61 Hours (Jack Reacher, Book 14) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

(61 Hours: A Reacher Novel) By Child, Lee (Author) paperback on (09 , 2010) Taschenbuch – 28. September 2010


Alle 22 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 28. September 2010
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Dell Publishing Company (28. September 2010)
  • ASIN: B0053V0ISA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.378.796 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lee Child verdankt seine außerordentliche Karriere als Krimiautor einer eher unangenehmen Lebenssituation: 1995 wurde ihm wegen einer Umstrukturierung sein Job beim Fernsehen gekündigt. Der Produzent so beliebter Krimiserien wie "Prime Suspect" ("Heißer Verdacht") oder "Cracker" ("Für alle Fälle Fitz") machte aus der Not eine Tugend und versuchte sich als Schriftsteller. Was selbst wie ein Roman klingt, entspricht in diesem Fall der Wahrheit: Bereits mit seinem ersten Thriller um den Ermittler Jack Reacher landete Child einen internationaler Bestseller. Er war zugleich Auftakt der heute mehrfach preisgekrönten "Jack-Reacher"-Serie. Child, der 1954 in Coventry in England geboren wurde, ist heute in den USA und Südfrankreich zu Hause.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Rohrauer am 6. April 2010
Format: Taschenbuch
First of all, I am a big Reacher fan. So it was a must for me to buy this latest sequel on the publishing day. And of course I will buy the even newer one to be released on september 30, 2010.
But for me 61 hours was a slight disappointment. The action is limited to a very small place in the middle of nowhere and happens during a snowstorm. That snowstorm is described in detail, extensively and repeatedly. The story is quite thin and quite slow. For all those of you who liked "Gone tomorrow" you will miss the speed and the layers....61 hours is still a well-written book and still classes above other books of the same genre but still it did not meet my expectations...It seems Lee Child is running out of storylines and is more and more retreating to the inner thoughts of his hero....so this book in essence is about the self-reflection of Reacher and not so much about a new adventure. Again, those who like Reacher shall continue to follow him but I am handing out a card of warning to Mr. Childs to not let the standard drop any lower.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 21. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
An accident with a coach full of oldtimers strands Jack Reacher in a small town in South Dakota which has a big prison and a abandonned military base nearby. The latter seems to be occupied by meth-dealing bikers. But because of the weather not much is happening on that front. And so the police department is protecting one witness against one of the bikers and trying to find out who killed a man on the same evening Jack comes to town.

Soon Jack is involved in the case and in the protection of the witness - and uncovers a case that goes far in space and history.

Gritty and full of information as always this novel finds Jack Reacher in the bitter cold of a winter in South Dakota. The story develops quite nicely until shortly before the end, where Jack's solution to a big problem seems unnecessarily complicated and dangerous. But apart from this - nice entertainment with some new information about Jack's biography.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Ein Bus im Schneesturm rutscht auf einer eisigen Brücke aus. Im Bus ältere Herrschaften und Jack Reacher. Die Polizei bringt die durch den Schneesturm gestrandeten zum nächsten Ort, weil der Bus nicht mehr zu retten ist.

Der Ort ist mehr ein Kaff, das aber überfüllt ist, da am nächsten Tag der Besuchstag im angrenzenden Gefängnis ist und die Besucher übervölkern den Ort.

Nebenbei geht es noch um Drogenschmuggel, aber weit interessanter ist das, was sich unter dem seltsamen Gebäude befindet, das die Army in der Nähe des Ortes zurückgelassen hat.

Ganz nebenbei lernt Jack Reacher noch per Telefon eine nette Dame kennen, die er unbedingt besuchen muss.

Für mich war das der erste Jack Reacher mit gedrosselter Geschwindigkeit. d. h. Jack Reacher ist mehr introvertiert, denkt viel nach und handelt weniger (was nicht heissen soll anders als sonst).

Das Buch war wieder hervorragend zu lesen, aber irgendwie war Lee Child ein bisschen anders als sonst bei Jack Reacher, Zwar nur ein Hauch, aber als Fan fällt einem das ins Auge.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Aref Hakki am 22. Februar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Rater like Dick Francis, Child alternates between grippig credible yarns and the type of book,such as this one, which is far-fetched, repetitive in its scenes, going nowhere and which requires some masochistic determination to plod through
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Werner E. Roth am 7. Juli 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Kein Jahrhundertwerk, aber alleweil gut zum Einschlafen. Damit ist alles gesagt! Wer eine gute Bettlektüre braucht, ohne dann weiterzulesen bis am Morgen früh, ist gut bedient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lee Child and Jack Reacher never fail to have you gripped from the very start. Just a very enjoyable read!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein ziemlich untypischer Jack Reacher Thriller mit einem sehr seltsamen Drogenthema.
Für Leser, die sich für das US Militär bis zurück zum 2. Weltkrieg interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Mann besitzt alle Bücher von Lee Child
Super spannend, wird nicht aus der Hand gelegt, bevor
das Buch fertig gelesen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden