Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

7

Seven Audio CD

Preis: EUR 20,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

7 + Into the Fire
Preis für beide: EUR 41,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Into the Fire EUR 20,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


 
1. Shoot To Kill
2. Inside Love
3. Diana
4. Still
5. Headlines
6. Strangers
7. America
8. Thru The Night
9. Never Too Late
10. Don't Break My Heart
11. Say Goodbye

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Fantastischer 80s Hard Rock! Das Debüt-Album, 25 Jahre nach der Gründung! Die AOR-Szene war in den Spätachtzigern ein ergiebiges Sammelbecken, das vor Aktivität strotze. Jeder wollte eine AOR-Band und Polydor war da keine Ausnahme. Nach guten Erfolgen in UK mit Bands wie Magnum und Little Angels hatte das Label ein Auge auf SEVEN geworfen, einen relativ unbekannten Act aus Bournemouth. SEVEN spielten mit verschiedensten großen Künstlern wie Jason Donovan, Richard Marx, The Monkees und zwei Touren mit Brother Beyond, in Locations wie dem Wembley Stadion oder der Royal Albert Hall. Im Studio, mit John Parr als Produzent, nahmen SEVEN zwei sehr starke Singles auf, Inside Love und Man With A Vision . Ein Mythos besagt, dass die Band auch ein Album aufnahm, welches in den Katakomben von Polydor verschwand, nachdem das Label SEVEN fallen ließ. Ein Mythos, den die Band dementiert: Der Vertrag sei nur über zwei Singles abgeschlossen worden, man habe allerdings Material für mehr als ein ganzes Album fertig gehabt, in Form von qualitativ hochwertigen Demos. Aber zurück in die Gegenwart: Bassist Pat Davey aus dem Original-Line-up arbeitete mit Robert Hart an einem Album für Escape Music, als plötzlich der Name SEVEN zur Sprache kam. Es stellte sich heraus, dass Labelchef Khalil Turk damals ein großer Fan der Band war und er schaffte es, SEVEN zu überreden, im Original-Line-Up ein ganzes Album aufzunehmen. Produziert hat Lars Chriss von LION S SHARE, der zwischen den mittlerweile auf der ganzen Welt verteilten Band- Mitgliedern Spuren hin und her schickte und das Album in Schweden fertig stellte. 25 Jahre nach ihrer Gründung veröffentlichen SEVEN nun also endlich ihr Debüt-Album. Soviel ist sicher: Das Warten hat sich gelohnt!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar