In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von 48 Minuten auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.
ODER
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

48 Minuten [Kindle Edition]

Renée Corrilla
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,97 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 650.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der ehemalige Astronaut Michael Collins wird von einem Journalisten besucht, der sehr bald das Misstrauen der Raumfahrtlegende erregt. Und für beide nimmt das Interview eine dramatische und unerwartete Wendung.

ca. 3900 Wörter

"Diese Kurzgeschichte lebt von ihren Dialogen, die durchweg einen authentischen Eindruck hinterlassen haben, und das Gespräch wirft im weiteren Verlauf der Handlung eine interessante Frage auf. Die Charaktäre selbst sind so liebe- und bisweilen humorvoll skizziert, wie ich es mir von einer Geschichte dieser Länge nur wünschen kann." (Blog Marinas (fantastische) Welt, http://marinaclemmensen.jimdo.com)

Renée Corrilla stammt aus Lateinamerika und lebt seit einigen Jahren als Autorin in Deutschland. Neben den offiziellen Veröffentlichungen schreibt sie Sexgeschichten und Krimis.

Alle bisher erhältlichen Ebooks von Renée Corrilla:


1. „48 Minuten“ (Spannung)

2. „Schreie in der Nacht“ - Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell – Teil 1 (Mystery-Thriller)

3. „Die letzte Warnung“ - Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell – Teil 2 (Mystery-Thriller)

4. „Das Haus am Fluss“ - Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell – Teil 3 (Mystery-Thriller)

5. „Außer Kontrolle – Das Sex-Roulette“ (Erotik)

6. „Erstes Semester – Eine Sexstory“ (Erotik)

7. „Barcelona – Eine Sexgeschichte“ (Erotik)

8. „Himmel und Hölle – Eine Sexstory“ (Erotik)

9. NEU! NEU! NEU! „Verbotene Affäre – Eine erotische Weihnachtsgeschichte“ (Erotik) NEU! NEU! NEU!

10. Renée Corrillas Erotikreihe Band 1-3 Sammelbox (Erotik)

11. Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell Band 1-3 Sammelbox (Mystery-Thriller)

12. Renée Corrillas Erotikreihe Band 1-5 Sammelbox (Erotik)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 91 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 18 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008B0OGXS
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #209.352 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Crime, Horror, Mystery, Science-Fiction und Sex - Renée Corrilla bietet Unterhaltung auf dem höchsten Niveau!

Die neuesten Sex-Ebooks: "Dornröschen - Ein erotisches Märchen" (ab 18)

"Schneeweißchen und Rosenrot - Ein erotisches Märchen" (ab 18)

Außerdem die in sich abgeschlossenen Sex-Stories

* Barcelona

* Erstes Semester

* Außer Kontrolle

* Himmel und Hölle

* Verbotene Affäre - Eine erotische Geschichte

* 42, weiblich, Single, sucht jungen Weihnachtsmann, Eine verrückte Weihnachts-Sexgeschichte

* SAMMELBOXEN 1-7, 1-3 oder 1-5

Das Drama um die erste Mondlandung "48 Minuten" und vor allem die soeben gestartete Mystery-Thriller-Serie "Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell". Teil 1 "Schreie in der Nacht", Teil 2 "Die letzte Warnung" und Teil 3 "Das Haus am Fluss", Teil 4, "Irrwische" und Teil 5 "Heinrichs Geständnis" sind bereits erhältlich.

Die Mystery-Thrillerserie "Die verschwundenen Frauen von Sigmarszell" um den Journalisten Carlos Reiter ist fortlaufend und garantiert perfekte Unterhaltung und hohe Spannung. Wer keinen Teil verpassen will, sollte sich unter Renee.Corrilla@gmail.com den Newsletter bestellen, der am Vorabend jeder Veröffentlichung darüber informiert. Die ersten fünf Teile gibt es einzeln oder als Sammelbox exklusiv bei Amazon. Fortsetzung folgt!

Neu ist die Science-Fiction Serie "Catullus." Teil 1 und 2 sind auf Amazon veröffentlicht worden.

Viel Spaß beim Lesen!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was geschah in diesen 48 Minuten? 1. Januar 2014
Von Kerry
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der 81-jährige Michael Collins ist ein ehemaliger Astronaut und somit in den USA so etwas wie ein Volksheld, vor allem wenn man bedenkt, dass er bei der ersten Mondlandung mit dabei war. Zwar hat er den Mond selbst nicht betreten, aber das hatte seine Gründe.

Brian Scott ist freier Journalist und zu einem Interview mit der Raumfahrtlegende verabredet. Doch er hat Zweifel, ob Neil und Buzz seinerzeit wirklich auf dem Mond gelandet sind und da steht natürlich noch die Frage im Raum: 48 Minuten lang war Michael Collins allein in der Raumkapsel ohne irgendeinen Kontakt zur Menschheit. Was geschah in diesen 48 Minuten? Und auch Brian hat noch ganz andere Gründe, dieses Interview zu führen ...

Was geschah in diesen 48 Minuten? Der Plot ist anhand der obigen Inhaltsangabe relativ schnell erzählt (mal abgesehen von der Auflösung, ich will ja nicht spoilern). Beeindruckend an dieser Kurzgeschichte sind die Dialoge. Es kommen wirklich nur Michael Collins und Brian Scott in der Kurzgeschichte vor, doch es hat den Anschein, als könnten Beide nur mittels ihres Gespräches ganze Räume füllen. Faszinierend empfand ich vor allem die Figur des Michael Collins, der auch in kritischen Situationen, selbst in diesem hohen Alter, immer Herr der Lage ist, wohingegen man deutlich an der Figur des Brian Scott merkt, dass dieser noch nicht über solch eine innere Stärke verfügt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 48 Minuten hinter dem Mond 20. August 2012
Von Cora Lein
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine schöne Geschichte über Gut und Böse - richtig und falsch, sehr schön durchdacht und gut umgesetzt.

Michael Collins erhält Besuch von dem jungen Journalisten Scott. Und das dramatische Interview beginnt. Collins berichtet Scott von seinen 48 Minuten hinter dem Mond, in denen er ganz für sich und ohne Funkkontakt war.

Michael und Scott wirken beide sehr lebendig und tiefsinnig, auch ohne diverse Umschreibungen kommen beide Charaktere wunderbar hervor und wirken sehr glaubhaft.

Fazit: eine schöne Geschichte, auch wenn man als Leser kein Fan von der Mondlandung und Weltraumerkundungen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurzweilige, gute Unterhaltung 15. Mai 2013
Von Leseratte
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Was geschah damals bei der Mondlandung, als Michael Collins für 48 Minuten ohne Funkkontakt war? Corilla bietet eine Interpretation in dieser Kurzgeschichte. Diesen Teil fand ich jedoch langweiliger als das Drumherum, in dem ein verzweifelter Vater und Jounalist den Astronauten bedroht und wie dieser in seiner misslichen Lage agiert, um die Bedrohung abzuwenden. Die Geschichte lässt sich gut und mal eben zwischendurch lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden