Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,62
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

800 Jahre Thomanerchor: Johann Sebastian Bach Box-Set


Preis: EUR 14,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
52 neu ab EUR 9,99

Wird oft zusammen gekauft

800 Jahre Thomanerchor: Johann Sebastian Bach + Thomanerchor Leipzig Singt Bach (Limited Edition) + Die Thomaner
Preis für alle drei: EUR 46,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Künstler: Karl Erb, Gerhard Hüsch, Tiana Lemnitz, Friedel Beckmann, Siegfried Schulze, et al.
  • Orchester: Thomanerchor Leipzig, Leipziger Gewandhausorchester, GewandhausChor
  • Dirigent: Günther Ramin, Kurt Thomas
  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (27. April 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 8
  • Format: Box-Set
  • Label: Documents (Membran)
  • ASIN: B007LKHOWE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.685 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Er kann auf 800 Jahre ununterbrochene Chorgeschichte zurückblicken, der berühmte Thomanerchor Leipzig. Mit seinem unverwechselbaren Klang begeistert einer der ältesten Knabenchöre der Welt das Publikum in den internationalen Konzertsälen und ganz besonders in der Leipziger Thomaskirche, dem Zentrum seiner Arbeit. Mit dem Thomaskantor Karl Straube und seinem Schüler Günther Ramin entstand in den 1920er- und 1930er- Jahren die moderne deutsche Bachtradition, zu einer Zeit, als die Bemühungen um historische Aufführungspraxis in Frankreich, Belgien und Deutschland noch als vereinzelte Pionierleistungen zu werten waren. Ramin, der nach Straube das Amt übernahm, steuerte den Chor sicher durch die Zeit des nationalsozialistischen Regimes und des Zweiten Weltkriegs und führte die Thomaner nach 1945 zu internationalen Ehren. Seine Auffassung der Bachinterpretation hat ihm in den Feuilletons den Ehrentitel Der absolute Evangelist eingebracht. Die vorliegenden Aufnahmen geben einen Einblick in das Wirken dieses Thomaskantors während der Vierziger- und Fünfzigerjahre. Sie zeichnen das Bild einer Bachtradition von künstlerischem Rang. Zu hören ist unter anderem die Matthäuspassion in einer historisch wichtigen Aufnahme von 1941, die nach dem Krieg im Ausland viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und später in der Bundesrepublik mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde. Sie ist nicht nur ein wichtiges Tondokument der Arbeit Ramins mit seinen Thomanern; sie erinnert auch an große Gesangskünstler jener Jahre, unter ihnen Gerhard Hüsch, einer der bedeutendsten Liedersänger jener Zeit, oder Karl Erb, an dem bis heute Tenöre dieses Genres gemessen werden. Auch die durch ihre legendären Pamina- Interpretationen legendär gewordene Tiana Lemnitz gehörte dem Ensemble an. Ein weiteres bedeutendes Tondokument des berühmten Knabenchores unter seiner Leitung ist die 1954, zwei Jahre vor Ramins plötzlichen Tod, entstandene Aufnahme der Johannespassion . Die Aufnahme des Magnificat von 1944 ist die erste Gesamtaufnahme dieses Werkes überhaupt. Die sechs Motetten Bachs, hochvirtuose Kompositionen, bei deren Anhören Mozart nach eigenem Bekunden mit einem Mal die Größe Bachs aufging, sowie eine kleine Auswahl aus dem Kantatenwerk (unter der Leitung- des Ramin-Nachfolgers Kurt Thomas) geben ebenfalls ausgezeichnete Beispiele für den faszinierenden Klang der Thomaner ab. Als Solisten sind brillante Interpreten jener Zeit zu hören, darunter Agnes Giebel, Marga Höffgen, Ernst Häfliger, Hermann Prey, Josef Greindl und Theo Adam.

Rezension

Johann Sebastian Bach (1685-1750) CD 1+2 Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225 Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf, BWV 226 Jesu, meine Freude, BWV 227 Fürchte dich nicht, BWV 228 Komm, Jesu, komm, BWV 229 Lobet den Herrn, alle Heiden, BWV 230 Thomanerchor Leipzig, Günther Ramin (1951, 1954, 1955) Ich habe genug BWV 82 Hermann Prey (Bass / bass), Willy Gerlach (Oboe / oboe), Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959) Jauchzet Gott in allen Landen BWV 51 Agnes Giebel (Sopran / soprano), Armin Männel (Trompete / trumpet), Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959) CD 3 Gott ist mein König, BWV 71 Agnes Giebel (Sopran / soprano), Marga Höffgen (Alt / alto), Hans-Joachim Rotzsch (Tenor / tenor), Theo Adam (Bass / bass), Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959) Ich will den Kreuzstab gerne tragen, BWV 56 Hermann Prey (Bass / bass), Willy Gerlach (Oboe / oboe), Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959) CD 4 Magnificat D-Dur BWV 243 / Magnificat in D major BWV 243 Erika Rokyta, Lore Fischer, Heinz Marten, Josef Greindl, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig (1944) CD 5+6 Johannespassion, BWV 245 (Gesamtaufnahme) / St John Passion, BWV 245 (complete recording) Agnes Giebel, Marga Höffgen, Ernst Häfliger, Franz Kelch, Hans-Olaf Hudemann, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Günther Ramin (1954) CD 7+8 Matthäuspassion, BWV 244 Gesamtaufnahme* / St Matthew Passion, BWV 244 (complete recording)* Karl Erb (Tenor / tenor), Gerhard Hüsch, Tiana Lemnitz, Friedel Beckmann, Siegfried Schulze, Thomanerchor Leipzig, Mitglieder des Gewandhauschores / members of the gewandhauschor, Gewandhausorchester, Günther Ramin (1941) *Bei dieser Aufnahme sind Streichungen vorgenommen worden (einige Arien und Teile von Rezitativen); dies entsprach durchaus der damaligen Aufführungspraxis. *For this recording certain cuts were made (one or two arias and parts of recitatives); this was quite in keeping with the current performance practice at that time. (Label)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schreiner am 1. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Wer gerne historische Aufnahmen hört, sich nicht an gelegentlich schlechterer Aufnahmetechnik stört, für den offenbahrt sich eine Reise in die Vergangenheit. Aufnahmen aus Leipzig aus den 40-ern! Toll. Heute werden diese Stücke (welche alle selber schon in Chören gesungen habe) teilweise anders interpretiert. Dennoch empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antje Hempel am 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Es ist ein wahres Hörerlebnis mit verschiedenen Werken von Bach. Die Abwechslung zwischen Kinder- und Erwachsenen Stimmen macht es zu einen wunderbaren Hörerlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Wilhelm Kaiser TOP 1000 REZENSENT am 9. September 2014
Verifizierter Kauf
Die Kassette umfasst eine historisch und exemplarisch orientierte Sammlung von Aufnahmen, deren Interpretationen Maßstäbe für nachfolgende Generationen setzten und die einzigartige Größen der Rezeptionsgeschichte umfasst, nicht nur was den Thomanerchor selbst anbelangt. Die Aufnahmen fallen in die Zeit des zweiten Weltkriegs und der Herrschaft der DDR und suggerieren den Eindruck einer Oase inmitten unterschiedlicher Systeme barbarischer Unterdrückung und Verbrechen.

CD 1 umfasst Motetten BWV 225, 226 und 227, die in den Jahren 1951 und 1955 unter der Leitung von Günther Ramin entstanden sind, der sich einen großen Ruf erworben hatte und scherzhaft als „Der absolute Evangelist“ bezeichnet wurde. Die Arien werden von dem Kontrabassisten Horst Stöhr mit makelloser Vortragskunst dargeboten. Weiterhin umfasst diese CD die Kantate „Ich habe genug“, die sich unter Bach-Freunden besonderer Wertschätzung erfreut und im Jahr 1959 aufgenommen wurde. Die Leistung von Hermann Brey (mit dem Gewandhausorchester unter Leitung von Kurt Thomas) kann überhaupt nicht hoch genug veranschlagt werden, und zwar in allen Belangen (stimmliche Potenz sowie Größe und Tiefe der Darstellung bei großer Textverständlichkeit) und bisher von keinem Konkurrenten erreicht, geschweige denn übertroffen wurde.

CD 2 versammelt Motetten BWV 228, 229 und 230 sowie die Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51. Den Arienpart der Kantate hat Agnes Giebel (Sopran), über deren stimmlichen Qualitäten und Interpretationskunst gerade auf diesem Gebiet lobende Worte reine Zeitverschwendung wären Die Aufnahmen fallen in das Jahr 1959 und sind, wie schon zum Ausdruck gebracht, mustergültig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
800 Jahre Thomanerchor: Johann Sebastian Bach: Herrlich, diese alten Aufnahmen zu hören! Was für ein Unterschied zu manch heutiger Aufnahme! Oder hatte man damals eine andere Auffassung oder Werkverständnis als heute? Jedenfalls hat es mir großen Spaß gemacht, diese Werke zu hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden