Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Mai 2010
Ich habe mir diese Arbeitshilfe für die Entwicklungsbeobachtung meiner Krippenkinder zugelegt. Die Bögen sind übersichtlich gestaltet und im Vergleich zu anderen schnell auszufüllen. Es wird immer genau beschrieben was mit dem jeweiligen Punkt gemeint ist und man erhält eine gute Übersicht über den Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes. Die Beobachtungsbögen auf CD sind eine echte Arbeitserleichterung - einfach ausdrucken und los gehtŽs.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2010
Haben das Buch in der Kita ausprobiert und für sehr sinnvoll befunden.Es ist sehr übersichtlich gestaltet,leicht verständlich und gibt auch langfristigen Überblick über den Entwicklungstand des einzelnen Kindes!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Der Ratgeber soll pädagogischen Fachkräften helfen, Entwicklungsrückstände, aber auch Hochbegabungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Immer mehr Kleinkinder besuchen bereits vor ihrem dritten Lebensjahr eine Kinderbetreuungseinrichtung. Umso wichtiger ist es, dass die pädagogischen Fachkräfte dieser Einrichtungen ausreichend geschult sind und einen eventuellen Förderbedarf ihrer Schutzbefohlenen frühzeitig erkennen können. Der Ratgeber „Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation“ ist ein umfassendes Nachschlagewerk zum Thema und soll den Betreuerinnen und Betreuern helfen, den kindlichen Entwicklungsstand und dessen Fortschritt kompetent und fundiert zu dokumentieren. Dabei sollen, mittels Protokollbögen, vor allem Entwicklungsauffälligkeiten – sowohl Defizite wie auch Stärken – frühzeitig erkannt werden, um den Kindern eine entsprechende Förderung zuteil werden zu lassen.

Der Ratgeber vermittelt Basiswissen zum Thema Entwicklungsbereiche

Basiswissen zu den wichtigsten Punkten der verschiedenen Entwicklungsbereiche – wie Haltungs- und Bewegungssteuerung; Fein- und Visumotorik; Sprachentwicklung; kognitive, emotionale sowie soziale Entwicklung – , werden vermittelt. Damit wird eine wichtige Grundlage für die kompetente Beobachtung der zu betreuenden Kinder geschaffen.

Durchführung und Auswertung der Beobachtungen

Die beiden Kapitel „Durchführung der Beobachtung“ und „Auswertung und Interpretation der Beobachtungen“ sollen pädagogischen Fachkräften helfen, die Beobachtung und deren Auswertung kompetent in den Betreuungsalltag mit einfließen zu lassen. Der dafür vorgesehene Aufgabenkatalog lehnt sich an dem Meilenstein-Prinzip an, dass sich an sogenannten Knotenpunkten in der Entwicklung eines jeden Kindes orientiert. Nach dem Meilenstein-Prinzip erwerben Kinder zu einem bestimmten Alterszeitpunkt Basisfertigkeiten, die für eine gesunde Weiterentwicklung unabdingbare Voraussetzung sind. Mit Hilfe dieses Prinzips können Entwicklungsauffälligkeiten der unterschiedlichsten Bereiche frühzeitig aufgedeckt und behandelt werden.

Fallbeispiele und Elternarbeit

Das Aufzeigen von Fallbeispielen stellt eine weitere wichtige Hilfestellung für die praktische Anwendung im Betreuungsalltag dar. Die erarbeiteten Inhalte werden damit vertieft und weiter gefestigt. Eigene Beobachtungen und Dokumentationen können somit besser eingeordnet werden. Dabei stellt der Ratgeber „Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation“ nicht nur die reine Beobachtung in den Vordergrund, sondern vor allem auch das weitere Vorgehen, wie die Absprache mit den Eltern und welche weiteren Entwicklungs- und Bildungsziele für die Kinder erarbeitet werden können. Hervorzuheben ist, dass hier nicht nur der Förderbedarf bei Entwicklungsrückständen, sondern auch bei Hochbegabungen zur Sprache kommen.

Beobachtungsaufgaben für die jeweiligen Altersgruppen

Das umfangreichste Kapitel „Beobachtungsaufgaben für die jeweiligen Altersgruppen“ widmet sich im besonderen Maße den Aufgabenstellungen für die unterschiedlichen Altersgruppen. Die Altersstufen wurden, zur leichteren Orientierung, im oberen Drittel farblich sortiert, was eine einfache und schnelle Handhabung des Nachschlagewerkes ermöglicht. Nach Alter und Entwicklungsbereich geordnet werden je vier Aufgabenstellungen aufgezeigt, die unter anderem auch Materialvorschläge enthalten. Ob ein Kind die erforderlichen Basisfertigkeiten entwickelt hat, kann anhand dieser Übungen leicht überprüft werden. Die Altersgruppen sind in insgesamt neun Stufen unterteilt – angefangen für Kinder ab drei Monate bis hin zu vier Jahre.

Protokollbögen zum Aufgabenkatalog

Der richtige Umgang mit den Protokollbögen wird umfassend erklärt, sodass keine Fragen offen bleiben. Eine Übersicht über den Entwicklungsverlauf ermöglicht eine Langzeitbeobachtung sowie eine schnelle und übersichtliche Darstellung der einzelnen Entwicklungsbereiche des gesamten Erhebungszeittraums. Alle erforderlichen Protokollbögen für die unterschiedlichen Altersgruppen befinden sich auf einer, im Ratgeber mitgelieferten, CD-ROM.

Ulrike Petermann, Franz Petermann, Ute Koglin: Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation. Cornelsen Verlag Scriptor 2008. Broschiert, 184 Seiten. Euro 27,95.
(exklusiv erschienen auf suite101)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2011
Das Buch ist interessant und bietet gute Grundlagen und Materialien. Leider gibt es inzwischen bereits sehr viel Literatur zu Beobachtungsmethoden, so dass es nicht viele Neuigkeiten vermittelt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2011
Buch ist sehr gut gegliedert,übersichtlich und leicht zu lesen.
Habe zusammen mit meinen Kolleginnen unsere Kinder der Krippe beobachtet und dokumentiert-einfache Handhabung der Dokumentationsbögen-klar und übersichtlich.
Kann dieses Buch jeder Einrichtung die mit Kindern arbeitet(nicht nur Krippenkinder)sehr empfehlen!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
für entwicklungsgespräche in der krippe sind die Entwicklungsbögen sehr hilfreich. Es wird alles sehr gut erklärt und das ausfüllen dieser bögen ist leicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2011
Ich selbst habe auch die Beobachtungsbögen in meiner Krippe. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.
Es beeinhaltet nicht nur die Beobachtungbögen, sondern auch gute Fallbeispiele, eine CD und einige Ideen.
Es können Kinder im Alter von 3 bis 48 Monaten beobachtet werden. Eventuelle Defizite können sehr schnell erkannt werden und man weiß wo Handlungsbedarf besteht.

Mir dienen diese Bögen auch immer eine Grundlage für Elterngespräche. Ich finde das Buch sehr gut gegliedert und leicht verständlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Auch wenn der Buchdeckel bei Lieferung eingerissen war, bin ich sehr zufrieden mit diesem Buch.
Und weil ich dieses Buch für meine Arbeit als Erzieherin dringend brauche, habe ich es nicht reklamiert,
da es das letzte Exemplar auf Lager war.
Diese Buch ist ideal zur Entwicklungsbeurteilung von Kindern im U 3 Bereich. Und für mich eine große Hilfestellung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden