30 Minuten Gehaltserhöhung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

30 Minuten Gehaltserhöhung Broschiert – 13. Februar 2012


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90
EUR 7,50 EUR 6,38
63 neu ab EUR 7,50 5 gebraucht ab EUR 6,38

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

30 Minuten Gehaltserhöhung + Geheime Tricks für mehr Gehalt: Ein Chef verrät, wie Sie Ihren Chef überzeugen - Vom Autor des SPIEGEL-Bestsellers "Ich arbeite in einem Irrenhaus" - + Die 100 wichtigsten Tipps für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung: Für eine optimale Vorbereitung in kürzester Zeit
Preis für alle drei: EUR 28,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: GABAL; Auflage: 5 (13. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3869363207
  • ISBN-13: 978-3869363202
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1 x 17 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 176.034 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Martin Wehrle ist "Deutschlands bekanntester Karriereberater" (so der "Focus"). Seine Bücher sind Bestseller und wurden rund um den Globus veröffentlicht. Ein breites Publikum kennt ihn durch TV-Auftritte und seine Kolumne in der ZEIT. Wehrle war Führungskraft in einem Konzern. Heute leitet er an seiner Hamburger Karriereberater-Akademie den ersten Ausbildungsgang zum Karrierecoach in Deutschland. Dabei vermittelt er Coaching-Wissen und zeigt auf, wie man sich als Karrierecoach positioniert und u.a. eigene Bücher schreibt.
Kontakt über: www.karriereberater-akademie.de
Daneben wird Wehrle als Führungsexperte und mitreißender Redner geschätzt, von Führungskräften ebenso wie Betriebsräten, u.a. zu Unternehmenskultur, Chancen des Mittelstands und Frauenkarriere. Kontakt über: www.wehrle-redner.de

PRESSESTIMMEN:
"Sein Erfahrungsreservoir ist eine Fundgrube", FAZ
"Deutschlands renommiertester Gehaltscoach", Wirtschaftswoche
"Verhandlungskünstler", Focus
"Einer der erfolgreichsten Karrierecoachs Deutschlands", SWR
"Martin Wehrle weiß, worauf es beim Gehaltspoker ankommt", Stern
"Von TV-Sendern viel gefragter Experte", Gong


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Wehrle ist laut Wirtschaftswoche Deutschlands renommiertester Gehaltscoach. Täglich bereitet er Arbeitnehmer auf Gehalts- und Bewerbungsgespräche vor, und große Zeitschriften wie "Stern", "Manager Magazin" und "Wirtschaftswoche" greifen regelmäßig auf seinen Rat zurück. Vor seiner Karriere als Coach hat Wehrle mehrere Führungspositionen bekleidet. Unter anderem war er Chefredakteur und hat eine Doppelabteilung für ein MDax-Unternehmen aufgebaut.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Gercher am 13. März 2007
Format: Broschiert
Für alle, die nicht gerne verhandeln, ist dieses Buch ein großer Lichtblick. Es weckt den Mut und die Lust, mit einer guten Vorbereitung in die Gehaltsverhandlung zu gehen. Der Leser wird vor etlichen Sackgassen gewarnt (z.B. der Erpresserstrategie "Mehr Geld oder ich bin weg"), bekommt Argumentationsbeispiele genannt und erfährt schließlich, wie er auf die Einwände seines Chefs sicher antworten kann (zum Beispiel den, "Die Firma hat im Moment kein Geld!").

Toll finde ich, dass in dem Buch so viele Beispiele, Checklisten und ganz konkrete Tipps gesammelt sind. Kein theoretisches Geschwafel. Man merkt, dass der Autor als Gehaltscoach arbeitet und viele Erfahrungen seiner Klienten eingebracht hat.

Nach der Lektüre wollte ich noch mehr lesen und habe mir "Geheime Tricks für mehr Gehalt" besorgt, das Hauptwerk von Martin Wehrle. Und siehe da, dieses deutlich umfangreichere Buch hat sich als ideale Ergänzung erwiesen: Es geht noch mehr in die Tiefe, zeigt neben dem direkten Weg auch die oft notwendigen Schleich- und Trampelpfade zur Gehaltserhöhung. Außerdem ist es mit viel Humor geschrieben.

Mein Tipp: Beide Bücher nacheinander lesen, die Gehaltsverhandlung auf die empfohlene Weise vorbereiten - und dann richtig zulangen! Bei mir hat es jedenfalls geklappt. Immerhin sechs Prozent verdiene ich jetzt mehr und bekomme zusätzlich Fahrtgeld (auch das ein Tipp aus den Büchern!).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Franz am 5. April 2010
Format: Broschiert
Ich war auf der Suche nach einer guten und schnell lesbaren Lektüre, da ich in Gehaltsverhandlung gehen wollte. Meist kann ich mich erst im Feierabend auf wichtige persönliche Gespräche vorbereiten, so dass ich froh war, dass man innerhalb von 30 Minuten mit dem Buch durch sei. Dem war auch so. Es sind einige gute Passagen dabei, die das Thema relativieren, so dass ich entspannt, locker und intelligent in die anstehenden Verhandlungen gehen konnte. Viele psychologische Aspekte und strategischen Hintergründe werden veranschaulicht und Ansätze an Hand von Beispielen vorgestellt. Ich habe mehrere Gespräche geführt und anschließend nachgelesen. Nach einem Jahr wurden meine Wünsche komplett erfüllt, sogar minimal übertroffen. Das Buch hat mir sehr geholfen, ohne dass eine erneutes BWL-Studium nötig ist, daher 5 Sterne. Wer die Thematik wissenschaftlich vertiefen möchte, sollte sich allerdings eher den großen Wälzern zuwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Esswald am 12. Juni 2009
Format: Broschiert
Auf einer Bahnreise habe ich mir dieses Büchlein gekauft und muss sagen, dass ich schwer begeistert bin. Hier steht exakt drin, wie man eine Gehaltsverhandlung vorbereitet (Top-Argumente sammeln, Mappe anlegen), wie man seinen Marktwert herausfindet (Recherche im Internet und unter Berufskollegen) und wie man schließlich seinen Chef von der Erhöhung überzeugt (Argumentationsstrategien). Gerade die Argumentationsbeispiele gehören zu den stärksten Passagen dieses Büchleins, das nicht nur kenntnisreich, sondern auch flüssig geschrieben ist. Das sollte jeder lesen, der mehr Gehalt möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pevaue am 3. Februar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Büchlein fasst eine ganze Menge interessanter Aspekte zu einem Gehaltsgespräch kompakt zusammen. Neben "alten Hüten" und scheinbaren Selbstverständlichkeiten sind sicher für die meisten auch neue Gedanken dabei, die einem Impulse für dieses - komischerweise - unangenehme Thema geben.

Grundsätzlich halte die Lektüre vor einem anstehenden Gespräch für sehr sinnvoll, schon allein um sich auf die eigene Position zu besinnen - wenn nicht zu heben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micky am 16. Dezember 2009
Format: Broschiert
Dieses Buch ist phantastisch. Man lernt, worauf es bei einer Gehaltsverhandlung ankommt. Wirklich alle wichtigen Punkte kommen vor, von der Höhe der Forderung über die richtigen Argumente bis zum Auftritt im Gehaltsgespräch. Besonders nützlich fand ich taktische Tipps, z.B. welches Argument an welcher Stelle kommen sollte. Oder welche Wochentage sich für eine Verhandlung eignen.
Kleine Einschränkung für alle, die das Buch in 30 Minuten lesen wollen: Man braucht eher 2 Std. Aber dieser Zeiteinsatz lohnt sich absolut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Semmler am 31. Juli 2007
Format: Broschiert
Über dieses Thema kann man natürlich auch deutlich mehr schreiben und erfahren, man kann es aber auch lassen wie man hier sieht und das ist auch gut so.
Wie wohl alle Titel dieser 30 Minuten-Reihe fasst der Autor aber eben das Wichtigste seiner Meinung nach in dieses Buch und das in guter Manier.
Das Ganze läßt sich locker und leicht lesen und die wichtigsten Dinge bleiben hängen, besonders für diesen Preis eine sinnvolle Investition!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Livermore am 11. März 2008
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Büchlein bietet eine gute Unterstützung für das nächste Gehaltsgespräch. Zunächst motiviert der Text und nimmt die "Furcht" vor dem entscheidenden Gespräch mit dem Vorgesetzten.

Im Folgenden gibt es einfache und sehr lesenswerte Hinweise für konkrete Argumenationen. Mir gefallen vor allem die typischen Argumente eines Vorgesetzten und wie darauf zu reagieren ist. Die Killerphrase "Ihre Forderung würde unsere Gehaltsstruktur sprengen" habe ich auch gehört und konnte dank dieses Ratgebers gut kontern.

"30 Minuten für Ihre Gehaltserhöhung" ist sehr flüssig geschrieben und bietet für dieses Geld geradezu inflationär viele Tips. Menschen, die darüber jammern, dass sie zu wenig verdienen und nicht einmal einen so kleinen Ratgeber zu Hilfe ziehen, ist nicht mehr zu helfen.

Eine absolute Pflichtlektüre für alle die ein höheres Gehalt wollen aber nicht wissen wie es anzustellen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen