Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.10.2012 10:34:21 GMT+02:00
P. Schaefer meint:
Tja... 600D oder 650D?

Veröffentlicht am 31.10.2012 11:09:05 GMT+01:00
softkey meint:
das hängt vom geldbeutel ab und von den eigenen bedürfnissen ;-).

Veröffentlicht am 07.11.2012 08:51:02 GMT+01:00
marc.s meint:
ich hab mich für die 600er entschieden, die 650er richtet sich, meiner Meinung nach, eher an jene die auch damit Filmen wollen (eine obtimale Nutzung setzt allerdings die neuen STM-Objektive voraus). Die 600er ist von der Fotoqualität kaum schlechter und ist zudem günstiger (Geld das man zusätzlich in ein vernünftiges Objektiv stecken könnte). Ob man ein Touchscreen braucht muss jeder für sich selbst entscheiden (ich vermisse es nicht).

Veröffentlicht am 07.11.2012 15:48:01 GMT+01:00
softkey meint:
genau so sehe ich das auch, der sprung von 600D zu 650D ist für "für mich als hobby fotograf" nicht so groß, weil ich:

- zu 95% über den sucher fotografiere (650D=besseres live view)
- ich zu 98% nicht über iso 3400 komme (650D=iso bis 25000)
- fotografiere zu 90% nur mit dem mittlerem AF kreuzsensor (ich will entscheiden was scharf werden soll) (650D=9AF sensoren)
- serienaufnahmen mache ich nicht (650D=5b/s)

lieber 160¤ sparen für ein gutes lichtstarkes objektiv (zb. das 28mm 2.8 habe ich neu für 190¤ bekommen;-))). naja, das muß eben jeder für sich entscheiden...

PS: und nächstes jahr kommt der Digic-6 Chip und dann der 7-8-9-10 ....das ist schon lange kein kaufgrund mehr für mich :-). alle 3-5 jahre lohnt sich meiner meinung nach ein wechsel :-). aber wie gesagt, das muß jeder für sich ausmachen ob er immer nur das "beste-neueste" braucht!

übrigens: eine EOS 450D mit sehr gutem objektiv macht auch heute noch sehr gute bilder.

wünsche euch GUT LICHT ;-))

Veröffentlicht am 30.11.2012 10:38:36 GMT+01:00
P. Schaefer meint:
Danke :-)

Veröffentlicht am 23.03.2013 22:27:07 GMT+01:00
Matthias F. meint:
Wenn Du viele Videos machen willst, nimm die 650D. Die Kamera hat dann aber auch nur wirklich Vorteile wenn Du ein STM-Objektiv dazu kaufst. z.B. das Canon 40mm STM. Wenn Du nur Bilder machen willst, nimm die 600D und kauf für die gesparten 100,- ein Canon 50mm 1.8. Super Objektiv für unter 100,-¤. Ich fotografiere fast nur noch mit dem Teil.

Veröffentlicht am 23.10.2013 13:25:03 GMT+02:00
A.P meint:
Zu den AF-Kreuzsensoren.

Die 650D bzw 700D hat, wie schon richtig gesagt, 9 Kreuzsensoren. Wobei der mittlere ein Doppelkreuzsensor ist. Man kann das Fokusfeld wie gewohnt auch hier frei wählen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0x9f8d7b64)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  24.10.2012
Jüngster Beitrag:  23.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II von Canon
4.8 von 5 Sternen   (518)