summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More beautysale HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
A Collection Of Metal
 
Größeres Bild
 

A Collection Of Metal

1. März 2003 | Format: MP3

EUR 6,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,19, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:44
30
2
4:14
30
3
2:48
30
4
4:00
30
5
4:28
30
6
3:53
30
7
4:32
30
8
6:05
30
9
3:42
30
10
5:28
30
11
4:04
30
12
3:58
30
13
3:29
30
14
3:19
30
15
3:15
30
16
4:09
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Oktober 1996
  • Erscheinungstermin: 1. März 2003
  • Label: Parlophone UK
  • Copyright: 1996 Parlophone Records Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 1996 Parlophone Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:05:08
  • Genres:
  • ASIN: B001QCKB6Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 164.732 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spassprediger am 5. Juli 2011
Format: Audio CD
Kein reguläres Studioalbum, strenggenommen aber auch keine Best of"-Zusammenstellung: A Collection of Metal" bietet eine auf ein knappes Jahrzehnt Bandgeschichte beschränkte Werkschau - in durchaus gefälliger Aufmachung und zu einem absolut vertretbaren Preis.

Die Band Saxon zählt zu den dienstältesten Formationen im Bereich der gebrüllten Musik zählt. 1976 gegründet, veröffentlicht die Band weiterhin munter Alben und geht auf Tour - von den Mitgliedern der Besetzung der ersten Stunde sind zwar längst nur noch Sänger-Urgestein Peter "Biff" Byford und Gitarrist Paul Quinn übrig, aber das tut, glaube ich, der Qualität der Veröffentlichungen keinen wirklichen Abbruch. Erst kürzlich habe ich in ein Album jüngeren Datums hineingehört und stark mit dem Kauf geliebäugelt - mal sehen, vielleicht wandert irgendwann eine weitere CD von Saxon in meine Sammlung.

Die ist, zugegeben, eher überschaubar - Saxon habe ich immer gemocht, zur Riege meiner ganz persönlichen erklärten Helden haben sie dann aber doch nie ganz aufschließen können. Im Laufe der Jahre sind deshalb, wenn ich mich recht entsinne, auch nur das Live-Album "The Eagle has Landed" und das 1985er Album "Innocence is no Excuse" gelandet. Die anderen LP-Klassiker wie "Strong Arm of the Law", "Crusader", "The Power and the Glory" und "Denim and Leather" liefen bei Freunden und in den einschlägigen Kneipen ohnehin so oft, dass sie sich nicht auch noch auf dem eigenen Plattenteller drehen mussten.

Irgendwann habe ich dem Vorhandenen dann kurzentschlossen "A Collection of Metal" hinzugesellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim am 29. Juni 2007
Format: Audio CD
Als ich diese CD im Regal liegen sah,war ich erst einmal misstrauisch.Ich meine immerhin enthält sie 16 Songs mit 70Min und dass dann bei dem Preis (3,99Euro).Ich schaute in das Booklet und guckte nach,ob es sich vielleicht um ein Album einer Coverband handle.Aber Nein,es ist ein "waschechtes" Album von Saxon!Normalerweise bin ich nicht so grosser Fan dieses Genres (Heavy Metal mit Hard-Rock) aber ich kaufte mir diese CD!
Als ich sie dann in meine Anlage legte,war ich nicht alzu überrascht,ich hörte dass,was ich halt erwartet hatte.Aber der 1 Song gefiel mir gleich ganz gut und auch die anderen Songs ließen sich prima durchhören.Zwar sind keine wirklichen Kracher dabei ,aber jeder Song hat etwas an sich und so kann man diese Platte prima öfters mal durchhören.Also so von der Musik her würde ich dem Album jetzt 4 Sterne geben,da aber meine Erwartungen übertroffen wurden (bei 16 Songs zu diesem Preis hätte ich eher so etwas ähnliches erwartet wie,nach jedem 2 Songs ein Interview oder irgendein Gequatsche),und sich wirklich 16 ganze Songs auf diesem Album befinden,drücke ich nochmal ein Auge zu und vergebe 5 Sterne,ansonsten währen es (nur) 4Sterne geworden.
Dann möchte ich noch etwas zum Booklett sagen:Also dass Booklett ist jetzt nicht so der Kracher es sind keine Fotos oder Songtexte oder sonst irgendetwas enthalten,aber es befindet sich auf immerhin 6 Seiten die gesamte bandgeschichte von Saxon,von der Namensänderung (Son of a Bitch--->Saxon) bis zum Durchbruch usw.Natürlich alles in Englisch.Aber für Leute mit gutem Englisch ist es sicherlich sehr interessant!!!
Also,für echte Saxon Fans wahrscheinlich unnötig aber für Einsteiger sehr empfehlenswert.Kaufen!!!Sie werden es nicht bereuen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Schmidt am 10. Dezember 2001
Format: Audio CD
Die Sammlung von Saxon - Klassikern bietet soliden Hard Rock. Es ist nur etwas unklar für wenn diese Sammlung gedacht ist: Für Saxon Fans ist sie kein Muß, diese kaufen sich wohl lieber die vollständigen Alben. Nicht Saxon-Fans finden viele NWoBHM-Bands die deutlich frischer anzuhören sind. Ich persönlich finde sie etwas flach. Man kann sie zwar gut während einer Autofahrt drinlassen, aber richtig umhauen tun die Songs einen nicht mehr. Das neue Material von Saxon ist da teilweise besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden