ANSMANN 5024083 AES3 Zero... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,97
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Mobil-Energy
In den Einkaufswagen
EUR 12,70
+ EUR 1,80 Versandkosten
Verkauft von: Incubator24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ANSMANN 5024083 AES3 Zero Watt Energiesparende Steckdose Netztrennung für PC Computer Fernseher Standyby Geräte
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

ANSMANN 5024083 AES3 Zero Watt Energiesparende Steckdose Netztrennung für PC Computer Fernseher Standyby Geräte

von Ansmann
584 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Preis: EUR 14,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 9,91
PC-Energiesparsteckdose
  • Intelligente zeitgesteuerte Steckdose mit ZeroWatt Technologie. Super einfach zu montieren, einfach zwischen Gerät und Steckdose stecken.
  • Trennt die angeschlossenen Verbraucher vollständig und automatisch vom Netz | Reaktivierungstaste.
  • Stromverbrauch: 0,5W / 0W im Standby | Maximale Belastung 2500W / 10A.
  • Mit Lernfunktion: Steckdose erkennt eigenständig, wenn Gerät ins Standby geht!
  • 3 Jahre Herstellergarantie durch ANSMANN Deutschland

Wird oft zusammen gekauft

ANSMANN 5024083 AES3 Zero Watt Energiesparende Steckdose Netztrennung für PC Computer Fernseher Standyby Geräte + Ansmann Timer-Steckdose AES1 / für alle elektrischen Geräte
Preis für beide: EUR 27,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: PC-Energiesparsteckdose
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: PC-Energiesparsteckdose
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 20 x 8 cm ; 322 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 322 g
  • Modellnummer: 5024083
  • ASIN: B00386RXW6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (584 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.591 in Baumarkt (Siehe Top 100 in Baumarkt)

Produktbeschreibungen

Stil: PC-Energiesparsteckdose

Ideal für Computer bzw. Computer-Arbeitsplätze mit Zusatzgeräten wie Monitor, Drucker, Scanner, Lautsprecher und viele andere Standby- Geräte. Die Steckdose trennt angeschlossene Geräte innerhalb einer Minute automatisch vom Stromnetz, nachdem ein Gerät in den Standby- Modus gebracht wurde

Produktbeschreibung des Herstellers


Die Produkteigenschaften im Überblick:
  • geeignet für: PC, Drucker, TV, Monitor, Scanner, Kaffeemaschine etc. (5 Watt Unterschied von Standby zu Betrieb)
  • Eingangsspannung: 230V AC
  • Maximale Belastung: 3000W / 13A
  • Farbe: schwarz
  • Abmessungen: 71,5 × 71,5 × 76 mm
  • Produktgewicht: 0,202 kg
  • Lieferumfang: Energiesparsteckdose AES3
  • Artikelnummer: 5024083

Intelligente lernfähige Steckdose! Zero Watt – Say Goodbye to Standby!

Trennt die Verbraucher komplett vom Netz. Standby-Schwelle ist variabel einstellbar.

Alleine in Deutschland wird dieser auf über 20 Mrd. kWh pro Jahr geschätzt. Bei einem normalen Haushalt können rund 10 – 20% des Gesamtverbrauches auf dieses Konto gehen.

Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr sind somit leicht machbar. Doch auch im gewerblichen Bereich ist es sehr leicht möglich, den Stromverbrauch durch den Einsatz von passenden Geräten spürbar nach unten zu schrauben.

Speziell für PC-Arbeitsplätze ist die Energiesparsteckdose AES3.

Jeder kennt dies aus eigener Erfahrung: Nach dem Herunterfahren des PCs sollten eigentlich auch alle weiteren Peripheriegeräte wie Monitor, Drucker, Lautsprecher und Laufwerke abgeschaltet werden. Aus der Praxis wissen wir, dass dies meist nicht getan wird. Steckdosenleisten mit Schalter haben oftmals den Nachteil, dass diese entweder ungünstig und „unbequem“ unter dem Tisch liegen oder schlichtweg vergessen werden auszuschalten.

Die intelligente Steckdose AES3 ist mit zwei Features ausgestattet, die dieses Problem sehr einfach lösen kann. Zum einen kann der LED-Schalter sehr bequem auf dem Schreibtisch positioniert werden während sich die eigentliche Steckdose irgendwo an der Wand in meist Fußbodennähe befindet.

Als zweites erlernt die AES3 einfach per Tastendruck den vorhandenen Standby-Strom, der (je nach angeschlossenen Geräten) variieren kann.

Der Benutzer fährt nur noch wie gewohnt den PC herunter, nach einer Minute trennt die Steckdose komplett und zu 100% den Stromfluss! Angeschaltet wird einfach wieder per Tastendruck vom Schreibtisch aus (Schaltleistung bis 2500 W).

Nicht nur im privaten Bereich, insbesondere für gewerbliche Anwender stecken hier unglaubliche Einsparpotentiale.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

375 von 385 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias B. am 4. Februar 2013
Stil: PC-Energiesparsteckdose Verifizierter Kauf
Vorweg: Amazon fasst die Rezensionen zum Ansmann AES offenbar zusammen. Wenn man genau hinschaut, dann erkennt man, dass sich nahezu alle hilfreichen Positivrezensionen auf den Ansmann AES 1 mit Timer-Funktion beziehen. Der funktioniert bei mir auch einwandfrei. Der von mir rezensierte Ansmann AES3 für PC hat hingegen sehr, sehr viele Negativrezensionen und geht sehr oft aufgrund eines Konstruktionsmangels kaputt!

Vom Prinzip ist der Ansmann AES3 Zero Watt genial: Das Steckdose lernt, wie viel Strom angeschlossene Geräte im Standby verbrauchen und schaltet nach einer Minute automatisch stromlos, so dass der der Standby-Verbrauch auf nahezu 0 (Zero) Watt gesenkt wird. Der Das Kabel für den Schalter zum Anschalten ist ausreichend lang. Bis hierhin würde ich 5 Sterne vergeben!

Leider habe ich das gleiche Problem wie viele andere Rezensenten hier: Das erste Gerät hat ein 3/4 Jahr durchgehalten, dann hat das Relais nicht mehr stromlos geschaltet. Die Kontrollleuchte geht zwar aus und auch das Relais schaltet hörbar, nur leider liegt trotzdem der volle Strom an den angeschlossenen Geräten an. Die Standby Lampen leuchten dauerhaft. Der Verkäufer (Mobil-Ernergy) hat mich direkt an Ansmann verwiesen und wird schon wissen warum. Der Kundenservice von Ansmann hat allerdings vorbildlich reagiert. Nach Einschicken des AES3 habe ich innerhalb einer Woche problemlos Ersatz bekommen. Nun, nach weiteren 3 Monaten ist auch dieses Austauschgerät mit dem gleichen Fehler defekt.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
65 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vossi TOP 100 REZENSENT am 10. März 2014
Stil: PC-Energiesparsteckdose Verifizierter Kauf
Viele PC-Netzteile - ebenso betroffen sind meist auch Netzteile von Notebooks und Monitore - saugen im Moment des Einschaltens einen extrem hohen Strom, der das zig-fache der Nennleistung beträgt, wenngleich auch nur für einen sehr kurzen Moment von 1 bis 2 Millisekunden. Dieser hohe Strom lässt im Laufe der Zeit und Schaltvorgänge die Relaiskontakte verbrennen bzw. verkleben. Das Relais schaltet nicht mehr ab! So ist es zumindest bei meinem ersten Gerät nach nur 2 Monaten gewesen. (Ebenso kann es sein, dass es auch nicht mehr einschaltet, je nach Abbrand der Relais-Kontakte.)

Mangels Alternative bleibt entweder der "stetige Garantieaustausch" oder der Einsatz einer Einschaltstrombegrenzung wie z.B. uniTEC 41748 Einschaltstrombegrenzer bzw. ELV 230V-Einschaltstrombegrenzer ESB 54. Das probiere ich nunmehr aus und bin mir ziemlich sicher, das wird funktionieren. Erfahrungen trage ich gern nach!

Was ich nicht verstehe: Das Problem ist offensichtlich dem Hersteller bekannt. Warum bessert er nicht nach (NTC und/oder ein höherwertiges Relais)? Aber das ist bei dem Gerätepreis wohl nicht mehr drin. Schade!

Nachtrag Juli 2015:
Hielt das erste Gerät gerade 2 Monate (vom Januar 2014 bis März 2014), so hält das zweite aktuell weit über 1 Jahr (vom März 2014 bis dato), bei exakt gleicher Nutzung - allerdings mit dem ELV Einschaltstrombegrenzer (als Bausatz für 24,95)! - Sollte wider Erwarten doch noch ein Defekt auftreten, so werde ich berichten.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
128 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bhf am 28. Juli 2010
Stil: PC-Energiesparsteckdose Verifizierter Kauf
Die Werbung klingt verlockend: Automatisches Abschalten von Standby-Geräten ganz ohne extra zu bedienenden Schalter. Das kommt mir sehr entgegen, denn wenn ich meinen Computer herunterfahre, vergesse ich regelmäßig, danach die Steckerleiste am Schalter abzuschalten.

Also: Die Ansmann Energiespar-Steckdose bestellt, kurz die sehr übersichtliche Anleitung konsultiert und bereits nach wenigen Minuten konnte ich konstatieren: Es funktioniert. Das "Erlernen" des individuellen Standby-Verbrauchs war einfach zu bewerkstelligen und die Abschaltung der Geräte funktioniert zuverlässig. Ich habe hier übrigens nicht nachgemessen: Ich vertraue momentan den Aussagen des Herstellers, dass diese Dose die Geräte tatsächlich komplett vom Netz trennt (immerhin hört man ein deutliches "Klack" eines internen Schalters beim Ausschalten).

Sehr praktisch ist dabei, dass der rote Knopf durch Blinken anzeigt, wenn das Gerät die Standby-Spannung erkennt und bald abschaltet. Durch die ca. 1,5 Meter lange Zuleitung kann man diesen Knopf sehr gut platzieren.

Nützlicher Nebeneffekt: Während man "normale" Schalter auch aus Versehen mal unabsichtlich ausschalten kann (wem ist das beim Computer an der Steckerleiste mit Schalter noch nicht passiert?), ist das bei der Ansmann-Dose nicht möglich: Der Taster dient ausschließlich zum Einschalten, ein versehentliches Betätigen während des Betriebs hat keine Auswirkung.

Ich habe mir errechnet, dass ich im Jahr derzeit etwa 10 Euro allein für den Standby-Verbrauch von Computer, Monitor und Lautsprecher bezahle. Die Anschaffung dieser Dose lohnt sich also bereits nach nichtmal anderthalb Jahren für mich.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: PC-Energiesparsteckdose