Fashion Sale Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Hier klicken PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
7
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2005
Ich habe mir dieses Buch in Erwartung gekauft, damit meine bereits bestehende Grafikengine verbessern zu können. Und ich kann zurecht sagen, dass mich dieses Buch auf voller Länge enttäuscht hat. Der Grundlagenteil über die Mathematik ist nur für jene interessant, die wirklich keine Ahnung von Mathe haben und die restliche Theorie ist etwas notdürftig.
Mein größtes Problem habe ich aber mit der "Programmierung" eines 3D-Spiels, welches angepriesen wird. Die Codebeispiele im Buch sowie alle Quellcodes auf der CD basieren, auf der "TriBase-Engine", die uns der Autor netterweise auf die CD gepackt hat. Wenn man das komplette Buch durchgearbeitet hat, ist man nicht (!) imstande ein eigenes Spiel zu programmieren, man vermag es lediglich die vorhandene Engine zu nutzen und wenn ich nur ein Spiel basteln will, dann bin ich mit einem Spiele-Erstellungs-Tool besser bedient. Zu einem eigenen Spiel gehört auch eine eigene Engine und diese kann mithilfe dieses Buches nicht erstellen.
Man kann das in etwa so vergleichen: Man kauft sich ein Auto und malt ein Bild auf die Motorhaube und bezeichnet es als sein selbsterstelltes Auto!
Fazit:
Dieses Buch stellt 850 Seiten zur Verfügung, die sich fast ausschließlich mit der mitgelieferten Engine beschäftigen und mit deren Hilfe man nicht imstande ist ein eigenes Spiel zu schreiben, oder ein Verständnis für die Entwicklung von 3D-Spielen schafft.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Wer ein Buch für die Spieleprogrammierung mit C++ unter Windows sucht, ist hier genau richtig ! Ich würde mal frech behaupten, es ist das beste deutschsprachige Buch in dieser Kategorie. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und beinhaltet sehr viele Themen. Ich wusste schon viel im vorher und kann mit guten gewissen sagen, es hat sich trotzdem gelohnt. Ich hätte mir mehr über manche Themen gewünscht wie z.B. Binary Space Partioning. Jedes Spiel kommt irgendwann an einen Punkt, wo es Optimierungen für die Performance braucht, ansonsten ist es unspielbar. Das wäre sehr gut gewesen. An sich ein super Buch, kenne kein Besseres.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2005
In diesem Buch findet man neben einer sehr ausführlichen Einführung in DirectX und Methoden der 3D-Programmierung wirklich eine ganze Menge von Hintergrundwissen, das man auch auf anderen Gebieten gut anwenden kann. Ansonsten sagen die anderen Rezensionen alles wesentliche. Mit der zweiten Auflage hat der Autor viele Bereiche noch einmal überarbeitet und erweitert. So ist beispielsweise die Einführung in die 3D-Mathematik insgesamt besser zu verstehen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2011
Ich fand das Buch im großen und ganzen sehr gut, aber eines hat mich sehr geärgert - dass das Buch in c++ 2006 und .net geschrieben wurde ! Aber nichts desto trotz war es sehr übersichtlich, verstehend und in einem schönen Lese-Style geschrieben ! Danke, an den Autoren ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
bin inzwischen auf C# umgestiegen und habe mich nur flüchtig mit dem Buch beschäftigt , aber was ich vorher gelesen hatte war sehr hilfreich - Buch hatte auch gute Kritiken im iNET
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hat mir gefallen! Sehr zuverlässig, schnell und einfach zu benutzen.
Qualität stimmt und bei bedarf werde ich es ein weiteres mal bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2005
Wer Direct3d lernen will, ist mit dem Buch definitiv schlecht beraten. Das Buch ist auf den ersten Blick eine Mischung aus Erfahrungsberichten und Auflistungen von Funktionsparametern und unzuordenbaren Codeschnippseln. Einige Tipps sind zwar nett gemeint ("Für's Debugging die Debug Version der DLL linken" - oder so ähnlich), sind aber für Leute die länger als ein paar Jahre programmieren relativ überflüssig.
Für den Einstieg in DirectX/Direct3d sollten andere Bücher zu Rate gezogen werden. Für den Einstieg in die Spieleprogrammierung ist es definitiv auch nicht geeignet.
Warum das Buch eine so gute Bewertung bekam ist mir schleierhaft.
22 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden