oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

3 Days to Kill

Kevin Costner , Amber Heard    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Vorbesteller-Preisgarantie Weitere Informationen.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel erscheint am 31. Oktober 2014.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

LOVEFiLM DVD Verleih

3 Days to Kill auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

3 Days to Kill + Brick Mansions - Extended Edition + Edge of Tomorrow
Preis für alle drei: EUR 48,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Costner, Amber Heard, Hailee Steinfeld, Connie Nielsen, Tómas Lemarquis
  • Komponist: Guillaume Roussel
  • Künstler: Olivier Bériot, Tucker Tooley, Justine Baddeley, Marc Libert, Thierry Arbogast, Sébastien Inizan, Audrey Simonaud, Kim Davis-Wagner, Ryan Kavanaugh, Jason Colbeck, Jeremy A. Cassells, Ron Burkle, Adi Hasak, Luc Besson
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00K3GAGBE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.068 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Der alternde Agent Ethan soll einen letzten (Mord-)Auftrag ausführen. Drei Tage Zeit bekommt er von seiner jungen Chefin, den Waffenhändler Wolf zu finden und auszuschalten. Drei Tage, in denen er sich ausgerechnet auch um seine fast erwachsene Tochter Zoey kümmern muss. Deren Mutter hatte er eigentlich versprochen, keinen dieser lebensgefährlichen Aufträge mehr anzunehmen. Doch ihm bleibt keine Wahl. Es geht um sein Leben. Denn für den Auftrag soll er ein neuartiges Medikament erhalten, das seine schwere Krankheit kuriert.

Video.de

Als "96 Hours" mit einer Prise von "Crank" (ohne Highspeed) könnte man die Prämisse des launigen High-Concept-Thrillers vor der fotogenen Kulisse von Paris aus Luc Bessons Feder und Schmiede skizzieren. Mit Kevin Costner, der in die Fußstapfen von Liam Neeson als alternder Agent tritt, und Hailee Steinfeld ("True Grit") als seiner Tochter, ist der unterhaltsame Mix attraktiv besetzt und vom mit "3 Engel für Charlie" einschlägig vorbelasteten Regisseur McG kompetent umgesetzt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltungskino der besten Sorte 9. Juni 2014
Von Blagger TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Mal abschalten und gut unterhalten werden? Läuft. Wenn dies Ziel und Zweck eines Kinobesuches ist, dann ist "3 Days To Kill" eine hervorragende Wahl. Der Film ist erkennbar als kommerzielles Entertainment-Kino aufgezogen, er bietet mit einem breiten Mix verschiedener Genres sowohl Comedy als auch Action als auch was fürs Herz, spricht eine denkbar breite Zielgruppe an (von jung bis alt, Männlein und Weiblein) und bleibt mit einem recht simplen Plot und ohne allzuviel Tiefgang angenehm unanstrengend. Kevin Costner macht seine Sache gut und die junge Hailee Steinfeld in der Rolle seiner Tochter sogar außergewöhnlich gut. Insgesamt ist das lockeres Unterhaltungskino der besten Sorte, das wesentlich von der Situationskomik lebt, die Costners Spagat zwischen Topagent und Amateurvater mit sich bringt.

Soviel zur gefühlten Beurteilung von "3 Days To Kill". Analytisch betrachtet gibt es zahlreiche Kritikpunkte, die bei oberflächlicher Sichtung hinter dem ordentlichen Gesamteindruck zurückstehen dürfen, jedoch einem anspruchsvollen Zuschauer durchaus den Spaß an der Sache vermiesen können. Erstmal ist die Handlung nicht wirklich glaubwürdig und an vielen Stellen unlogisch (das darf man allerdings auch jedem Bond-Movie vorwerfen). Dann bleibt die Agentengeschichte oberflächlich, bei genauer Betrachtung gibt es gar keine Agentengeschichte - nur einen Tötungsauftrag ohne echten Hintergrund. Wer also auf das Thrillerelement in "3 Days To Kill" hofft, dürfte enttäuscht werden. Das Familiendrama funktioniert isoliert betrachtet besser, entwickelt sich aber weitgehend überraschungsfrei.

Wie gesagt, das Erfolgsrezept des Films ist es, von allem etwas anzubieten, was ihm als Gesamtwerk dann auch gelingt. Dass damit die beschriebenen Schwächen auftreten, liegt eigentlich auf der Hand. Sei's drum, der Film macht trotzdem einfach Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verstehe manche schlechten Kritiken nicht 6. Juni 2014
Von Ein Kunde
Format:Blu-ray
Habe mir den Film letztens angeschaut, war mir zuerst nicht sicher ob der Film sich lohnt da einige Kritiker den Film ziemlich schlecht fanden. Aber Warum??? Der Film hat eine gute Handlung und sehr coole Actioneinlagen, natürlich wird von Anfang bis ende nicht geballert aber sehr witzige Momente und eine schöne Story machen den Film zu einen der besten Filme von Luc Besson.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiger Kevin Costner ! 10. Mai 2014
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Als CIA-Agent Ethan Renner (Kevin Costner) erfährt, dass er todkrank ist, will er seine verbleibende Zeit, eigentlich nur Monate, nutzen, sich seiner Frau Christine (Connie Nielsen) und vor allem seiner Tochter Zoey (Hailee Steinfeld) wieder anzunähern. Doch dann erhält er durch die CIA-Agentin Vivi (Amber Heard, wie gewohnt äußerst sexy) ein verlockendes Angebot. Sollte Ethan innerhalb von drei Tagen einen Top-Terroristen ausschalten, kann er mithilfe eines neuartigen, bislang nicht erprobten Medikaments sein Leben verlängern...

Der Franzose Luc Besson schrieb das Drehbuch und Regisseur McG engagierte für seinen neuesten Film "3 Days to Kill", einem furiosen Action-Thriller par Exellence, bei dem auch der Herz-Schmerz-Faktor nicht zu kurz kommt, glücklicherweise "Oscar-Preisträger" Kevin Costner für die Hauptrolle. Costner zeigt nämlich mit Spielfreude und starker physischer Präsenz eine großartige Leistung, da ihm die beiden Themen Action und Romantik wie auf den Leib geschneidert sind. Beide Genrekomponenten, aus Härte und Herz, hat er schon immer am besten beherrscht, nicht nur in seinen berühmten Klasse-Western.
Kevin Costner hat mit seiner Vorstellung in diesem spannenden Film, mit Sicherheit wieder neue Fans, zu seinen bereits zahlreich vorhandenen, dazugewonnen.

Hailee Steinfeld, als Costners Tochter Zooey, hatte bereits im Western-Remake "True Grit" eine beachtenswerte Performance abgeliefert und kann auch hier überzeugen, dasselbe gilt für Connie Nielsen, bestens bekannt aus "Gladiator".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Schuierer TOP 50 REZENSENT
Format:Blu-ray
"3 Days to Kill" will sicher kein bierernster Actionfilm sein. Kevin Costner kämpft in der Rolle des - in jeder Beziehung (Wortspiel!) - fertigen Agenten ziemlich gut. Und McG ("3 Engel für Charlie", "Terminator 4") bastelt daraus einen Film, der durchaus als lockere Sonntag Abend Unterhaltung taugt.

Handlung

Ethan (Kevin Costner) scheint gesundheitlich absolut am Ende. Nicht nur kämpft er mit seiner Krankheit und bösen Terroristen ("Der Albino" und "der Wolf" trachten ihm nach seinem Restleben). Und auch mit seiner Tochter und der Exfrau liegt wirklich eigentlich alles im Argen.

Da macht ihm sein Boss Vivil (Amber Heard) ein Angebot, das er in seiner Situation einfach nicht ablehnen kann. Er soll den beiden Superschurken gehörig eins husten. Ethan schwingt sich auf sein lila Damenrad und macht den Bösen einen auf "ich bin schlecht gelaunt und töte Dich jetzt".

Meinung

Als Agentenfilm versagt "3 Days to Kill" vollkommen, als Beziehungsdrama selbstverständlich auch.
Das alles will er aber gar nicht sein. Kevin spielt keinen Liam Neeson ("96 Hours") - vielmehr nimmt er sich und das Genre deutlich auf die Schippe: eine sich anbahnende Schlägerei mit ein paar Halbstarken beendet er trocken damit, dass er demonstrativ aktiv aggressiv seine Waffe auspackt, auf das Autodach vor sich legt und weiter in ebendieses Auto einbricht.

Und so macht dieser Film Spass! Amber Heard verkörpert die laszive "Femme Fatal" Domina- Rennwagen-Blondine, aber - gegen jedes Klischee - auf der "guten" Seite. Denn sie ist Ethans Boss und eigentlich meint sie es ja gut mit ihm.

Der Film reiht viele dieser Ideen aneinander. Das mag hart gesottenen Actionfans widerstreben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Fan !
Bin nicht gerade ein Kevin Costner Fan. Deswegen nur 3 Sterne. Aber laut der Vorschau sollte er doch angemessen ankommen. Lorber Andreas
Vor 1 Monat von Al veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen schlechtes Drehbuch, langweiliger Film!
Ich muss hier mal nur EINEN Stern vergeben um die unverdiente hohe Bewertung hier etwas zu drücken. Ich habe den Film aufgrund des Trailers mir im Kino angeschaut. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Muc_Movie-Buff veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Guter Trailer, schlechter Film
Wir alle kennen das.
Man sieht einen Trailer, kennt weder den Film, noch die Schauspieler oder sonst was und trotzdem wird wegen ein paar coolen oder guten Szenen das... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von GamePrince veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Agenten gehen nicht in den Ruhestand
In einem Hotel in Serbien schlägt der in die Jahre gekommene US-amerikanische Geheimagent Ethan Renner noch einmal so richtig gründlich zu. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lothar Hitzges veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top comeback von Kevin Costner
top comeback eines der top stars.je älter desto besser meistert costner hier eine solide Arbeit im Stil von Taken. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Massoud Bachardoust veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kevin war Gestern,hier kommt Costner
Entweder gibt es jemand der meint das ein Darsteller mit dem Alter reift und dann tolle Rollen spielt oder Costner schaut sich was ab.Oder aber Stallone ist ansteckend. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von R. Niebeling veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Killer & Daddy
Die Leichtigkeit, mit der sich der Plot entfaltet, hatte sich schnell auf mich übertragen. Die einzelnen Zutaten Action, Comedy und eine Prise Drama ergeben beste... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von JCL veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen "Kauf ich mir mein Leben zurück, wenn ich für Sie kille?"
Irgendwie schien sich Kevin Costner in letzter Zeit rar zu machen, um sich vielleicht jetzt als Action-Held (gerade lief doch noch "Jack Ryan" in den Kinos) neu zu erfinden? Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von christine veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar