summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Menge:1
88 - Pilgern auf japanisc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,47 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: UAP Video GmbH Leipzig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 88 - Pilgern auf japanisch (tlw. OmU)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

88 - Pilgern auf japanisch (tlw. OmU)

7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 15,99
EUR 12,98 EUR 7,19
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
44 neu ab EUR 12,98 5 gebraucht ab EUR 7,19

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

88 - Pilgern auf japanisch (tlw. OmU) + Buddha-Cafe, Lovehotel und 88 Tempel: Meine Pilgerreise in Japan + henro boke: Pilgern auf Japanisch (KONNEX)
Preis für alle drei: EUR 44,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gerald Koll, René Perraudin
  • Format: PAL
  • Sprache: Japanisch (DD), Deutsch (DD), Englisch (DD)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0028S1Y66
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.123 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Er ist der älteste und längste Pilgerweg der Welt: der hachijuhakkasho (Weg der 88 heiligen Orte). Er umkreist die japanische Insel Shikoku. Wegen der vielen Tempel, Schreine und Mönche nennen Japaner sie die "heilige Insel". Dort pilgern Menschen seit zwölfhundert Jahren, entlang einer Route von 1.300 Kilometern, markiert durch 88 Tempel.
Im Frühjahr 2007 geht der Filmemacher Gerald diesen Weg - allein, mit einer Kamera. Er ist weder Buddhist noch spricht er japanisch. Beste Voraussetzung also für eine Pilgerreise, deren Bedeutung es ist, "sich der Fremdheit auszusetzen". Aber wo befindet man sich, wenn man andauernd fehl am Platz ist, nicht mitreden kann, sich ständig verläuft, in die Einsamkeit schlittert, sich im Dschungel fremder Zeichen verirrt und nie weiß, ob man nach 1.300 Kilometern wirklich dort ankommt, wo man ankommen soll?
"88 - Pilgern auf japanisch" ist ein hintergründiger Film über das Pilgern, ein filmischer Selbstversuch. Doch bei aller Selbstironie erfährt der Filmemacher am Ende doch, was "henro boke" bedeutet - dieser berüchtigte eigentümliche Zustand, der den Pilger von einem Moment auf den anderen überfällt...

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Dokumentation über den ältesten und längsten Pilgerpfad der Welt.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meister Haku am 30. April 2010
Format: DVD
Ich finde, dass hier Gerald Koll eine geniale Dokumentation über den ältesten Pilgerweg der Welt, den Pilgerweg auf der Insel Shikoku von Japan gelungen ist! Koll schafft es perfekt dem Zuschauer zu vermitteln, wie verloren er sich auf seiner Pilgerreise gefühlt haben muss. Dies schafft er beispielsweise durch Spielerreien mittels der Untertitel, die er manchmal einfach durch -???- ersetzt, wenn ein Japaner ihm etwas erklären will. Oftmals aber werden die Japaner, die er auf seiner Reise begegnet, untertitelt und man ist Koll, der vor Ort nichts versteht (wegen mangelnden Japanischkentnissen), einen großen Schritt voraus welches auch oft zu unfreiwlliger Komik führt! Auch gibt der Film einiges von ihm selbst preis, beispielsweise in der Szene wo er mit seiner Frau/Freundin teleforniert und auch intimes zu Gespräch kommt. Sehr schön finde ich auch, dass er seinen eigenen Film im Film selbst kritisch betrachtet:

"Wie authentisch kann meine Pilger-Doku sein? Ich bin nicht Pilger und Kameramann. Ich bin halb Pilger, halb Mittelsmann. Kaum bin ich Pilger, schon überlege ich, wie ich das vermitteln kann. Filme ich, denke ich: eigentlich bist du doch Pilger. Fatal! Die Kamera verändert die, die mit mir sprechen. Mich selbst auch."

Es gibt so viele kleine Details, die den Film einfach liebenswert machen, die ich hier aber nicht vorwegnehmen möchte!

Die DVD ist übrigens ebenfalls sehr schön gestaltet. Es gibt viele unveröffentlichte Szenen, einen Filmtrailer und Kapitelwahl. Die Aufmachung passt jedenfalls perfekt zum Film.

Ich habe den Kauf keine Sekunde bereut und spiele sogar mit dem Gedanken, diese Pilgerreise irgendwann selbst in Angriff zu nehmen. Vielleicht bin ich dann auch "henro boke" ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Noname am 5. November 2014
Format: DVD
Nein, das hier ist kein genialer Dokumentarfilm, wie uns einige Rezensenten weismachen wollen. Genau genommen werden Sie eigentlich überhaupt keinen Dokumentarfilm zu sehen bekommen, sondern ein Heimvideo darüber, wie Onkel Gerald dereinst wandern ging. Und weil der Onkel Gerald ganz allein unterwegs ist und die Kamera einfach mal so aufstellt und mitlaufen lässt, gibt es jede Menge seltsam eingestellte Bewegtbild-Selfies vom eigenen Sonnenbrand oder fremden Füßen. Was es hingegen nicht gibt (abgesehen von irgendeiner Spur von Professionalität) sind verwertbare Tipps oder echte Eindrücke, die über die Nabelschau des Autors hinausgehen, denn Gerald Koll versteht nichts. Das gilt sprachlich ebenso wie kulturell und wer nichts versteht, der kann auch nichts erklären. Das wird auf anderer Ebene auch in einer Szene deutlich, von der man sich dringend wünscht, man hätte sie nicht sehen müssen: Gerald Koll nörgelt am Telefon seiner Tausende von Kilometern entfernten Lebensgefährtin vor, er stelle die Beziehung in Frage, denn man habe ja auch gar keinen Sex mehr gehabt. Jedenfalls fast nicht. Das bleibt leider der einzige Augenblick während des ganzen Filmes, in dem man deutlich das Gefühl hat, eher mit einem Übermaß an Informationen bedacht zu werden.

Darüber hinaus ist "88 - pilgern auf japanisch" auf ganzer Linie enttäuschend - es sei denn, man ist ein begeisterter Fan der Super-8-Klassiker "Onkel Ernst vor den Pyramiden" oder "Mallorca-Urlaub 1978".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von libel 1919 am 7. Mai 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein wunderbarer Film den man unbedingt gesehen haben sollte wenn man sich für's Pilgern oder für Filme mit dem Camcorder interessiert. Herrliche Poesie, gute Bilder, guter Schnitt, wir waren sehr beeindruckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Witzig, spritzig und sehr unterhaltsam, selbst wenn man sich mit Japan und seiner Kultur auskennt oder selbst schon da war.
Es gibt eben auch noch andere Ecken in Japan als nur die urbanen Gegenden ;-)
Wer Lust hat sich auf eine ähnliche Reise zu begeben, dem kann diese DVD sicher weiterhelfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden