EUR 20,41 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von -uniqueplace-

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Empor In den Einkaufswagen
EUR 20,42
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

4766 Seconds - A Short Cut To Teenage Fanclub

Teenage Fanclub Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,41
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Teenage Fanclub-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Teenage Fanclub

Fotos

Abbildung von Teenage Fanclub
Besuchen Sie den Teenage Fanclub-Shop bei Amazon.de
mit 40 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (27. Januar 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sine Direct Signings (Sony Music)
  • ASIN: B00006OA6B
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 227.485 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Concept (Album Version) 5:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Ain't That Enough (Album Version) 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. The World'll Be OK (Album Version) 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Everything Flows (Edited Version) 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Star Sign (Edited Version) 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Mellow Doubt (Album Version) 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. I Need Direction (Album Version) 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. About You (Album Version) 2:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. What You Do To Me (Album Version) 1:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Empty Space (Album Version) 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Sparky's Dream (Album Version) 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. I Don't Want Control Of You (Album Version) 3:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Hang On (Album Version) 5:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Did I Say (Album Version) 2:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Don't Look Back (Album Version) 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Your Love Is The Place Where I Come From (Album Version) 3:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Neil Jung (Album Version) 4:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Radio (Album Version) 2:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Dumb Dumb Dumb (Album Version) 3:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. Planets (Album Version) 2:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. My Uptight Life (Edited Version) 5:25EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Four Thousand Seven Hundred And Sixty Six Seconds ist ein Best-Of-Album der schottischen Teenage Fanclub, wobei der Untertitel "A Short Cut To Teenage Fanclub" eine schlichte Untertreibung ist, finden wir hier doch auf guten 75 Minuten gleich 21 Titel dieser wunderbaren, hier zu Lande immer ein wenig unterschätzten britischen Band. Wobei neben 18 "alten Songs" auch gleich drei neue Titel vetreten sind.

Welch großartige Band die Glasgower sind, verdeutlicht diese Compilation. Einmal zusammengehört, wundert man sich wirklich, warum die Band nie den Status erreicht hat, den heute bei uns Travis oder Coldplay haben. Womöglich liegt es auch daran, dass die Genannten die netten Jungs von nebenan verkörpern und Teenage Fanclub immer etwas arroganter rüberkamen? Denn grandiose Songs haben Teenage Fanclub zuhauf, wie der Querschnitt durch ihre sechs Studioalben (ohne das Instrumentalwerk The King) beweist. Stücke wie die allererste Single "Evertyhing Flows" vom Debüt A Catholic Education (1990), das an die Beatles erinnernde "I Need Direction" vom Album Howdy (2000), das rockende "Sparky's Dream", das folkangehauchte "Mellow Doubt" (besser als alles was Travis bisher gemacht haben!) oder "The Concept" belegen die Klasse der Band.

Die meisten Titel stammen von den beiden zentralen Alben der Teenage Fanclub: Fünf Stücke von Grand Prix (1995) und vier vom vielleicht schönsten Album Songs From Northern Britain (1997). Wobei sich auch die drei neuen Songs, "The World'll Be Okay", "Did I Say" und "Empty Space" schön ins Gesamtbild einfügen. Haben die 1989 gegründeten Teenage Fanclub zu Anfang noch sehr auf den ruppigen Melody-Punk von Dinosaur Jr. & Co. geschielt, hat man später die Sixties, die Beach Boys, Beatles und die legendären Big Star entdeckt. Vor allem seit den Songs From Northern Britain wirken Teenage Fanclub erwachsener, reifer, ohne dass man sich dabei langweilt.

Vorliegender Sampler ist ein wirklich repräsentiver Querschnitt, da fehlen weder feine Singles wie "Neil Jung" oder "Ain't That Enough" noch das an T. Rex erinnernde Frühwerk "Hang On" oder "My Uptight Life". Fans werden sich allenfalls fragen, warum es die grandiose Single "Start Again" vom schon erwähnten "Songs From Northern Britain" nicht auf diese Platte geschafft hat? Egal, wem der Sampler gefällt, der sollte sich auch andere CDs von Teenage Fanclub zulegen. --Thomas Bohnet


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sammlung für Einsteiger 9. April 2003
Format:Audio CD
Teenage Fanclub sind eine wunderbare Band. Nur wissen das nicht so viele. Nick Hornby hat den Schotten in seinem neuen Buch "31 songs" gleich das erste Kaptitel gewidmet. Und wenn der Experte in Sachen Popkultur schlechthin so sehr für eine Band schwärmt, muss doch was dran sein. Ich freue mich schon seit Jahren über die unglaubliche Leichtigkeit ihrer Songs. Sie atmen die Weite der Berge, kennen aber auch den Puls der Städte. Teenage Fanclub sind ausserdem sehr zeitlos. Man wird in zehn Jahren nicht sagen können: "Typisch neunziger" oder so. Und das ist eine Stärke der vier Jungs. Was mich immer wieder verblüfft, sind die schönen Melodien (Byrds lassen grüssen), die jedoch niemals einfach nur simpel sind. Im Gegenteil: Das eine oder andere Widerhaken ist schon eingebaut. Wer Teenage Fanclub nicht kennt, dem bietet sich mit dieser Compilation eine hervorragende Möglichkeit, sich ein erstes Bild zu machen. Das Meisterwerk "Grand Prix" müsste aber jeder Musikliebhaber in seiner Sammlung stehen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Compilation 3. Februar 2003
Von Tom
Format:Audio CD
Der Teenage Fanclub blickt nach 13 Jahren bewegter Bandgeschichte mit "4766 Seconds" umfangreich und gut abgemischt, zurück. 21 Songs, die eine ideale Einstiegsmöglichkeit für alle die Leute bieten, die vom Fanclub noch nie etwas gehört haben. Tja, wer ist die Zielgruppe ? Eigentlich jeder Fan von gut gemachtem Spät-Sixties-Pop, denn die großen Einflüsse der Band sind die Byrds und die Beach Boys. Also auch die etwas ältere Zielgruppe wird hier sicherlich erstaunt sein, wie deutlich es einer Band 30 Jahre später wieder gelingen kann, nach Kalifornien anno 1968 zu klingen.
Wunderschöne Harmonien mit einem Hauch Wehmut.
Diese "Best of" handelt die frühen Bandjahre, als vornehmlich melodischer Post-Punk gespielt wurde, relativ kurz ab und konzentriert sich dann auf die wunderschönen, außerhalb Englands leider fast völlig unbeachteten Alben der 90er.
Eine CD die wohl fast jedem Pop-Fan gefallen wird.
Anspieltipps: "I need Direction", "Sparky's Dream" und "Radio".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar