ära, die 1980 mit "Back In Black" begann und bis heute andauert.

Die Deluxe Collector's-Edition von "PLUG ME IN" weiß mit einer dritten DVD und 21 zusätzlichen seltenen Auftritten, sowie einer Fundgrube originalgetreuer Replika echter AC/DC-Erinnerungsstücke (Tourposter, Eintrittskarten, Backstage-Pass, u.v.m.) zu begeistern. Achtung: Die Sammlerbox wird nur begrenzte Zeit erhältlich sein!

The History Of AC/DC - Live!



Tracklisting:
Disc 1 (1975 - 1979):

01 High Voltage [KING OF POP AWARDS, AUSTRALIA, OCTOBER 1975]
02 It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'N' Roll) [BANDSTAND, AUSTRALIA, FEBRUARY 1976]
03 School Days [ST. ALBANS HIGH SCHOOL, AUSTRALIA,MARCH 1976]
04 T.N.T. [ST. ALBANS HIGH SCHOOL, AUSTRALIA,MARCH 1976]
05 Live Wire [SUPER POP/ROLLIN' BOLAN, LONDON, JULY 1976]
06 Can I Sit Next To You Girl [SUPER POP/ROLLIN' BOLAN, LONDON, JULY 1976]
07 Baby Please Don't Go [MYERMUSIC BOWL,MELBOURNE, DECEMBER 1976]
08 Hell Ain't A Bad Place To Be [SIGHT & SOUND IN CONCERT, LONDON, OCTOBER 1977]
09 Rocker [SIGHT & SOUND IN CONCERT, LONDON, OCTOBER 1977]
10 Rock And Roll Damnation [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
11 Dog Eat Dog [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
12 Let There Be Rock [APOLLO THEATER, GLASGOW, APRIL 1978]
13 Problem Child [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
14 Sin City [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
15 Bad Boy Boogie [ROCK GOES TO COLLEGE, COLCHESTER, OCTOBER 1978]
16 Highway To Hell [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]
17 The Jack [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]
18 Whole Lotta Rosie [COUNT DOWN, HOLLAND, AUGUST 1979]

Disc 2 (1981 - 2003):

01 Shot Down In Flames [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
02 What Do You Do For Money Honey [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
03 You Shook Me All Night Long [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
04 Let There Be Rock [TV TOKYO, FEBRUARY 1981]
05 Back In Black [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1981]
06 T.N.T. [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1981]
07 Shoot To Thrill [THE SUMMIT, HOUSTON TX, OCTOBER 1983]
08 Guns For Hire [JOE LOUIS ARENA, DETROIT MI, NOVEMBER 1983]
09 Dirty Deeds Done Dirt Cheap [JOE LOUIS ARENA, DETROIT MI, NOVEMBER 1983]
10 Flick Of The Switch [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1983]
11 Bedlam In Belgium [CAPITAL CENTER, LANDOVER MD, DECEMBER 1983]
12 Back In Black [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
13 Highway To Hell [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
14 Whole Lotta Rosie [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
15 For Those About To Rock (We Salute You) [TUSHINO AIRFIELD,MOSCOW, SEPTEMBER 1991]
16 Gone Shootin' [VH1 UK TAKE IT TO THE BRIDGE, LONDON, JULY 1996]
17 Hail Caesar [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
18 Ballbreaker [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
19 Rock And Roll Ain't Noise Pollution [NSW ENTERTAINMENT CENTER, SYDNEY, NOVEMBER 1996]
20 Hard As A Rock [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
21 Hells Bells [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
22 Ride On [STADE DE FRANCE, PARIS, JUNE 2001]
23 Stiff Upper Lip [CIRCUS KRONE,MUNICH, JUNE 2003]
24 Thunderstruck [CIRCUS KRONE,MUNICH, JUNE 2003]
25 If You Want Blood (You've Got It) [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]
26 The Jack [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]
27 You Shook Me All Night Long [DOWNSVIEW PARK TORONTO ROCKS, JULY 2003]




Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Gill am 9. Oktober 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wow, also auch auf DVD (und Blu-Ray) bieten AC/DC uns Fans top Veröffentlichungen: Nach "Live at Donington", "No Bull", "Stiff Upper Lip Live" und "Family Jewels" ist hier also das nächste Highlight, und was für eines! Man könnte sagen, finde ich, "Plug Me In" ist sowas wie der Bruder der schon genialen "Family Jewels": Gibt es dort viele AC/DC-Videos in toller gesammelter Form, so hat man mit "Plug Me In" jetzt eine Sammlung von Live-Auftritten der Band. Einige sind wohl für`s Fernsehen gewesen. Es geht los mit Auftritten Mitte der 70er-Jahre, natürlich noch mit Bon Scott! Super: Obwohl sich eigendlich schon hier Klassiker an Klassiker reiht, gibt es auch "besondere" Sachen. So z.B. eine Darbietung des Chuck Berry-Cover`s "School Days" (Auch wenn diese von der Bildqualität nicht so gut ist, vermitelt sie doch einen Eindruck davon was schon auf frühen Konzerten von AC/DC los war!) und längere Fassungen von "Rocker" (Stark wie Angus hier zwischen den Zuschauern spielt!) "Bad Boy Bogie" und eine wirklich geniale Darbietung von "Baby Please Don`t Go" (Ich meine dies ist auch eine Coversong.) Und, wie gesagt halt Songs die einfach dabei sein müßen: U.a. "The Jack", "Highway to Hell", "Let There Be Rock", "Wohle Lotta Rosie" oder "TNT"! Bis auf wenige Ausnahmen ist die Qualität der Aufnahmen, finde ich, voll in Ordnung, auch wenn man ihr Alter bedenkt. Est ist einfach toll die Band noch mal mit Bon zu sehen.
Die 2. DVD bietet dann die Brian Johnson-Ära ab Anfang der 80er Jahre: Auch dort ist die Power von AC/DC einfach unglaublich! Es gibt Aufnahmen eines Konzerts in Tokyo und besonders toll auch Songs des Flick of the Switch-Albums. (Werden heutzutage leider so gut wie gar nicht mehr live gespielt.) Daneben gibt es u.a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guk&TheWho am 26. Oktober 2007
Format: DVD
Mit diesen 3 DVDs bin ich nun im Besitz von insgesamt 17 AC/DC DVDs und ich muss sagen, was auf diesen 3 Scheiben drauf ist ist etwas völlig neues im Vergleich zu anderen AC/DC DVDs. Meistens gehts es um Live-Gigs oder wie bei der Familly Jewels um Videos. Die "Plug Me In" hingegen konzentriert sich auf seltene TV Auftritte (zum Teil noch in Schwarz-Weiss und dadurch mit etwas schlechter Qualität, was aber auch zu verschmerzen ist), Live Gigs und Interviews. Mit insgesamt fast 7 Stunden Filmmaterial wird hier alles, was AC/DC je gemacht haben vereint. Von Auftritten mit Bon Scott von 1975 bis zur Brian Johnson-Zeit, die auf der Plug Me In bis 2003 reicht. Es gibt sogar die Version von Rock Me Baby, das die Young-Brüder mit den Stones in Leipzig gespielt haben !!! Fast alle Clips sind neu und wurden so gut wie nie gezeigt und deshalb ist es etwas komplett neues.

Dazu liegt der DVD-Box ein "Highway To Hell" Poster, ein Heft und ein Kuvert mit Nachbildungen von Konzertkarten und Flyern bei. Die DVDs lassen sich sehr einfach aus der Box entnehmen, so dass sie nicht knicken (ist bei Boxen ja nicht immer der Fall).

Alles in Allem ist diese Box das Paradis für jeden AC/DC Fan und der Perfekte Einstieg für alle, die gerade erst angefangen haben AC/DC zu hören, da die 3 DVDs einen tollen Überblick über das Werk von den Monsters Of Rock geben !!! KAUFEN !!! KAUFEN !!! KAUFEN !!! ES LOHNT SICH WIRKLICH !!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Saperalot am 27. November 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für mich lohnte sich die Investition aus mehreren Gründen...

Erstens... jetzt gibt's Bild zu Tönen, die man schon kennt, z. B. 'Back in Black'/'TNT' gab es schon mal als B-Seite von 'Let's get it up', der Glasgow-Gig wurde zu 'If you want Blood', vieles hat der geneigte Fan schon als Audio-Bootleg im Regal stehen... und ab jetzt offiziell mit Bild... einfach fein.

Zweitens... bei einigen der Konzerte war ich selbst dabei... (Circus Krone 2003 - mein Ticket ist allerdings um einiges verschwitzter als die der Box beiliegende Replica -, Festwiese Leipzig, Stuttgart, Stade de France, Paris)

Drittens... das als Replica beiliegende "Highway to Hell"-Konzert-Poster zierte im Original lange Jahre mein Kinderzimmer (geklaut allerdings beim Müchner Konzert 1979 im Circus Krone - kleiner Schönheitsfehler... aber was soll's... darf ich's wieder aufhängen? Meine Frau erklärt mich gerade für verrückt und spricht von Entmündigung... egal...)

Viertens... und das ist gut so... im Verlauf der DVD's kann man schön erkennen, wie die Herren älter, ruhiger und suveräner werden... sie stehen über den Dingen... "Ich treffe die hohen Töne bei "Thunderstruck" nicht mehr und presse mich nur noch durch den Song? Egal... mir macht's Spass..." "Ich bin gute 50 Jahre alt und muss nicht mehr über die Bühne hoppeln für ein warmes Abendessen...!" Die Band ist selbstironisch genug, das nicht zu verstecken... Das macht sie so sympathisch... and we salute you...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 11. November 2007
Format: DVD
Die DVD-Box ist wirklich super! Hervorragend gestaltet, genialer Inhalt. Und vor allem keine lästigen Logos und Anti-Raubkopier-Spots nach dem Einlegen! Die Qualität schwankt etwas, bedingt durch die Aufnahmequalität. Schließlich handelt es sich um Aufnahmen von 1975 bis 2003, um echte Filmaufnahmen, Fernsehaufnahmen und schlichte Mitschnitte der Kameras für die Bühnenleinwände.

Die Auswahl der Auftritte ist genial. Von 1975 bis 2003 - ein fantastischer Querschnitt durch die Live-Auftritte AC/DCs. Besser geht es eigentlich kaum! Das heißt doch. Mit der Deluxe-Edition... Die dritte DVD lohnt sich durchaus! (Als heißer Tipp!)

ABER:
Zu meiner Überraschung stellte ich fest: Die DVDs sind in NTSC. Okay, das können heute eigentlich fast alle neuen Player abspielen. Mein DVD-Festplattenrekorder im Prinzip auch. Aber dennoch können hier Probleme auftreten. Wenn ich zum Beispiel den Timer für eine Aufnahme Programmiert habe, dann spielt mein Gerät nur DVDs im PAL-Format ab. Bei NTSC weigert er sich.

Es liegt allerdings keine Fehllieferung vor. Diese Box (sowie auch die Deluxe-Edition) sind (bisher) nur in NTSC erhältlich! Keine Ahnung, was Sony sich dabei gedacht hat! Nach wie vor ist in Deutschland PAL der Standard! Für die sonstige Qualität der DVD-Box ist es schlicht eine Sauerei und vor allem nicht nachzuvollziehen! Dafür gibt es dann auch einen Stern Abzug!

Jetzt bleibt zu hoffen, dass das neue Album endlich erscheint. Ich hoffe, diese DVD-Box ist als Anheizer dafür gedacht. Außerdem warte ich noch auf die Konzert-DVD aus dem Circus Krone 2003 in München. Wie diese DVD-Box beweist, wurde das Konzert in bester Qualität von Fernsehkameras aufgezeichnet. Aber dieses mal bitte wieder in PAL!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen