Menge:1
33 Tage in Ketten ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von plattenlaedle
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 33 Tage in Ketten
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

33 Tage in Ketten


Preis: EUR 10,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
8 neu ab EUR 6,61 4 gebraucht ab EUR 5,61 1 Sammlerstück(e) ab EUR 20,01

Fehlfarben-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Fehlfarben

Fotos

Abbildung von Fehlfarben
Besuchen Sie den Fehlfarben-Shop bei Amazon.de
mit 21 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

33 Tage in Ketten + Glut und Asche (Remastered) + Xenophonie
Preis für alle drei: EUR 35,09

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Juni 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI (Universal Music)
  • ASIN: B00009UWF2
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.265 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Tanz mit dem Herzen
2. Hutschläger
3. Ich nicht verstehen
4. Söhne und Töchter
5. Imitation of life
6. Schlaflos nachts
7. Die wilde Dreizehn
8. Katze zur Maus
9. Die Stunde des Glücks
10. Wunderbar
11. Der Marsch
12. Das Wort ist draußen
13. Wie bitte was?
14. Data Track (Keine Titelinformation)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JupiterCrash am 20. Juni 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Deutschland ,1981, Es Geht Voran erobert die deutschen Charts und das erste Fehlfarben Album "Monarchie und Alltag" klettert die Charts hoch, all das nach dem das Album schon ueber 1 Jahr veroeffentlicht ist. Da kommt auch schon der Nachfolger "33 Tage in Ketten". Es hat das gelungenste LP Cover schlechthin, doch etwas fehlt - Peter Hein, Saenger des ersten Fehlfarben Albums, ist nicht mehr dabei. Ich erinnere mich noch ganz genau an das Erscheinen dieser LP und den Umstand das damals gar nicht so bekannt war, dass Hein auf dieser LP nicht mehr singt. Dabei sind ihm die Songs wie auf den Leib geschrieben. Der erste Schock (Thomas Schwebel am Mikrofon) sass tief, doch nach mehrmaligem Hoeren, war er schnell ueberwunden.

Dieses Album ist textlich als auch musikalisch der logische und konsequente Nachfolger von Monarchie und Alltag. Es hat dieselbe emotional beklemmende Dichte wie der Vorgaenger. Eine super Produktion, damals schon mit super Klang. Das hervorragende, dynamische Zusammenspiel von Michael Kemner (Bass) und Uwe Bauer (Schlagzeug) wurde sogar noch gesteigert. Dichte, schnelle Beats, die ein wenig an Ska erinnern, kombiniert mit dem einzigartigen Gitarrenspiel von Thomas Schwebel. Alles erinnert an Monarchie und Alltag. Mit diesem Album hat die Band eindeutig deutsche Musikgeschichte geschrieben und haette eigentlich in die 1. Bundesliga der deutschen Musik aufsteigen muessen, waeren nicht zuviele Leute so auf den Gesang Peter Hein's fixiert gewesen. Waere Hein nicht ausgestiegen, haetten die Fehlfarben heute den Status der Toten Hosen. Dieses Album war die verpasste Chance fuer Hein, ueber die heute soviel diskutiert wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz Hartenfels am 1. Oktober 2003
Format: Audio CD
Alles, was auf dieser Seite zu diesem Album gesagt wurde, stimmt.
Trotzdem muss ich noch einmal Michael Kemners Brachialbass erwähnen, der einem fast die Sinne raubt. Das war damals wirklich neu.
Ausserdem zeigt Thomas Schwebel, dass die Fehlfarben nicht nur aus Peter Hein bestanden. Textlich wie gesanglich. Aber das wissen wir ja seit 20 Jahren.
Kommen wir zu den Emotionen: Diese CD raubt mir nun schon seit ein paar Wochen immer wieder mal den Schlaf. Und ich dachte, ich hätte alles gehört. Scheinbar alt bekannt, doch plötzlich völlig neu. Kaufen, kaufen, kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 25. Februar 2007
Format: Audio CD
Im Angesicht des verspäteten Lorbeers für -Monarchie und Alltag- und dem Erfolg von -Knietief im Dispo- wurde später ebenfalls in digitaler Qualität das „33 Tage in Ketten" Alben präsentiert. Lobenswert zu erwähnen ist, dass die Single -Dass Wort ist draußen- und die B-Seite -Wie bitte Was- ebenfalls auf der CD enthalten sind. Die Single wurde wie auch, das Alben, 1981 veröffentlicht. -Wie bitte was- wurde später noch einmal mit Peter Hein aufgenommen. Des weitern werden natürlich die Klassiker -Tanz mit dem Herzen- oder -Die wilde 13- und die restlichen Kracher, wie auch schon auf Vinyl geboten...

Mit -33 Tage in Ketten- wurde ein weiterer Meilenstein der deutschen Musik auf CD veröffentlicht. Ein hervorragendes Alben, auch wenn Peter Hein fehlt...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "ponguin-de" am 20. August 2003
Format: Audio CD
Mehr als 20 Jahre nach der Aufnahme ist das zweite Album von Fehlfarben nun auch auf CD erhältlich, "remastered".
Klanglich gefällt es mir gut, leichte Verbesserungen ohne deutliche Veränderung des Gesamtklangs.
Das booklet ist umfangreich, Texte, Hintergrundinformationen und ein Interview. Die Bonus-Tracks passen meiner Meinung nach nicht zum Rest.
Leider habe ich erst nach der Zusendung gemerkt, daß diese CD "copy controlled" ist, bei Amazon wird zwar darauf hingewiesen, aber nicht sonderlich auffällig.
Ich habe überlegt, ob ich die CD zurück schicken soll, sie dann aber doch behalten.
Dies liegt auch an dem besonderen Charakter dieser Platte, während ich bei vielen anderen CDs manchmal nur einzelne Titel höre, läuft "33 Tage in Ketten" normalerweise komplett durch, irgendwie verlieren die Songs, wenn sie aus dem Kontext gerissen werden.
Deshalb stört es mich wenig, daß ich die CD nicht zur Erstellung von samplern verwenden kann.
Zu dem Zeitpunkt war mir allerdings noch nicht klar, daß diese Art von Kopierschutz die CD auch wesentlich empfindlicher gegen Kratzer macht.
Fazit:
Schade daß EMI auch solch alte "Klassikern" mit Kopierschutz versieht, "33 Tage in Ketten" ist auch heute noch ein beeindruckendes Album.
Aber die Vorteile der CD sind durch den Kopierschutz so stark eingeschränkt, daß ich jedem Besitzer der LP eher vom Kauf abrate.
Ohne Kopierschutz hätte ich 5 von 5 Sternen vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen