Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

ABBA. The Music Still Goes On. Die Story zu jedem Song [Broschiert]

Robert Scott
2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Oktober 2004
Das fesselnde ABBA-Buch mit brillanten Bildern und authentischen Kommentaren aller Bandmitglieder. 100 Farbfotos, 160 Seiten, Großformat, Softcover. Ein echtes Coffee-Table-Book, das ABBA in ihren leuchtendsten Kostümen zeigt. Das preisgünstigste aller ABBA-Bücher. Robert Scott hat den gesamten Verlauf von ABBAs glitzernder Karriere rekonstruiert. Hier ist die unglaubliche Geschichte, wie vier schwedische Folkmusiker sich aufmachten, die Welt zu erobern. Die Geburt einer Band, die sich ABBA nannte, ihre musikalischen Einflüsse, ihre persönlichen Ängste. ABBAs frühe Jahre als Teenie-Idole in Schweden, der Goldrausch des Eurovision-Erfolgs, ihre Welttourneen und schließlich der nicht aufzuhaltende Zusammenbruch. Unvergesslich bleiben für immer ihre Disco-Hits und Pop-Klassiker "Dancing Queen", "Voulez Vous", "Mamma Mia", Chiquitita", "Does Your Mother Know" und auch ihre nachdenklichen wehmütigeren Songs "The Winner Takes it All", "Our last Summer" und "Super Trouper". Das Musical "Mamma Mia" begeistert seit August 2004 nun neben Hamburg auch in Stuttgart Millionen von Zuschauern.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Rockbuch Verlag; Auflage: 2., Aufl. (1. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3927638188
  • ISBN-13: 978-3927638181
  • Größe und/oder Gewicht: 27,8 x 21,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 906.997 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
2.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von M. Noack
Zu allererst: Finger Weg von diesem Buch, Sie werden es bereuen! Mit großen Erwartungen habe ich dieses Buch gekauft und musste feststellen, dass ich noch nie eine Anschaffung so bereut habe. Ich bin großer ABBA-Fan und als solcher bin ich natürlich immer an Neuerscheinungen (egal ob CD, DVD, Buch etc.) interessiert. Leider musste ich feststellen, dass es sich bei diesem Werk" um geschwätzigen, schlecht recherchierten Klatsch-Journalismus der untersten Schublade handelt. Es gaukelt dem Leser vor, als chronologische Zeitreise durch die Entstehungsgeschichte von ABBAs Alben konzipiert worden zu sein und einen sachlichen und musikalisch wertvollen Überblick über die einzelnen Songs zu bieten. Tatsächlich handelt es sich um nichts anderes als eine Anhäufung verbaler Attacken und unsachgemäßer Kommentare. Anstatt ABBAs musikalisches Schaffen neutral zu beschreiben und nachzuvollziehen, wird hier alles in den Dreck gezogen und aus allem ein großer Witz gemacht. Unglaublich unprofessionell. Dieses Buch bietet keinerlei neue Informationen. Holt euch lieber die Biografie von Carl Magnus Palm, das ist die ABBA-Bibel.

Es hat sich mal wieder bestätigt, dass es zwei Arten von Büchern über diese Band gibt: Erstens: Der Autor nimmt ABBA ernst und zweitens: Der Autor nimmt ABBA nicht ernst. Die Bücher der ersten Sorte sind stets sehr sachlich und gut recherchiert. Es gibt viele Fakten, die zu 100% der Wahrheit entsprechen und die Geschichte der Band wird einer sachlichen Berichterstattung gemäß vorgetragen, ohne sie in den Himmel zu loben, aber auch ohne sie in den Dreck zu ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Detailreiches Fan-Buch 14. November 2007
In einer kurzen Einleitung fasst er den Werdegang der vier Musiker zusammen und berichtet davon, was sie gemacht haben, bevor sie sich zu der Erfolgsband zusammengefunden haben. Benny und Björn waren schon befreundet, bevor an ABBA überhaupt zu denken war, und die ersten Songs mit Frida und Agnetha waren noch so aufgebaut, dass es lediglich weibliche Backgroundstimmen gab.

Scott führt jedes Album extra auf. Am Anfang eines Kapitels sieht man eine Auflistung der enthaltenen Songs, inklusive der Bonustracks der Neuveröffentlichungen. Daneben stehen noch Informationen zur Produktion, den Aufnahmezeiten und 'studios sowie den Musikern, die an dem Album beteiligt waren. Dann stellt er das komplette Album und seine Geschichte vor, um dann jeden Song einzeln anzugehen. Wir erfahren, dass "I saw it in the mirror" drei Jahre bevor es auf "Ring, Ring" erschien, eine B-Seite war, dass Pete Townshend "S.O.S." einen der besten Popsongs nannte, die je geschrieben wurden oder dass Björn der Anfang von 'Take a chance on me' beim Joggen eingefallen ist. Hauptsächlich nimmt der Autor sich allerdings der Ausarbeitung der Songs an. Er beschreibt, wie diese umgesetzt wurden, welche Instrumentierung verwendet wurde, wo die Inspirationen herstammen und wer sich wiederum von ABBA hat inspirieren lassen. Dabei lobt er nicht jeden Titel, sondern übt auch durchaus harsche Kritik. Vergleiche mit Schlagern oder eine Aussage wie, dass die Musik 'so unterhaltsam wie ein Luftröhrenschnitt' sei, sind da keine Seltenheit. Es gibt nicht viele Werke, die die Musik von ABBA so unverblümt und ehrlich zerlegen und bewerten. Scotts Buch ist gut recherchiert und man merkt, dass er das Metier gut kennt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alle ABBA-Titel hautnah 14. Dezember 2007
Von N. Rieger
Verifizierter Kauf
Dieses Buch sollte ein "richtiger ABBA-Fan" sicher gelesen haben. Viele neue Infos rund um die einzelnen Titel werden detailliert geschildert.
Allerdings finde ich persönlich manche Anmerkung des Autors sehr hart und negativ. Da ist z.B. die Rede von "der ganze Track klingt, als sei er in und von einer Betonmischmaschine aufgenommen", oder "der männliche Gesang klingt unerträglich blutarm", oder "Frida singt wie eine gelangweilte Nonne".
Ich denke dies hätte man etwas angenehmer ausdrücken können, denn die vier von ABBA wissen selbst, dass nicht alles, was sie veröffentlich haben immer der größte Hit werden konnte. Man weiß, dass gerade Björn und Benny zumindest in den späteren Jahren von ABBA äußert kritisch ihre Titel betrachteten und vieles verwarfen, dass ihnen nicht gut genug erschien.
Dennoch, ich bin sehr froh dieses Buch gelesen zu haben und kann es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar