Gebraucht kaufen
EUR 16,79
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

3D-Welten: Professionelle Animationen und fotorealistische Grafiken mit Raytracing Taschenbuch – 12. Oktober 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,90 EUR 16,79
1 neu ab EUR 15,90 5 gebraucht ab EUR 16,79

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (12. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446228713
  • ISBN-13: 978-3446228719
  • Größe und/oder Gewicht: 22,8 x 19 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.045.528 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer davon träumt, selbst einmal eine Welt wie Toy Story zu erschaffen, ist bei Toni Lama mit 3D-Welten an der richtigen Adresse.

Körper, Licht und Oberflächen -- aus diesem Stoff werden virtuelle Welten am Computer geschaffen und davon handelt auch jeder der drei Teile von Toni Lamas Einsteiger- und Nachschlagewerk: Nach einem Einstieg mit Installation der auf der beiliegenden CR-ROM zur Verfügung gestellten Programme geht es auch sogleich an erste Konstruktionen und Texturen, Licht und Kameraführung. Das Schema wiederholt sich auch im zweiten Teil mit fortgeschrittenen Konstruktionen, Fraktalen und dem Einbinden von Fremdkörpern, Licht mit Atmosphäre und realistischen Effekten bis hin zu fortgeschrittenen Texturen. Der dritte und Profiteil beginnt dann mit abschließenden Konstruktionen, Licht sowie Animation und Landschaftserzeugung. Leicht an Beispielen nachvollziehbar arbeitet sich Lama vom einfachen zum schwierig Speziellen vor und gibt dem lernenden Leser dabei viel Raum, selbst auszuprobieren und den Lern- und Versteh-Effekt dadurch zu festigen und zu vertiefen.

3D-Welten punktet in dreifacher Hinsicht: optisch ansprechend, zahlreiche Bilder und textunterstützende Grafiken, motivierender und verständlicher Aufbau und eine hohe Eigenbeteiligung des Leser. Nicht zuletzt sind natürlich die Beispiele aus dem Buch auf der CD-ROM, ebenso wie die verwendete Software. Etwas mehr als 300 Seiten machen zwar noch keinen Anfänger zum Meister, aber sie ebnen den Weg. Und zwar gründlich. --Wolfgang Treß

Pressestimmen

"Dieses Buch bietet einen umfassenden Einstieg ins Thema. Es deckt mit je einem Teil die drei wichtigsten Themengebiete ab: Die Gestaltung einfacher surrealistischer Bilder, das Generieren von Landschaften und die Erstellung von Kurzfilmen. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich der erste Teil an Anfänger richtet, der zweite an Fortgeschrittene und der dritte an Experten. Wenn Sie das Buch durchhaben, ziehen Sie den Hut vor den Animateuren bei Pixar." anthrazit, Januar 2005

"Wer trotz einer Abneigung gegen Mathematik einen Einblick in die Welt des Raytracings bekommen möchte, wird den Erläuterungen gut folgen können." c't 5/2005

"Wer davon träumt, selbst einmal eine Welt wie Toy Story zu erschaffen, ist bei Toni Lama mit 3D-Welten an der richtigen Adresse. 3D-Welten punktet in dreifacher Hinsicht: optisch ansprechend, zahlreiche Bilder und textunterstützende Grafiken, motivierender und verständlicher Aufbau und eine hohe Eigenbeteiligung des Leser. Nicht zuletzt sind natürlich die Beispiele aus dem Buch auf der CD-ROM, ebenso wie die verwendete Software. Etwas mehr als 300 Seiten machen zwar noch keinen Anfänger zum Meister, aber sie ebnen den Weg. Und zwar gründlich." Redaktion amazon.de, Wolfgang Treß

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von QXQ am 28. August 2007
Format: Taschenbuch
Ich habe mir das Buch gerade aus der Bibliothek ausgeliehen und bin froh, daß ich das Geld nicht ausgegeben habe.

Der Autor mag sich ganz gut mit Raytracing auskennen, mit Bücherschreiben aber nicht. Er versucht bisweilen, das ganze im locker-flapsigen E-Mail-Stil zu schreiben, mit Smileys, gekünstelten Witzen und Platzhaltern wie "WasWeisIch" zu füllen. Is nich lustig, lustig geht anders. Wundert mich, daß die Lektoren bei Hanser sowas überhaupt rauslassen.

Was aber wirklich fehlt, ist eine durchgängige Erklärung der Beschreibungssprache. Es wird nicht strukturiert, sondern exemplarisch erläutert, mal dies, mal jenes erwähnt, und woran man drehen kann, aber manchmal fehlt schlichtweg die Erklärung, was der einzelne Parameter eigentlich genau bedeutet, oder wie die Syntax genau aufgebaut ist. Manchmal muß man sehr mühsam suchen und andere (kostenlose) Anleitungen hinzunehmen, um das nachzuvollziehen und (!) vollständig zu verstehen. Das Buch allein taugt dazu nicht. Und die beigefügte CD ist auch etwas wild zusammengestoppelt.

Da fehlt es einfach an Wettbewerb, es gibt wohl kaum Bücher zu dem Thema. Ich finde das Buch nicht gut und vor allem überteuert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "burki92" am 17. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Das Buch schließt eine Lücke auf dem Markt für Computerbücher über 3D-Graphik. Und es gab schon Klagen darüber, dass es so ein Buch nicht auch auf Englisch gibt, was man ja eher selten hört.
Thema des Buches ist die Erzeugung von photorealistischen Graphiken und Animationen mit Hilfe des Computers.
Das Verfahren dessen man sich dabei bedient, ist das sogenannte Ray-Tracing. Dabei errechnet der Computer die Wege, die virtuelle Lichtstrahlen durch eine Szene gehen, welche man eben selber erstellen kann. Und das mit Hilfe von Freeware-Programmen, welche auf CD-Rom dem Buch beiliegen.
Das Buch beschäftigt sich zum größten Teil mit dem textbasierten Raytracer "Persintance of Vision". Was ein textbasierter Raytracer ist? Nun - das lernt man im ersten Kapitel. "Persistance of Vision" ist ein Freeware-Programm (Kostenpunkt 0 €) und ähnelt sehr - wie man aus Lamas Buch erfährt - dem Raytracer "Renderman" der Firma Pixar. "Renderman" wurde eingesetzt um solche Animationsfilme wie "Findet Nemo" oder "Die Unglaublichen" zu drehen. "Renderman" ist allerdings keine Freeware und kostet 3500$ (da ist dann wohl aber auch ein Buch dabei).
"3D-Welten" beinhaltet eine komplette Einführung in die Szenen-Beschreibungssprache von POV-Ray, wie der Renderer auch abgekürzt wird. Die Einführung ist didaktisch hervorragend aufgebaut, so dass das Lesen richtig Spaß macht. Dabei versäumt der Autor es nicht, mit einigen Vorurteilen aufzuräumen, wonach solche Szenen oder Animationen mit wenigen Mausklicks zu bewältigen wären. Das Buch ist in einem überaus witzigen und flotten Stil geschrieben. Findet man in deutschen Lehrbüchern ja eher selten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Christ am 20. Januar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Empfehlenswerte Einführung für die Anwendung von POV-Ray Raytracing. Auf die mathematischen Grundlagen wird allerdings verzichtet. Empfohlene Postprocessing-Programme sind teilweise veraltet. Insgesamt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen