Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

360° Köln am Rhein (Wandkalender 2014 DIN A2 quer): 360°-Panoramafotografien von Chris Witzani (Monatskalender, 14 Seiten) [Kalender]

Chris Witzani


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Reduzierte Restposten
Jetzt drastisch reduziert: finden Sie hier eine aktuelle Übersicht unserer Bürobedarf & Schreibwaren-Schnäppchen!

Kurzbeschreibung

3. Juni 2013
Von 2006 bis 2011 zog es den Kölner Panoramafotografen Chris Witzani immer wieder zu seinen Lieblingsorten am Rhein in Köln. Vor allem hier findet der ruhesuchende Fußgänger und Radfahrer Entspannung im sonst lebhaften Zentrum der Stadt sowie einen freien Blick auf das Rhein- und Kölnpanorama. Dort lichtete der Fotoingenieur die Umgebung am Flussufer rundum mit einer speziellen digitalen 360-Grad-Aufnahmetechnik ab und bereitete diese Aufnahmen für den interaktiven Einsatz auf seiner Website http://panoramafotografie.schnurstracks.de auf. Die dabei entstandenen Panoramafotografien werden nun als grossformatiger Kalender für alle Köln-Liebhaber angeboten.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Der Fotoingenieur und Multimediaentwickler Chris Witzani aus Köln kam während seines Studiums erstmals mit der Panoramafotografie in Berührung. Er erwarb 1992 eine alte, massive, russische Horizont-Panoramakamera und ging damit auf Weltreise. Die Aussagekraft der resultierenden 120°-breiten Panoramafotografien waren für Chris Witzani der Schlüssel zur Annäherung an das menschliche Sehen. Nach seinem Studium machte sich der diplomierte Ingenieur als Multimediaentwickler in Köln selbständig.

1995 kam Apple's QuickTime VR-Technologie auf den Markt und der Multimediafachmann und Apple-Anwender erkannte sofort das große Potenzial in der Verbindung von Panoramaaufnahmen und interaktiven Medien. Noch wurde analog fotografiert und die gescannten Aufnahmen dann aufwändig am Computer weiterverarbeitet. So entstand 1996 ein virtueller Rundgang durch den Kölner Dom, sowie ein Rundgang über die Kölner Rheinbrücken mit 18 verknüpften Standpunkten.

Mit zunehmend moderneren Computern und schnelleren Internetverbindungen, sowie dem Vormarsch der Digitalfotografie rückte die interaktive Panoramafotografie erneut 2004 in den Fokus des Fotoingenieurs. Hauptaugenmerk waren nun hochaufgelöste Fullscreen-Panoramen, die den ganzen Bildschirm einnehmen und erst dadurch eine nahezu dreidimensionale Wirkung erzeugen.

Es folgten vermehrt Auftragsarbeiten im 360°-Panoramaformat für Print und Internet. 2005 durfte Chris Witzanis Agentur schnurstracks gestaltung und interaktion den weltweiten Panoramafotografie-Wettbewerb "Windows of the world" für das Siegener Unternehmen Siegenia-Aubi ausschreiben und durchführen. Es entstand ein hochwertiger Panoramafotobildband, den der Kunde für die Eigendarstellung einsetzt.

Zusammen mit seinem Agenturpartner und Produktdesigner Dirk Arendt-Maiwald entwickelte er die erste drehbare Panoramalampe mit Wechselmotiven. Aus dieser Kombination von Produktdesign und Fotografie wurde die gemeinsame panoramalampe.de GbR, die seit 2006 das Produkt vermarktet. Nahezu alle Lampenschirmmotive sind 360°-Panoramafotografien von Chris Witzani.

2008 schrieb der Panoramafotograf das Buch "Interaktive Panoramafotografie", das bei dem Verlag mitp erschienen ist.

Chris Witzani ist Mitglied in der International VR Photography Association.

Ausstellungen:
1992 Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld, "Reisen in den Alltag": S/W- und Farbfotografien aus der Türkei 1987-89
1996 The Virtual Panorama, Köln, interaktive 360°-Panoramagruppenaustellung während der photokina
2005 rundum PANORAMA Ausstellung, Köln, Panoramalampen und Panoramafotografie
2007 passagen 07 / Galerie Smend, Köln: 360°-Panoramafotografien aus Köln als Prints und Lampenschirme in der Panoramalampe
2007 Dellbrücker Kunstmeile: Gruppenausstellung mit 360°-Panoramafotografien aus Köln und der Panoramalampe
2012/13 360° Köln am Rhein: Ausstellung im Meister Gerhard mit 360°-Panoramafotos und Panoramalampe

Kunden:
Deutscher Bundestag, Currenta, Hapimag, Landtag NRW, Hessischer Landtag, Evonik, Amprion, koelnmesse, Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Parasol Island, stodt mediendesign, Museum für Kommunikation Frankfurt, BRANDIDEE, HNF Heinz Nixdorf ComputerForum

Websites:
http://panoramafotografie.schnurstracks.de
http://www.panoramalampe.de
http://www.schnurstracks.de
http://fotografie.schnurstracks.de

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar