Menge:1
96 Hours - Taken 2 (Exten... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,45
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: studio101-shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 96 Hours - Taken 2 (Extended Cut) [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

96 Hours - Taken 2 (Extended Cut) [Blu-ray]

378 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
73 neu ab EUR 7,37 15 gebraucht ab EUR 3,24

LOVEFiLM DVD Verleih

96 Hours - Taken 2 auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

96 Hours - Taken 2 (Extended Cut) [Blu-ray] + 96 Hours [Blu-ray] + 96 Hours - Taken 3 - Extended Cut [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 30,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen, Rade Serbedzija
  • Regisseur(e): Olivier Megaton
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. März 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (378 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009NRTK3O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 662 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

18 Monate nach der blutigen Befreiung seiner Tochter Kim aus den Händen albanischer Gangster nutzt Ex-CIA-Agent Mills einen Personenschutzauftrag in Istanbul für einen Kurzurlaub mit seiner Familie. Doch das Glück hält nicht lange stand. Männer, deren Söhne Mills bei seiner Rettungsaktion das Leben nahm, wollen Mills mit Frau und Tochter nach Albanien entführen, um dort grausam Rache zu nehmen. Erstmals gerät Mills selbst in Gefangenschaft, doch nun hilft ihm Tochter Kim, das albanische Problem ein für alle Mal zu beenden.

VideoMarkt

18 Monate nach der blutigen Befreiung seiner Tochter Kim aus den Händen albanischer Gangster nutzt Ex-CIA-Agent Mills einen Personenschutzauftrag in Istanbul für einen Kurzurlaub mit seiner Familie. Doch das Glück währt nicht lange. Männer, deren Söhnen Mills bei seiner Rettungsaktion das Leben nahm, wollen Mills mit Frau und Tochter nach Albanien entführen, um dort grausam Rache nehmen. Vorübergehend gerät Mills in Gefangenschaft, doch nun hilft ihm Kim, die Verfolger in ihre Schranken zu weisen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O.R. Dropkick am 3. Januar 2014
Format: Blu-ray
zuerst einmal muß man fair sein und sagen, der erste teil ist nicht zu toppen. der neue regisseur macht seine sache dennoch gut, denn er schafft es das selbe feeling zu erzeugen wie beim ersten teil. der film baut sich eine halbe stunde auf um es dann rappeln zu lassen. ob der film immer den besten weg geht muß jeder für sich selbst entscheiden. das die logik hier und da ein wenig das bein nachzieht...naja...wenn eine fahranfängerin plötzlich so fährt als könnte sie Paris-Dakar gewinnen....naja....das muttern halbtot in der ecke liegt und plötzlich wieder lebendig wird wo ihr retter naht....naja.
es gab auch im ersten teil so ein paar sachen die man als freiheit des films bezeichnen darf und auch sollte. ich gebe dem film (knappe)4 sterne,
da ich ihn trotz einpaar kleiner schwächen für absolut sehenswert halte.
und ein würdiger nachfolger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas B. am 22. März 2013
Format: Blu-ray
Als der zweite Teil von 96 Hours im Kino lief, hab ich mir schon gedacht: "Ohje, eine dieser ungeliebten Fortsetzungen von guten Filmen."
Ich hab ihn mir im Kino auch nicht angesehen, obwohl ich eigentlich absoluter Fan des ersten Teils bin.

Allerdings hab ich ihn mir doch trotz, vieler Enttäuschender Meinungen schließlich auf BluRay angeschaut, und muss sagen, dass ich von der ersten Minute an sehr positiv überrascht war. Ich habe von einer Anfangs entspannten Liegehaltung auf dem Sofa in eine Aufrechte Position gewechselt.

Man bekommt deutlich mehr Action geboten, ohne dass eine Grundspannung verloren geht. Man fiebert den Protagonisten richtig mit. Sowas haben ich selten in Filmen. Meistens schlage ich mich dann auf die Seite der "Bösen", damit es spannend bleibt. :) Aber hier war es gut gemacht.

Klar sind ein paar unrealistische Aktionen dabei, welche aber nicht wie in Stirb Langsam 4.0 oder Triple XXX voll aus dem Rahmen fallen, bzw. geradezu lachhaft inzeniert sind.

Ob er jetzt besser oder schlecht als der 1. Teil ist, kann man schwer fassen. Erst ist erfrischend anders und doch fühlt man sich mit dem ersten Teil verbunden. Diesen gesunden Mittelweg schaffen auch nicht alle Regisseure/Autoren.

Ich muss mich allerdings auch einmal negativ äußern.
Und zwar stößt bei mir der "deutsche" Titel: 96 Hours auf Unverständnis. Jetzt im Nachfolger werden beide Titel auf das Cover geschrieben. Einfach nur blöd. Das gleiche bei Fluch der Karibik. Erst heißt es Fluch der Karibik, dann wechselt man doch zu Pirates of the Caribean. Oder Krieg der Sterne --> dann Star Wars.
Ich würde einfach mal die Englischen Titel übernehmen, anstatt dann beim Nachfolger zurückzurudern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 6. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
...sollte keiner versuchen, ihn wegzunehmen. Das gleiche gilt für Bryan Mills(Liam Neeson) und seine Familienmitglieder. Schon nach der ersten Attacke auf Mills Tochter Kim(Maggie Grace) hat der ehemalige Geheimdienstler die Reihen der albanischen Mädchenhändler stark gelichtet. Doch jetzt will der Vater eines Getöteten Vergeltung. Er verspricht, nicht eher Ruhe zu geben, bis Mills Blut sich mit der Erde eines albanischen Friedhofs vermischen wird. Mills ahnt nichts davon. Er lebt in Los Angeles und ist gerade dabei wieder näheren Kontakt mit seiner Frau Lenore(Famke Janssen) aufzunehmen. Er bietet ihr und Kim an, ihn auf eine Reise nach Istanbul zu begleiten. Wider erwarten sagen die Frauen zu.
In Istanbul wartet jedoch schon Murad(Rade Serbedzija) auf die Familie. Er will Rache für den Tod seines Sohnes. Dafür sollen Bryan, Lenore und Kim büßen. Alle drei sollen entführt und verschleppt werden. Der Plan scheint zunächst zu gelingen, aber dann entwickelt sich die Geschichte so, wie die Sache mit dem Hund und dem Knochen...

Ich verstehe die geteilten Wahrnehmungen zu -Taken 2- nicht ganz. Ja; der Film ist, was das Drehbuch angeht, nicht so gut wie der Vorgänger. Luc Besson ist ein hervorragender Regisseur, aber wenn sein Name als Produzent oder Drehbuchschreiber auf der DVD Hülle steht, ist das meistens nicht allerfeinste Kost. Warum das so ist? Ich habe keine Ahnung. In jedem Fall macht Regisseur Oliver Megaton ansonsten da weiter, wo -Taken- aufhörte. Es wird geballert, gesprengt, gekämpft, Autos werden zu Schrott gefahren und Bryan Mills ist der unüberwindbare Schlacht in der Turm. Ist das real? Nein! Ist das besonders logisch und detailverliebt herausgearbeitet worden? Nein!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissVega am 20. April 2013
Format: Blu-ray
Oliver Megaton, der für Filme wie „Transporter 3“ und „Colombiana“ verantwortlich zeichnet, zeigt in „96 Hours - Taken 2“ erneut, dass er ein versierter Actionfilm-Regisseur ist. Zwar ist der zweite Teil des 2008er Erfolgsfilms „96 Hours“ inhaltlich nicht mehr ganz so geschickt ausgeklügelt und atemlos spannend wie der erste Teil, dennoch weiß der Film kurzweilig und spannend zu unterhalten, abzüglich ein paar actionfilmtypischer Unglaubwürdigkeiten, die aber nicht allzu schwer ins Gewicht fallen. Der mittlerweile 60jährige Liam Neeson stellt hier erneut unter Beweis, dass er noch längst nicht zum alten Eisen gehört und dass einen guten Actionhelden mehr ausmacht, als mopsfidel durch zahllose Temposequenzen zu hüpfen und die Muskeln spielen zu lassen. „96 Hours - Taken 2“ ist routiniertes Spannungskino ohne großen Anspruch, dafür aber so grimmig wie launig inszeniert.

Die Blu Ray ist ziemlich mager ausgestattet, der annehmbar ausgesteuerte Ton und das zwar scharfe, aber nicht auffällig gute Bild und die nicht vorhandenen Extras lohnen hier die Mehrausgabe gegenüber der DVD nicht. Ton in deutsch und englisch in DTS-HD 5.1, Untertitel in deutsch und englisch (für Hörgeschädigte), dazu der Trailer des Films, eine siebenteilige Trailershow und ein BD-Live.

Der Film setzt vier Jahre nach der Entführung der Tochter des pensionierten CIA-Agenten Bryan Mills (Liam Neeson, „The Grey“) in Paris ein. Damals gelang es Bryan, seine Tochter Kim (Maggie Grace, „Twilight“) aus den Händen albanischer Mädchenhändler zu befreien, die Entführer haben Bryans Rettungsaktion mit dem Leben bezahlt. Nun sinnt der Vater einer der getöteten Männer auf Rache.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fehler in der deutschen Tonspur (Bluray Extended Cut) 0 28.06.2013
bereits erhältlich! 2 15.03.2013
96 Hours -Taken 2 die blu-ray lässt Sicht nicht abspielen 0 15.03.2013
96 Hours -Taken 2 0 15.03.2013
Geschnitten? 11 31.01.2013
Alle 5 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen