newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip Siemens
4247 Snare Drums ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 4247 Snare Drums
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

4247 Snare Drums Import

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,78 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 5. Juni 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 34,78
EUR 11,69
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
11 neu ab EUR 11,69

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (5. Juni 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Ad Noiseam
  • ASIN: B0080HIPD4
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 560.879 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von PiMue am 11. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Whourkr war (*schnüff*) ein Projekt, dass seines Gleichen suchte. Auch mit diesem finalen Album bewies Frontmann Igorrr einmal mehr, wie sehr er es beherrschte, einfallsreiches Songwriting mit unsäglicher Brutalität zu kaschieren, und auf diese Weise den Hörer regelrecht auf eine Entdeckungstour zu schicken. Mit diesem letzten Werk gelang es Whourkr jedoch sogar mich, als langjährigen Hörer, erst einmal zu schockieren, denn die ersten 3-4 Lieder erinnerten mich sehr stark an den Vorgänger "Concrete". Meine Befürchtung, den Mannen seien die Ideen ausgegangen, wurde jedoch nach besagten 3-4 Liedern komplett zerschmettert. Spätestens ab der Mitte der Scheibe schwankten meine Gedanken wiedermal zwischen "Ich weiß was jetzt kommt... oh... nein, doch nicht" und "Auf so eine Idee muss man erst mal kommen". Im Nachhinein fällt einem natürlich die Taktik dahinter auf :-)

Eine deutliche, stilistische Weiterentwicklung erreichte man durch das Einarbeiten von Parts aus dem Gabba- sowie Drum’n’Bass-Bereich; Auch die verstörenden Saxophonsoli des neuen Sängers Mulk wirken sehr erfrischend. Als Anhänger von Death Metal und Grindcore hatte ich mich zunächst gefragt, ob sowas denn eigentlich sein darf, doch in Hinblick auf das abgerundete Konzept des Albums zeigt sich nur, wie elegant mir Whourkr die eigene Engstirnigkeit vor Augen geführt haben.

Schlussendlich muss ich nochmals auf den Genius von Igorrr zurückkommen, denn dieser hat nicht nur wieder mein geliebtes Songwriting abgeliefert, sondern die Scheibe erneut in Eigenregie abgemischt. Trotz all dem Frequenzgemetzel ist das Mastering kristallklar und übersteuert kein einziges mal. Auch der Loudness War wurde glücklicherweise nicht berücksichtigt.

Der Untergrund ist gesund!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hermi am 10. August 2012
Format: MP3-Download
... würde es sich genau so anhören! Die Musikrichtung würde ich als "echt übelster Krach" definieren. Ich mache mir echt so meine Gedanken über die Menschheit, wenn es Leute gibt, die sowas aufnehmen und - noch schlimmer - andere Leute, die das auch noch kaufen. Klar ist Musik Geschmacksache.. aber das hier?! Wer hört sowas???? Ich bin jetzt auch keiner, der die ganze Zeit Radio hört. Die Letzten Bands, deren Alben ich mir geholt hab waren u.a. Spineshank, Korn, Blue Stahli oder In Flames. Jetzt bin ich irgendwie auf der Suche nach neuer Musik hierüber gestolpert und bin nach 6-7 Hörproben echt schockiert!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen