EUR 6,99 + EUR 5,50 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Happyshops

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

2F-Spiele 2FS00011 - Funkenschlag: China/Korea Erweiterung

von Unbekannt

Unverb. Preisempf.: EUR 8,99
Preis: EUR 6,99
Sie sparen: EUR 2,00 (22%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Happyshops. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • 2-6 Spieler
  • ab 12 Jahren
  • 120 Min. Spieldauer
  • von Friedemann Friese
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

2F-Spiele 2FS00011 - Funkenschlag: China/Korea Erweiterung + 2F-Spiele 2FS00017 - Funkenschlag: Russland/Japan Erweiterung + 2F-Spiele 2FS00004 Funkenschlag: Kraftwerke Erweiterung
Preis für alle drei: EUR 22,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht540 g
Produktabmessungen35,8 x 25,8 x 0,8 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:0 Monate und älter
Modellnummer2FS00011
Sprache(n)Deutsch, Deutsch translation
Modell2FS00011
ZielgruppeUnisex
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001E7YZX6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 34.172 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung540 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit13. August 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

WICHTIG: Die Spielpläne Korea/ China können nur mit einem Exemplar von Funkenschlag gespielt werden!

Korea: Durch die Teilung des Landes ist in Korea nicht nur die politische Situation sehr unterschiedlich zu den Staaten der anderen Funkenschlag-Pläne. Die Spieler werden zum Einen mit stark variierenden geographischen Herausforderungen konfrontiert, zum Anderen müssen sie trotz eines geteilten Rohstoffmarktes aufmerksam Rohstoffe nachkaufen, damit ihre Kraftwerke nicht plötzlich die Stromproduktion aufgrund eintretender Engpässe einstellen.

China: Die chinesische Wirtschaft wird vor allem durch Planwirtschaft geprägt. In dieser Variante gibt es für die Spieler auf dem Kraftwerksmarkt während der beiden ersten Stufen keine Überraschungen, alle Kraftwerke werden in aufsteigender Reihenfolge zum Verkauf angeboten. Außerdem sorgt der wachsende Bedarf an Rohstoffen zur Energiegewinnung für Engpässe auf dem Rohstoffmarkt, sodass die Spieler sehr sorgfältig planen müssen, um nicht durch Rohstoffknappheit ihr wachsendes Stromnetz im Dunkeln zu lassen und auf wichtige Einnahmen zu verzichten.

Inhalt: Spielplan mit zwei Karten (beidseitig: Korea und China).

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von think about am 24. September 2009
Das Basisspiel von "Funkenschlag" ist im Vergleich zu vielen Spielen, die nach dem immer gleichen Schema ablaufen, schon angenehm anders.
Der Glücksfaktor (es gibt keinen Würfel!) ist sehr reduziert, statt dessen legt der Autor Wert darauf, dass die Mitspieler planen, sich aber auch auf ihre Mitspieler einstellen.

Zur Erweiterung:
Diese ist wegen der Korea-Erweiterung eine absolut lohnende Anschaffung. Durch getrennte Rohstoffmärkte entstehen spannende, neue Situationen. Die Chancen, auf den besten Mitspieler aufzuholen, sind für alle Beteiligten noch besser (besonders, wenn diese zusammenarbeiten).
Durch die interessante Kartengestaltung sind die Verbindungen zwischen den Städten teilweise noch verzwickter, als im Basisspiel - gut für die Spannung.

positiv:
+ noch mehr Spannung
+ sehr ausgeglichen (jeder Mitspieler hat bis zum Schluss die Chance zu gewinnen und mit nicht "nur noch mitspielen")
+ klare Regeln für die Unterschiede zur Basisversion

negativ (gilt auch für die Basisvariante):
- das Ausrechnen der Verbindungskosten hält den Spielfluss auf
- je nach Mitspieler kann es zu "Analyze and Paralyze" kommen
(eine Sanduhr zur Begrenzung der Spielzüge wäre hilfreich)
- die Erweiterungen passen nicht komplett in die Basisschachtel (wäre schöner zum Mitnehmen)

---------
unterm Strich: wer Planungsspiele mag und das Thema ansprechend findet, kann bedenkenlos zuschlagen

Spieldauer: ca. 2 Stunden
Tip: mit der Kraftwerkskarten-Erweiterung interessant
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer Luft am 17. Mai 2009
Wie bereits die ersten beiden Erweiterungskarten bieten China und Korea wieder neue Situationen, schon durch die geografischen Gegebenheiten (Abstände zwischen den Städten, und damit Verbindungskosten-Struktur), insbesondere aber durch die besonderen Nachschubsituationen:

In Korea gibt es zwei relativ kleine Teil-Rohstoffmärkte (Nord und Süd), und jeder Spieler darf in einer Einkaufsphase nur einen davon besuchen. Das führt zu höheren Kosten und vor allem in der Schlussphase zu weiteren Zwängen, allein schon dadurch, dass Uran nur im Süden erhältlich ist. Wenn dann dort für einen Kernkraftwerksbetreiber die gleichzeitig benötigte Kohle ausverkauft ist, ...

In China dagegen ist der Kraftwerksmarkt sehr beschränkt. Es gibt in den Stufen 1 und zwei nicht das sonst übliche Nachlegen von Karten sofort nach dem Kauf, und der Stapel ist in gewisser Weise sortiert, so dass wirklich erst die schlechte Technik wegerworben sein muss, bevor es vorwärts geht. Doch auch dadurch kann es böse Überraschungen geben.

Insgesamt: Neue Herausforderungen, die das Superspiel FUNKENSCHLAG weiter bereichern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Dembowski VINE-PRODUKTTESTER am 28. April 2014
Verifizierter Kauf
Diese Erweiterung finde ich lohnend, weil beide Spielpläne ziemlich "anders" ticken als andere.

In Korea gibt es für Nord und Süd getrennte Rohstoffmärkte, man darf aber nur auf einem einkaufen - es entstehen verzwickte Situationen, wenn man zwei Rohstoffe braucht und jeder auf nur einem Markt billig oder überhaupt vorhanden ist, denn es gibt oft nur einen einzigen Rohstoffmarker pro Preis (siehe Kundenfoto). Öko-Kraftwerke kriegen eine ganz andere Relevanz. Bei Korea sind wir erstmals von Stufe 1 direkt in Stufe 3 gekommen, und es ist öfters so viel Geld im Spiel, dass das Spielende dann sehr plötzlich kommt. Insgesamt sehr spannend, der Abstand zwischen bestem und schlechtesten ist besonders gering, klar verständliche Regeln. Spieldauer zu zweit oft nur 1h15, zu viert 1h45.

In China wird die Planwirtschaft in Form von vorhersehbarer Kraftwerksreihenfolge ins Spiel übertragen und diverse andere Regelungen sorgen für mehr Knappheit als sonst. Das fühlt sich sehr anders an, hat uns im Zweierspiel nicht so gut gefallen und wir wählen das Spielbrett daher selten. Mit mehr Spielern könnte viel Gruppendynamik hineinkommen, was es spannend machen könnte - da habe ich noch nicht genug Erfahrung sammeln können, um es zu beurteilen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden