oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

A New Era of Corruption

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Whitechapel Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 29. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Whitechapel-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Whitechapel

Fotos

Abbildung von Whitechapel

Biografie

Nachdem sie in den letzten Jahren stets an der Front ihres Genres standen, gelten WHITECHAPEL 2012 generell als eine der treibenden Kräfte der Metalszene. Auf dem wuchtigen Fundament ihrer ersten drei Scheiben aufbauend, hat es der Sechser aus Tennessee geschafft, mit Whitechapel sein bislang intensivstes, dynamischstes und feindseligstes Album abzuliefern! Atmosphärische Dunkelheit ... Lesen Sie mehr im Whitechapel-Shop

Besuchen Sie den Whitechapel-Shop bei Amazon.de
mit 7 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

A New Era of Corruption + This Is Exile + Somatic Defilement
Preis für alle drei: EUR 25,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • This Is Exile EUR 8,97
  • Somatic Defilement EUR 8,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B003FG2M7U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.128 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Devolver
2. Breeding Violence
3. The Darkest Day of Man
4. Reprogrammed to Hate
5. End of Flesh
6. Unnerving
7. A Future Corrupt
8. Prayer of Mockery
9. Murder Sermon
10. Necromechanical
11. Single File to Dehumanization

Produktbeschreibungen

Während die Death-Metal-Szene förmlich explodiert, ragen WHITECHAPEL aus Knoxville, Tennessee weit über der Masse heraus. In ihrer unnachgiebig brutalen Attacke aus unbarmherzigen Blastbeats und knochenbrecherische Breakdowns bringen ihre drei Gitarristen grossartige Riffs und monströse Leads, während Sänger Phil Bozeman seine absolut Klischee-freien Lyrics in die Menge brüllt und seinen Fans Stoff zum nachdenken liefert, während sie zurück brüllen. Kurz gefasst, wenn es um modernen Metal geht, gibt es keine andere Band die auch nur annähernd so heiss ist wie WHITECHAPEL.
In 2006 gegründet konnte die Band schon bald lokale Erfolge verbuchen, und so ist es nicht erstaunlich, dass sie schon bald von Plattenlabels umworben wurde, wobei letztlich das britische Siege of Amida ihr 2007er Debütalbum The Somatic Defilement herausbrachte. Durch konstantes Touren wuchs sowohl das Profil der Band als auch ihre Fanschar. Innerhalb von einem Jahr waren WHITECHAPEL bereits bei Metal Blade unter Vertrag, die einen erbitterten Bieterwettstreit für sich entscheiden konnten. Die Band begann sogleich mit der Arbeit an ihrem zweiten Album, dem titanischen This Is Exile , welches einen echten Quantensprung in Sachen Songwriting und fokussierter Boshaftigkeit darstellte. Es wurde wiederum intensiv getourt, u.a. Mit CANNIBAL CORPSE, SLAYER, KILLSWITCH ENGAGE, UNEARTH, BEHEMOTH und CHIMAIRA.
Sich nach solch einem Album noch einmal zu steigern wäre für die meisten Bands ein Ding der Unmöglichkeit, aber WHITECHAPEL fangen gerade erst an. Das neue Album A New Era Of Corruption , welches von Jason Suecof (THE BLACK DAHLIA MURDER, JOB FOR A COWBOY u.v.a.) produziert wurde und Gastvocals von Chino Moreno (DEFTONES) und Vincent von THE ACACIA STRAIN aufweist, zeigt eine Band, die beeindruckend fokussiert und entschlossen ist, die brutalste, intensivste und dynamischste Musik wie nur möglich zu schaffen. Prepare to be corrupted.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen steigerung zum vorgänger - absolutes brett 26. April 2011
Format:Audio CD
der hammerharte vorgänger gefiel mir nach einer kleineren gewöhnungszeit schon sehr gut aber was whitechapel hier abliefern toppt diesen nochmal (auch wenn ich das ehrlicherweise niemals für möglich gehalten hätte!). das songwriting ist nochmal etwas ausgefeilter und komplexer geworden und es gibt im gegensatz zum sehr deathcorigen vorgänger mehr deathmetal elemente in den songs bzw. klassische metal-riffs. es gibt auch ein paar mehr ruhigere und melodischere stellen was zusammen mit dem kleinen bisschen mehr an bösartigen synthie-sounds gegenüber dem vorgänger nochmal ein gehöriges plus an atmosphäre bringt. "a new era of corruption" ist eine klare steigerung gegenüber dem vorgänger mit dem whitechapel die gesamte konkurrenz in ihrem genre schon so ziemlich im staub stehen lassen, jedenfalls was die originalität und den einfallsreichtum angeht, der rest ist sicher geschmackssache.

whitechapel ist eine dieser bands die einfach einen ganz eigenen, abgefahrenen stil haben. dazu kommt das sie es schaffen eine authentische bösartigkeit auszustrahlen die andere gern hätten. hier geht es nicht um funniges headbangen - hier wird abgekotzt - die texte sind übrigens nicht der übliche einheitsbrei den man in dem genre gern vorgesetzt bekommt sondern sie haben wirklich tiefe und einen eigenen charakter. "a new era of corruption" ist eins der wenigen alben die in meiner cd-sammlung eine ganz besondere stellung einnehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Death for Life 29. Juli 2011
Format:Audio CD
Deathcore to the Max! Was uns Whitechapel hier bieten ist das reine Todesgewitter. Krassestes Gegrunze/Geschrei paart sich mit Frognoises, ein absolut kompromissloser Sound mit den fiesesten Melodien der Welt und ein nackenbrechendes Schlagzeug bringen alle Knochen zum Brechen. Derb! Insgesamt klingt das Ganze sehr nach einer Mischung aus Deicide, Job For A Cowboy, Behemoth und Cannibal Corpse. Das Werk der US-Boys hat schon nichts mehr mit Metalcore oder irgendwelchen anderen Fame-Trends zu tun, hier gibt es direkt auf die Mütze und das mit Vollgas. Whitechapel präsentieren sich absolut perfekt mit ihrem 3. Album, da gibt es nichts zu meckern und der Daumen geht nach oben. Für mich neben 'Ruination' von Job For A Cowboy eines der besten Releases im gesamten Deathcore-Bereich. Gegenüber Whitechapel klingt wirklich jeder fade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ewonwrath
Format:Audio CD
Mit "This Is Exile" haben Whitechapel schon einen großen Schuss ins Herz aller Deathcore-Fans gelandet. Zusätzlich positiven Eindruck konnten sie mit ihrer jungen Bandgeschichte schinden, bei der solch ein Knaller um so mehr erstaunen muss. Nun haben sie mit "A New Era Of Corruption" ihre dritte Langrille am Start, bei der sich zeigen muss, in welche Richtung die Weichen gestellt werden: Genrevorreiter oder Absacker.

Doch so einfach machen es mir die Jungs aus Tennessee nun auch wieder nicht. Denn mit "Devolver" stellen sie gleich einen der schwächsten Songs des Albums an den Beginn. Zwar kommt er mit seinen vielen Tempiwechseln sehr dynamisch daher, schwächelt aber einfach im Gesamtbild, das zu zerfahren wirkt, zu sehr auf Spieltechnik angelegt.

Aber da habe ich sie definitiv auf dem falschen Fuß erwischt. Denn mit endgeilen Nummern wie "Reprogrammed To Hate" (Chino Moreno von den Deftones hat hier einen kleinen Auftritt als Gastsänger) oder "Murder Sermon", das mit ordentlich Drive und gelungenem Akustik-Break aufwarten kann, reißen sie eine Menge raus.

Vom Prinzip her haben Whitechapel ihren Stil im Vergleich zu "This Is Exile" nicht großartig geändert und sich hauptsächlich im Songwriting verbessert. Ob man trotz der wieder einmal hervorragend daherkommenden Produktion überhaupt alle drei Gitarren raushören kann, ist ja eine altbackene Diskussion, zu der jeder selbst seinen Teil beitragen kann.

Was mir im Gegensatz zu den Vorgängern von "A New Era Of Corruption" bitter aufstößt, sind die häufigen Slam-Parts und generellen Ausflüge in den Slow- und Midtempo-Bereich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fett, fettter, Whitechapel! 29. Juni 2010
Format:Audio CD
Was ist die Jungs hier abliefern ist wirklich fett. Deathcore der Spitzenklasse! Sowas muss erstmal getoppt werden.
Es gibt wohl viel 'ausgelutschtes Zeugs' im Deathcore Genre, aber das Album ist einfach ein Hassbolzen auf's Maul!

Ein Plfichtkauf für jeden dem Carnifex, Annotations of an Autopsy, etc gefällt°
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar