Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

7 Deadly Sins

Black Sonic Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Statt: EUR 17,07
Jetzt: EUR 16,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,09 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Produktinformation

  • Audio CD (26. Juni 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Artist Station Gmbh (Soulfood)
  • ASIN: B0028LC8TK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 348.977 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Back 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Down the drain 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Dare to fail 2:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Some 3:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. The eyes of the blind 4:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. The game 3:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. 7 deadly sins 4:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Sorry I 5:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Ordinary world 3:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Don't call my name 4:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Alone 4:53EUR 0,99  Kaufen 


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes aus lichtenstein 22. Juni 2009
Format:Audio CD
Black Sonic kommen aus Lichtenstein und das macht mir Angst. Wie kann es sein das aus diesem winzigen Ländchen, das so unscheinbar in seiner eigenen Harmonie schwellt, eine richtig pfundig-deftige, moderne Rockplatte mit Metalschlagseite kommt? Das wäre nichts besonderes nicht, wenn das Teil nicht jeglichen internationalen Standarts entsprechen würde.

Melodisches aber hartes Songwriting durchzogen mit einem Riffing, welches Erinnerungen an Metallicas Black Album" aufkeimen lässt.

Wuchtig aber jederzeit kontrolliert und fein durcharrangiert und ohne nervigen Emo-Pathos. Klar, hier und da schimmert schon mal ein Fünkchen angesagter U.S. Rock durch, aber durch das hochwertige Songwriting und die zu Ende gedachten Ideen wirkt das Endprodukt eigenständig, selbstbewusst und überzeugend.

Neben dem schon oben erwähnten Riffing und den feinen Melodic-Parts ist vor allem die Stimme von Sänger und Frontmann Mäthi zu erwähnen. Wolle man sie beschreiben dann müsste wohl am ehesten Lauri Ylönen von The Rasmus als Vergleich herhalten.

Besonders die Coverversion von Ordinary World" weiß zu gefallen und könnte mit entsprechendem Video ausgestattet sogar zu einem kleinen Hit mutieren.

Mit Freude vernimmt man in einigen Momenten sogar Parallelen zu Hardcore Superstar die mit ähnlichem Druck für Tanzflächenpflicht sorgen, auch wenn Black Sonic nicht ganz so wild wirken.

Während viele Bands heute durch überzogene Härte über ihre eigenen Beine stolpern und daher eher lächerlich wirken bringen Black Sonic das Zeug mit um sich in Zukunft fest in der Szene etablieren zu können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar