Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
12
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"30 ROCK" ist für mich eine DER Comedy-Serien, die derzeit produziert und gezeigt werden. Leider hält sich der Erfolg hier in Deutschland arg in Grenzen, so dass bei ZDFneo sogar so wenig Leute bei der Erstausstrahlung zugeguckt haben, dass eine Quotenmessung nicht möglich war.

Das ist enorm schade, da "30 ROCK" eine der interessantesten und abgedrehtesten Serien ist, die ich kenne. Die Charaktere sind in der mittlerweile dritten Staffel dem geneigten Zuschauer schon sehr ans Herz gewachsen, die Running-Gags zünden gekonnt und die Handlung wird konsequent voran getrieben.
In den vorherigen Staffeln waren die einzelnen Folgen eher Stand-Alone-Episoden, die auch ohne den Handlungskontext der anderen Folgen funktionierten. In der vorliegenden Staffel bauen viele Episoden jedoch aufeinander auf, teilweise sogar mit gut platzierten Cliffhangern, so dass die Spannung und das "Weiterschauen-wollen" erhöht wird.

Besonders spannend und bezeichnend für Staffel 3 ist jedoch die starke Präsenz von Gaststars, die in andere Rollen schlüpfen oder sich selbst spielen. Sei es Megan Mullally (spielte Karen Walker in "Will and Grace") als Prüferin bei der Adoptionsagentur oder Jennifer Aniston, die eine verrückte Freundin von Liz Lemon und Jenna Maroney spielt: die Gaststars sind mit Leib und Seele dabei und füllen ihre Rollen wunderbar aus.

"30 ROCK" ist eine qualitativ hochwertige Serie, die durch die filmische Darstellung nicht den typischen Sitcom-Flair versprüht und mit den perfekt gesetzten Pointen die Zuschauer begeistern kann. Zwar funktionieren einige Witze hier in Deutschland nicht richtig, da sich die Charaktere über amerikanische Medienmenschen lustig machen, deren Namen bei uns eher unbekannt sind.

Für mich aber weiterhin das Highlight, wie schon in der ersten und der zweiten Staffel, ist jedoch Alec Baldwin alias Jack Donaghy. Er spielt die Rolle von Liz' Vorgesetztem mit einer solchen Freude und Lust, dass das Zuschauen einfach großen Spaß macht.
Was mir weiterhin sehr gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Autoren der Serie den Fokus vermehrt auf den privaten Bereich von Liz und Co. legen, so dass der Zuschauer einiges über das Innenleben der Charaktere erfährt, was vorher noch im Verborgenen geblieben ist.

Das beiliegende Bonus-Material ist ebenfalls sehenswert. Ein sehr lustiger Monolog Alec Baldwinds bei "Saturday Night Live" oder "Behind-The-Scene"-Extras sind hier nur als kleines Beispiel anzuführen. Durch den vorab eingestellten Untertitel kann das unsynchronisierte Bonus-Material auch von Zuschauern genossen werden, die der englischen Sprache nicht allzu mächtig sind.

Ganz klar, nach dem Schauen der kompletten dritten Staffel kann ich sagen, dass "30 ROCK" auch in der aktuellsten Season ein Sahnebonbon der Comedy und zum Schreien komisch ist.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
DVD 1

37. Der Pfad der Tugend
Jack ist aus Washington zurückgekehrt. Er will Devin ausbooten, allerdings gibt er ihm einen Posten in der Poststelle. Er versucht Geiss Tochter Kathy für sich zu gewinnen, aber die belästigt ihn sexuell. Während Devin das Unternehmen schließen will, versucht Jack seine Frau zu verführen. Liz hingegen ist aufgeregt, weil eine Frau der Adoptionsstelle ihre Arbeit einschätzen will… ziemlich blöd, dass da nur ne Menge Tröten arbeiten…
> Franks Cap: Former Cyclops, Horny
> geschnittene Szene innerhalb des Bonusmaterials

38. Lebenshilfe über den Wolken
Da die USA kaum Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen gewinnen, hat NBC einfach wegen der Quote ein paar Sportarten erfunden und diese letztlich ausgestrahlt. Jack kämpft jetzt mit einem Sportler, der versucht, den Besch.ss aufzuklären. Es stört ihn, dass er in Kenneths Ansehen gesunken ist. Jenna streitet sich wegen des Pornospiels mit Tracy um die Gage.
> Franks Cap: Alien Abductee
> Tracys bescheuerte Sprüche: „Ich hab neun Folgen Boston Legal geguckt bevor ich gemerkt habe, dass es kein neues Star Trek ist.“
> Kenneths bescheuerte Sprüche: „Soll Spongebob Schwammkopf den Leuten Angst machen?“
> Gaststars: Oprah Winfrey, Remy Auberjonois

39. Die verrückte Freundin
Liz verrückte Freundin Claire (Jennifer Aniston!) kommt zu Besuch. Jack hat sich in sie verschossen – und nach einem 10 Sekunden Gespräch mit ihr geschlafen. Liz ist entsetzt und warnt Jack, was ihn noch nicht beunruhigt. Das ändert sich aber sehr schnell… oder doch nicht?
> geschnittene Szene innerhalb des Bonusmaterials
> Gaststars: Jennifer Aniston, Markie Post, Charles Robinson, Harry Anderson aus Harrys wundersames Strafgericht

40. Ein charmanter Hochstapler
Jacks Idol (Steve Martin) hat sich vor einiger Zeit aus dem Geschäft gezogen, beabsichtigt aber ein neues aufzuziehen und bietet ihm an, mit einzusteigen. Außerdem scheint er an Liz interessiert zu sein. Doch die todsichere Anlage erweist sich als Betrug…
> Franks Cap: Role Model
> geschnittene Szene innerhalb des Bonusmaterials
> Gaststars: Steve Martin, John McEnroe

41. Klassentreffen
Jack ist begeistert: Don Geiss ist wieder aus dem Koma erwacht. Seine CEO Stelle ist wieder zum Greifen nahe. Na ja – fast. In der Zwischenzeit hat er Lemon den Jet gegeben, damit diese auf ihrem Klassentreffen angeben kann.
> Tracys bescheuerte Sprüche: „Wieso spielen keine Puerto Ricaner bei Star Trek mit???“
> Gaststar: Rip Torn

42. Weihnachtstraum
Liz will mit ihrem Team Wünsche erfüllen. Zunächst ist ihr Team nicht so erbaut darüber. Jack hat sich hingegen in wärmere Gefilde verzogen und überrollt aus Versehen seine Mutter. Um nicht mit ihr allein zu sein, verdonnert er alle zu einer Live Weihnachtssondersendung. Als er dann doch mal Zeit mit ihr verbringt kostet sie das ihre andere Hüfte.
> Franks Cap: Foley Artist, Bronx Golf Club
> Gaststar: Elaine Stritch

43. Senor Macho Solo
Liz ist ganz begeistert nach Kindern und tätschelt einem vermeintlichen über dem Kopf. Der Typ ist aber kein Kind, sondern kleinwüchsig und UN-Hochkommissar! Jack verknallt sich inzwischen in die Krankenschwester seiner Mutter.
> Franks Cap: Night Chicks
> Gaststar: Elaine Stritch, Peter Dinklage und Salma Hayek

44. Grippe-Epidemie (mit Audiokommentar von Tina Fey und Jeff Richmond)
Liz möchte in den Urlaub fahren, nur sind alle um sie herum absolute Seuchenherde!
> Gaststar: Salma Hayek
> 8. Auftritt von Dr. Spaceman

DVD 2

45. Freundschaftsdienst
Eigentlich befürchtet Jack seine Teamfreunde, hat mit ihnen aber Spaß. Zur Unterstützung hatte er Liz mitgenommen, aber seine Ex-Kollegen finden die Vertraulichkeiten und Liz „Asigebaren“ unangemessen. Er bindet es Liz auf die Nase, was sie ihm extrem übel nimmt. Jenna ist verwundert und enttäuscht. Jenna hatte Sex mit Frank, doch wider Erwarten hält Frank das geheim, obwohl sie dachte, sie sollte es geheim halten. Da bringt sie eine Lawine ins Rollen.
> Franks Cap: Pinball Mechanic, Phase 3, Feelin‘ it
> 9. Auftritt von Dr. Spaceman, von dem ich langsam bezweifel, dass er jemals ein Medizinstudium abgeschlossen hat…
> Frank treibt es hier mit Jenna!

46. El Generalissimo
Die Großmutter von Jacks Freundin hasst ihn und er kann sich das nicht erklären. Bis sie eine puerto ricanische Serie zusammen sehen, bei der der Fiesewicht El Generalissimo Jack wie aus dem Gesicht geschnitten ist…
> Gaststar: Salma Hayek und Alec Baldwin in einer Doppelrolle

47. Verabrede dich nie am Valentinstag
Liz hat Angst vor ihrem ersten Date mit dem attraktiven Nachbarn. Sie haben sich zum Valentinstag verabredet und sie befürchtet ein Desaster. Jack möchte mit seiner Freundin zu einem schicken, teuren Abendessen gehen, allerdings möchte Elisa, dass Jack mit ihr in die Kirche geht. Kenneth ist inzwischen komplett verschossen.
> Gaststar: Salma Hayek
> Franks Cap: unlesbar
> geschnittene Szene innerhalb des Bonusmaterials

48. Cash oder Liebe
Endlich ist der Abend da: Jack hat Sex mit Elisa. Doch die Finanzmärkte brechen zusammen, also benötigt man Jack, weil Don Geiss unauffindbar ist. Wie entscheidet er sich wohl?
> Gaststar: Salma Hayek, Larry King, Meredith Vieira und Rip Torn
> Tina Fey singt auch im Original tatsächlich „99 Luftballons“ auf passablen Deutsch an!
> Franks Cap: Emotional Friend

49. Lebewohl, mein Freund (mit Audiokommentar von Judah Friedlander und John Lutz)
Jack zieht mit den Autoren los um Elisa treu zu bleiben. Diese hat sich kurzfristig nach Puerto Rico abgesetzt. Zwischen Jack und Frank ergibt sich eine Männerfreundschaft. Jack bietet Frank ein Stipendium an. Liz holt sich eine junge schwangere Frau als Jugendberaterin rein, um ggfs. ihr Kind adoptieren zu können…
> Franks Cap: Incomplete, Two Fare Zone
> Gaststar: John Lithgow

50. Hier kommt der „Funcooker“!
Weil Tracy Jordan im Fernsehen geflucht hat, wird er von der FCC verdonnert eine Strafe zu zahlen. Jenna hingegen ist mit ihrem Film und der Fernsehshow total überfordert und übermüdet. Sie ist ein Wrack und sucht den bekloppten Senderarzt auf. In Chicago flog Liz ständig aus dem Geschworenenprogramm raus indem sie Prinzessin Leia gab. Das kann sie sich aufgrund der ganzen Tröten knicken.
> Franks Cap: Reverse Pendulum
> 10. Auftritt von Dr. Spaceman
> Gaststar: Nancy O’Dell

51. Der schöne Schein (mit Audiokommentar von Jon Hamm und Jack McBrayer)
Traceys Vertrag läuft demnächst aus. Die Verhandlung mit Jack laufen trotz seines Vermögens außergewöhnlich gut. Allerdings bringt er trotz Dot Coms Warnungen seinen Zögling auf eine bekloppte Idee, daher kündigt er. Liz neuer Freund Drew hat Erfolg bei Frauen und Männern gleichermaßen. Während alle ihm zu Füßen liegen merkt Liz nach und nach was für eine Nullnummer er ist. Er kann überhaupt nichts, kein Tennis, er kann nicht kochen, er kann keinen Sex, nicht mal den Heimlichgriff als Arzt kann er. Jack warnt sie davor, ihn die Wahrheit zu sagen…
> Franks Cap: Drapes
> Gaststars: Meredith Vieira, Calvin Klein, Richard Esposito
> Beim Audiokommentar der beiden Tröten erfahren wir, dass die Episode gefilmt worden ist, als das Flugzeug auf dem Hudson River notlandete.

52. Apollo, Apollo (mit Audiokommentar von Jack Burditt und Robert Carlock)
Traceys neue bescheuerte Idee ist es, in den Weltraum zu fliegen. Derweil bereitet Jack seinen 50. Geburtstag vor und Dennis steht vor Liz‘ Tür. Durch Zufall findet sie heraus, dass Jenna mit Dennis einst geschlafen hat.
> Gaststars: ADAM WEST! „Es wurde mir gesagt, ich krieg hier was zu essen…“
> Franks Cap: Laser Disc

DVD 3

53. Sparmaßnahmen
Liz und Co. sind begeistert. Die 50. Sendung ist durch. Als alle feiern wollen stellen sie fest, dass Jack so aufmerksam war und Flaschen auf den Tisch gestellt hat. Allerdings sind die leer. Jack teilt Liz mit, dass man seit dem Bürgerkrieg Verluste hinnehmen musste und der Sender muss sparen. Also hat er Jonathan gehen lassen müssen. Er bedauert, dass bereits am Montag eine Heuschrecke kommt, die auch Liz Sendung unter die Lupe nehmen wird. Er kommt von der Himmler-Group… wie passend.
> Franks Cap: Game Changers, die Einsparungen machen selbst vor Franks Cap nicht Halt.

54. Der Club der schlagenden Hausfrauen
Liz ist nach wie vor wegen sexueller Belästigung suspendiert. Sie lungert in dem Eingang ihres Hauses rum und nervt alle. Bis sie eine MILF-Nachbarin, die früher Investment-Bankerin war in eine Frauengruppe führt und ihr das süße Leben des Nichtstun zeigt.
> Franks Cap: Constant Craving (Andauernde Begierde)

55. Die Eine und sonst Keine (mit Audiokommentar von Jane Krakowski und Jack McBrayeR)
Jack hat sich entschieden. Elisa soll seine Frau werden. Doch die hat ein düsteres Geheimnis und möchte das deshalb nicht. Oder irgendwie schon? Liz ist verwirrt. Bis sie ihr mörderisches Geheimnis verrät…
> Franks Cap: Space Gravity, Flowers
> Gaststar: Salma Hayek, die hier ein Battlestar Galactica Shirt trägt um Jack nicht abzulenken, Brian Williams

56. Die natürliche Ordnung
Jack ist alles andere als begeistert. Seine Mutter ist mal wieder da. Aber sie ist nicht alleine. Jack versucht alles über den neuen Typen herauszufinden. Als sie Tracey herausfordert, endlich mal professionell zu sein, will der, dass auch Lemon gleich behandelt wird. Sie merkt, dass Tracey sie auflaufen lässt… die beiden liefern sich einen Schlagabtausch.
> Franks Cap: Crop Octagon, Drapes Carpet
> Gaststar: Steve Buscemi, Elaine Stritch

57. Mamma Mia (mit Audiokommentar von Alan Alda)
Jack findet heraus, dass sein geglaubter Vater nicht sein richtiger ist. Durch den Privatdetektiv findet er heraus, dass drei mögliche Kandidaten in Betracht kommen. Liz will einen auf Mamma Mia machen. Auch Tracey glaubt, einen unehelichen Sohn zu haben. Liz denkt aber, dass er aufgrund seiner ständigen Forderungen an seinen „Vater“ eher ein Betrüger ist. So kommt der Kerl auch rüber. Liz hat zusätzliche Probleme. Sie hat einen Witz für Jenna geschrieben und damit ist sie in aller Munde – obwohl es Liz Idee war!
> Franks Cap: Mute Button
> Gaststar: Steve Buscemi, Alan Alda

58. Konzert für eine Niere (mit Audiokommentar von Tina Fey und Jeff Richmond)
Nachdem Jack seinen Vater doch gefunden hat, stellt der fest, dass dieser eine Niere braucht – von Jack…
> 11. Auftritt von Dr. Spaceman, der über das Wort „Niere“ lacht…
> Gaststar: Alan Alda, Sherri Shepherd, Clay Aiken, Mary J. Blige, Elvis Costello, Sheryl Crow, Michael Diamond, Adam Horovitz, Adam Levine, Wyclef Jean, Steve Earle, Sara Bareilles, Norah Jones, Talib Kweli, Cyndi Lauper, Michael McDonald, Rhett Miller, Moby, Robert Randolph, Rachael Yamagata

Bonusmaterial:
 Alec Baldwins SNL Monolog
 Hinter den Kulissen mit den Muppets
 „Konzert für eine Niere“ – Das Making Of
 Skriptlesung => Man bemerkt die Unterschiede zur fertigen Version.
 Entfallene Szenen
 Emmy Award Rede Alec Baldwin, Tina Fey, Best TV Show
 1-(900) Ok-Face
 Fotogalerie
 Tracy Jordans Geschwätz

Leider verfügt diese Box anders als die ersten beiden über keinen Schuber. Und dieses Mal ist auch das Wendecover gleich. Dafür verfügt die Box erneut wieder über einen Episodenflyer, was leider nicht mehr so häufig ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2011
Tina Feys TV-Satire über eine TV-Satire ist neben Onkel Charlie und
Karma-Listen-Earl die derzeit beste amerikanische SitCom.

Bis in die Nebenrollen bestens besetzt, überzeugen die Folgen durch
geschliffene Dialoge, witzige Situationen und für Insider viel Liebe zum Detail.

Die dritte Staffel punktet zusätzlich mit Superstars wie Jennifer Aniston,
Steve Martin oder Oprah Winfrey in Gastrollen.

Für Reflexempörer über die angeblich schlechte deutsche Synchro gibt es die
Möglichkeit, auf Englisch umzuschalten.

Tatsächlich aber ist die Übersetzung ziemlich gut und wird überwiegend von
A-Sprechern vorgenommen.

Schade, dass diese mit Preisen überschüttete Serie vom ZDF auf neo,
und damit ins Nirgendwo abgeschoben wurde.

Wäre für das ZDF-Stammpublikum aber auch unerträglich, wenn anstatt
der 1000. Folge einer geriatriefreundlichen Förster/Arzt/Tierklinik-Schmonzette
plötzlich eine aktuelle, bissige und schnelle Satire-Show gezeigt würde.

Insofern bleibt nur der Griff zur DVD.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2012
Ich liebe diese Serie und gucke sie immer auf Englisch mit englischen Untertiteln. Aus diesem Grund musste ich die deutschen DVDs kaufen, da auf der UK-DVDs keine englischen Untertitel drauf sind, was mich sehr gestört hat.
So sehr ich die Serie liebe (deswegen 4 Sterne), stört mich jedoch bei den Deutschen DVDs extrem, dass immer wenn man einen Menu-Punkt angklickt, als "Teaser" eine kurze Szene auf Deutsch aus der Serie kommt. Man kann also nicht schnell mal auf den Menu-Punkt "Sprachen" oder einen anderen gehen, ohne dass immer wieder der gleiche Gag abgespielt wird. Das stört mich umso mehr, als dass wenn ich auf "Pause" oder "stop" gehen, um später weiterzugucken, jedes Mal beim Weitergucken die ausgewählte Sprache und die Untertitel weg sind. Also muss ich wieder ins Menu gehen, Sprachen anklicken und mir zum hundersten Mal wieder den gleichen blöden "Teaser" anschauen, den sie vor jedem Menupunkt plaziert haben. Ich habe das noch NIE mit DVDs gehabt, außer bei den 3 ersten Staffeln von 30 Rock und empfinde es als sehr störend! Die Teaser sind auch immer auf Deutsch, absolut unwitzig (weil sie auf Deutsch keinen Sinn machen) und die Synchronsprecher sind eine Zumutung.
Auf Englisch ist die Serie Super, aber die DVDs sind echt schlecht gemacht!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
eien tolle Serie und eine tolle Stafel. Bin ein Riesen-Fan von Alec Baldwin. Schaue mir die Serie auf English an - klappt super um die Gags zu verstehen und mit diesen Englisch zu erweitern ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
30Rock ist ein einziger Dauerlacher, eine gewitzte Mischung aus billigem Klamauk und tiefgründiger Komik. Ein Muss für den Liebhaber kurzweiliger Unterhaltung! Würde auch 6 Sterne geben...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Dies ist eine sehr intelligenteund lustige Serie.
Dies sind alles tolle Schauspieler und Komiker. Alles wird wunderbar durch den Kakao gezogen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2012
Dieses TV-Serie ist das richtige Mittel, wenn man mit dem ganzen Geist lachen möchte. Lassen Sie es Überraschen: tolle Schauspieler, originale Jokes und Späße, sehr elegate Humor. Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2011
30 Rock kehrte mit einem dritten Oprah Winfrey Gastrolle in der zweiten Episode, spielt sich selbst, als auch Jennifer Aniston spielt Liz Ex Mitbewohner. Salma Hayek erschien auch für einen Multi-Episode Bogen, porträtiert Jack's neue Freundin Elisa. Weitere Gaststars in dieser Saison inklusive John Lithgow , Megan Mullally und Steve Martin . Jon Hamm Nachbar spielte Liz Liebe Interesse und für mehrere Episoden. Alan Alda erschien in der Saison zwei letzten Episoden wie Milton Greene, Jack's leibliche Vater. Das Saisonfinale vorgestellten mehrere musikalische Gäste, darunter Talib Kweli , Michael McDonald , Norah Jones , Steve Earle , Clay Aiken , der Beastie Boys , Mary J. Blige , Elvis Costello , Sheryl Crow , Rhett Miller , Cyndi Lauper , Adam Levine , Sara Bareilles , Wyclef Jean und Rachael Yamagata , performing "Kidney Now!", eine Organspende Laufwerk Parodie von We Are The World und " Just Stand Up!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Die Staffel und eigentlich die gesamte Serie ist mir in ihrer gesamten Art zu stressig. Schnelle Dialoge kommen leicht zum Plappern. Absolut sinnfrei und inhaltslos so und so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen