Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

25 Underground - HITS

Sebastian Klein "tangolator"
 
La Revancha Del Tango
La Revancha Del Tango
"Eine absolut unvergleichliche Platte, könnte man wohl als NuTango bezeichnen, auf jeden Fall wunderbar loungig"
Death By Chocolate (Special Edition)
Death By Chocolate (Special Edition)
"NuJazz - fast in Perfektion, ein Track fällt völlig aus dem Rahmen, ansonsten unschlagbar"
What Sound
What Sound
"genialer TripHop + wunderbare Frauenstimme + sehr interessante Arrangements + ..."
Sympathique
Sympathique
"sehr lebendig und abwechslungsreich interpretierte Standardwerke aus Jazz und Co - ein musikalisches Glanzlicht - erstaunlicherweise aus den USA !"
Waltz for Koop
Waltz for Koop
"loungiger (Nu)Jazz aus Schweden, der bisweilen richtig funky ist - die CD läuft wunderbar durch..."
Trad
Trad
"muss nicht jedem gefallen , aber diese CD ('Fön' ebenso) ist ein echtes Kunstwerk !"
Mamagubida
Mamagubida
"sehr eigener französischer Sound, könnte man vielleicht als Barrée-Speed-Reggae bezeichnen - die CD 'Faut qu'il s'activent' ist eindeutig noch besser als diese"
The Remixes 1997 - 2000
The Remixes 1997 - 2000
"Jazzanova remixen alles zum Hit - - diese CD groovt ! !"
Romantik
Romantik
"musikalisch sehr vielfältige, aber unverkennbar berlinerische Musik zwischen Latin und 30er Jahre Feeling mit sehr interessantem (unkonventionellem) Gesang"
Bon Voyage
Bon Voyage
"momentan noch ein kleiner Jazz-Geheimtipp, dürfte aber noch von sich zu hören machen"
Puzzle
Puzzle
"das Cover sagt schon viel aus, Tahiti 80 steht für erstklassigen französichen Retro-Pop, der Summerfeelings aufkommen lässt"
Suzuki [DIGIPACK]
Suzuki [DIGIPACK]
"sehr experimentelle Sounds, Nebenprojekt der genialen KundD - größtenteils sehr relaxter Austro-Downbeat"
Satta
Satta
"aus der selben Ecke wie zuletzt genannter Silberling, nur etwas abwechslungsreicher, die Latin-Anleihen machen sich besonders gut"
Shallow and Profound Limited
Shallow and Profound Limited
"der ungarische Wunderknabe präsentiert feinste Elektro und Sample-Sounds, 'No Answer from  Petrograd' erreicht schon fast Gotan Project-Niveau !"
Tanto Tempo Remixes
Tanto Tempo Remixes
"die zumeist portugiesisch (z.T. leicht befremdlich) gesungenen Bossas kommen als Remixes größtenteils verdammt funky daher !"
Diamonds Are Forever-the Remix Album
Diamonds Are Forever-the Remix Album
"auch bei diesen Songs lassen die Remixe die Originale oft ziemlich alt aussehen (im wahrsten Sinne des Wortes), Hits wie 'Where do I begin' in neuer Aufmachung hauen einen schlichtweg um"
Murder Ballads
Murder Ballads
"unbestreitbar nach wie vor sein bestes Album; sehr ausdrucksstarke Texte, die musikalisch passend untermalt werden; zum Teil regelrecht gruselig..."
From Depressive Age to d-Age
From Depressive Age to d-Age
"evtl. der Ecke Industial-Metal zuzuordnen, aber genial - die melancholische Stimmung wird hervorragend rübergebracht"
Host
Host
"klingt asolut nach Depeche Mode, nur dass diese CD nicht durch einzelne Highlights sondern durch Konstanz glänzt !"
No Sound Is Too Taboo
No Sound Is Too Taboo
"von diesen Herrschaften stammt der Hit 'Loud Minority'; sie dürften wohl zu den Vorreitern des NuJazz zählen..?"
A Crimson Cosmos
A Crimson Cosmos
"ein hervorragendes Beispiel dafür, was aus einer Metal-Band alles werden kann - ein wunderbar rockiges und vielfältiges Album, größtenteils recht melancholisch"
Skeleton Skeletron
Skeleton Skeletron
"auch die Ex-Black Metaller aus Schweden überraschen nach der schon sehr gut hörbaren 'Wildhoney' mit einem elektrisch verfeinerten Rock-Meisterwerk"
Remember Tomorrow
Remember Tomorrow
"zur Abwechslung mal wieder ein wenig NuJazz der besonders funkigen und tanzbaren Art"
A Fine Day to Exit
A Fine Day to Exit
"diese Burschen sind eindeutig suizidgefährdet, aber trotzdem - oder gerade deswegen -  machen sie wunderbar melodiösen und schwermütigen Sound"
Zoon
Zoon
"sicherlich auch nichts für jedermann, da düsterer Metal (Doom?), aber dennoch mit melodiösen Parts und vor allem unheimlich stimmungsvoll"