80 Days - Die Farbe des Verlangens: Band 4 Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,51
  • Statt: EUR 8,96
  • Sie sparen: EUR 0,45 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

80 Days - Die Farbe des Verlangens MP3 CD – Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,51
EUR 4,99
67 neu ab EUR 4,99

Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

80 Days - Die Farbe des Verlangens + 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht + 80 Days - Die Farbe der Erfüllung
Preis für alle drei: EUR 34,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • MP3 CD
  • Verlag: der Hörverlag; Auflage: ungekürzte Lesung (1. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3844510826
  • ISBN-13: 978-3844510829
  • Originaltitel: 80 Days - Verlangen
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1 x 14,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 229.648 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Ein fesselnder Roman.“ (Laura) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vina Jackson ist ein Pseudonym hinter dem sich zwei etablierte Autoren verbergen, die beim 80 Days-Projekt zum ersten Mal zusammenarbeiten. Er ist ein bekannter Lektor, Radiojournalist, Kolumnist, der bereits neun Romane veröffentlicht hat und eine große Sammlung von Erotika besitzt. Sie hat ebenfalls bereits Bücher geschrieben, arbeitet im Finanzsektor und ist eine feste Größe in der Londoner Fetisch-Szene.

Annina Braunmiller, 1985 in Augsburg geboren, absolvierte eine Musicalausbildung an der Stage School Hamburg und arbeitet als Sprecherin und Schauspielerin. Als deutsche Stimme von Bella Swan in den "Biss"-Verfilmungen und den Hörbuch-Lesungen wurde sie einem großen Publikum bekannt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sunnyle "Bücherjunkie Sunnyle" am 10. April 2013
Format: Broschiert
"80 Days - Die Farbe des Verlangens" erzählt die Geschichte der jungen Tänzerin Luba. Wer diese Reihe bereits verfolgt hat, dem wird dieser Name durchaus ein Begriff sein. Immer wieder einmal taucht sie in Dominik und Summers Geschichte auf.

Wer sich bislang die Frage gestellt hat, wieso sie immer wieder die Wege von Summer oder Dominik kreuzt, wie sie zur erotischen Tänzerin wurde oder wie ihr Leben verlaufen ist, nachdem Summer und Dominik ihre Geschichte zu Ende erzählt haben, wird in diesem Buch alle Antworten darauf erhalten.

Was diesen Band eindeutig von den bisherigen Bänden unterscheidet, ist ein sehr ruhiger und angenehmer Erzählstil. Aus Luba's Sicht erzählt diese über ihr bisheriges Leben, ihren Lebenswandel und über einen ganz besonderen Mann in ihrem Leben: Chey!
Das Autorenduo nutzt einen angenehm zu lesenden Schreibstil und erzählt die Geschichte um Luba schon fast würdevoll und bewundernd.

Rückblickende Gedanken in ihre Vergangenheit eröffnen dem Leser ein vollkommen neues Bild der jungen Frau, welche mir in den Vorgängebändern zwar nicht unsympathisch aber doch undurchschaubar erschien.
Ein Blick in ihre Welt, ihre Art zu leben sowie ihre tiefgründigen Gedanken haben mich während des Lesens einen liebevollen Blick auf diese teils doch ziellos umherreisende junge Frau werfen lassen.

Das Faszinierende an Lubas Charakter ist deren wilde Entschlossenheit sowie deren Selbstbewusstsein. Sie ist keine kuschende Frau, welche sich zu Dingen treiben lässt, welche sie eigentlich selbst nicht möchte. Sie ist selbstbewusst, weiß was ihr gut tut und lebt dies auch aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerry am 14. Mai 2013
Format: Broschiert
Lubow "Luba" Schewschenko verlor mit fünf Jahren ihre Eltern bei einem Verkehrsunfall. Aufgenommen wurde sie von einer Tante, sodass ihr ein Waisenhaus in der Ukraine erstart blieb, doch wirklich einfacher machte es die Situation für das kleine Mädchen nicht. Ihre Tante wollte immer Balletttänzerin werden, doch dieser Traum blieb ihr versagt. Jedoch die kleine Luba hat Talent und so wird sie von ihrer Tante in einer Ballettschule angemeldet und tatsächlich, sie ist gut, allerdings ohne Ehrgeiz. Dennoch schafft sie es an einer Theater- und Ballettakademie in St. Petersburg aufgenommen zu werden. Doch anstatt sich aufs Tanzen zu konzentrieren, wird sie von ihrer besten Freundin Soscha in das Thema "Männer" eingeführt. Luba ist durchaus interessiert und lernwillig, doch eine Grenze will sie nicht überschreiten.

Wenig später zieht es Luba in die Ferne, sie will die Welt sehen und nicht den typischen Weg einer Frau von wegen Ehe und Kinder eingehen. Sie geht nach New York und bleibt auch dort, nachdem ihr Visum abgelaufen ist. Sie arbeitet in einer Konditorei, wo sie eines Tages Chey trifft. Sofort sieht sie, dass dieser Mann anders ist, als alle anderen Männer, die sie bisher kennengelernt hat. Da auch Chey von der jungen Frau fasziniert ist, kommt es wie es kommen muss und die Beiden verlieben sich ineinander. Luba wird schnell klar, dass Chey Geld haben muss, doch dass der Bernsteinhandel so gut läuft, kann sie sich nicht vorstellen und dennoch, Chey und Luba sind im 7. Himmel. Mit ihm geht sie so weit, wie zuvor noch nie mit einem Mann. Alles könnte so schön und harmonisch sein, wenn Chey nicht immer wieder für ein paar Tage unangekündigt verschwinden würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von silvia.dohlen am 20. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
habe mir nun alle teile davon besorgt... sehr zu empfehlen :-) hoffentlich kommen bald noch mehr teile davon raus :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von K. B am 20. Januar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der 4. Band dieser Reihe ist eine gelungene Fortsetzung! Man erfährt viel über Luba und hin und wieder wird etwas über Dominik und Summer erzählt. Es lohnt sich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tamara A. am 27. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der Band 4 ist für mich der Schönste bisher; habe 1-3 gelesen, Nr.1 war pikant, Nr.2 gefiel mir nicht, Nr. 3 hat viel Liebe beinhaltet, war schön, aber Nr.4 ist echt toll; hier kommt auch mal die Frau richtig auf ihre Kosten(man erfährt immer wieder, daß sie einen Höhepunkt hat, während in den anderen Bänden eher die Höhepunkte der Männer beschrieben waren).Dennoch ist Frau, wenn sie liebt, ganz schön von dem Mann ihrer Begierde abhängig , wie im richtigen Leben.Sie verzehrt sich nach ihm und die Lust will Ewigkeit.Sie will im Grunde nur ihn, den einen und da kommt dann in der Regel kein anderer Mann hin.Wenn der gewünschte dann nicht verfügbar ist, wie bei Luba auch, dann kann man schon mal am Rädchen drehen oder weglaufen, weil man die Begierde nicht mehr aushält.Aber alles andere an Männeren und Co kann diese Begierde nicht stillen, dass ist der Nachteil.
Grundsätzl. finde ich: Es ist immer wieder schön zu lesen, wenn "Deckelchen und Töpfchen" zusammenpassen. Das ist ein wahres Geschenk, wenn das passiert.Dann kann wahre Begierde/Leidenschaft sich entfalten.Dies hat übrigens ganz viel mit dem Geruchssinn zu tun, ob Zwei sich gut riechen können.:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen