Menge:1
25 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von silver-disc
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Fachhändler seit über 25 Jahren - Sofortversand am Bestelltag
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: collectorsheaven
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 25
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

25

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
37 neu ab EUR 0,89 1 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

25 + Pavarotti - The 50 Greatest Tracks
Preis für beide: EUR 13,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Dezember 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Embassy of Music (Warner)
  • ASIN: B00GJ5P8V6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.389 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Meraviglioso 4:12EUR 1,29  Kaufen 
  2. Adoro (feat. José Felicicano) 4:09EUR 1,29  Kaufen 
  3. Esta Tarde Vi Llover (feat. Lang Lang) 3:00EUR 1,29  Kaufen 
  4. Malafemmena 3:42EUR 1,29  Kaufen 
  5. Nisciuno po sape (feat. David Garrett) 3:01EUR 1,29  Kaufen 
  6. E impossibile 3:18EUR 1,29  Kaufen 
  7. La strada (feat. Alison Balsom) 3:37EUR 1,29  Kaufen 
  8. Non dimenticar 3:24EUR 1,29  Kaufen 
  9. Contigo Aprendi 4:03EUR 1,29  Kaufen 
10. Perfida (feat. José Felicicano) 3:15EUR 1,29  Kaufen 
11. Acercate Mas 3:12EUR 1,29  Kaufen 
12. Io che non vivo 2:50EUR 1,29  Kaufen 
13. Me so m'briacato e sole 3:06EUR 1,29  Kaufen 
14. Il nostro concerto (feat. Lang Lang) 3:47EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Einer der größten Tenöre aller Zeiten spielte jetzt mit seinen Freunden eine Ode an das Leben ein: Es ist maravilloso...meraviglioso...marvellous...wunderbar Auf der Suche danach, wofür es sich denn überhaupt lohnt zu leben, musste José Carreras nie lange nachdenken.

Es ist die Musik. Die Musik zu verlieren, ist wie Sterben.
Nun hat Carreras ein Album eingesungen, das überquillt vor Lebensfreude, vor Liebe, vor Dankbarkeit, vor Lust. Danke für diese wunderbare Gabe singen zu können. Danke für das Lachen. Die Tränen. Das Talent. Das Glück. Die Träume. Vor 25 Jahren schien es eine Weile, als hätte Carreras all das verloren. Vielleicht ist das der Moment, José Carreras selbst sprechen zu lassen, so, wie er es in seiner Autobiografie beschrieben hat: „21. Juli 1988. Ein wunderbarer Tag, mein Tag. Heute werde ich wieder singen, heute Abend in meinem geliebten Barcelona. Was hinter mir liegt, ist ein Albtraum. Vor einem Jahr war es erst, dass die grausamste Periode meines Lebens begonnen hatte... der Ausbruch der Leukämie.“ 25 Jahre ist das her. Zehntausend Tage geschenktes Leben seither. 200.000 Menschen jubelten an diesem denkwürdigen Tag Carreras zu. Zwei Monate später, Staatsoper, Wien: Manche stehen 24 Stunden an, eisern, unverrückbar, um Karten für das Comebackkonzert von José Carreras zu bekommen. Bravi. Tränen, Standing Ovations am Ende. Carreras ist wieder da, hat erreicht, wovon er während seiner schrecklichen Krankheit träumte und was ihn ans Leben glauben ließ. Er singt wieder!
»25« wird auch das neue Album heißen, das José Carreras mit Freunden wie José Feliciano, Lang Lang, Richard Galiano, Alison Balsom oder David Garrett eingespielt hat (Produktion: Christian Kolonovits). Beginnend mit den berührenden, hymnischen Klangbildern von »Adoro«, begleitet von der Gitarre und der unverwechselbaren Stimme Felicianos, zeigt Carreras erneut seine epochale Kunst der Interpretation, ein Lied, das voll eingängiger Melodien zum Treibstoff der Lebensfreude wird. »Esta tarde« ist ein Duett zwischen einer einmaligen menschlichen Stimme und einem genialen Pianisten, Carreras und Lang Lang. Mit »La Strada« zollt Carreras einem der schönsten Songs der Filmgeschichte Tribut: Gemalte Klangbilder und Kompositionsformen. Nicht strenger, künstlerischer Purismus, sondern mitreißende Lust, eingängige Melodien, Metaphern der Liebe. Alison Balsom, die wunderschöne, junge englische Musikerin, die bereits dreimal mit dem Brit-Award und dem Klassik-Echo ausgezeichnet wurde, spielt das beeindruckende Trompetensolo. Richard Galliano, einer der weltbesten Akkordeonisten, begleitet José Carreras bei »Non dimenticar« und unterstreicht die hohe musikalische Komplexität. Einer der Höhepunkte des neuen Albums von Carreras ist gleichzeitig das Credo des Tenors: »Meraviglioso«, wunderbar. Seine Ode an das neue Leben.Mitten in den Dreharbeiten zu dem Film »La Boheme« erkrankte Carreras, seine Überlebenschancen betrugen nicht einmal zehn Prozent. Er gab die Hoffnung nie auf, kämpfte und wurde gesund.

„Es ist wie ein wunderbarer Traum“, sagt er heute. Zwischen Tod und Leben, zwischen damals und heute, liegen 25 Jahre. 25 Jahre neues Leben. „Mein 25. Geburtstag“, wie er sagt. Es liegen weltweite Auftritte in den größten Opernhäusern dazwischen, Solo-Konzerte und die legendären »3 Tenöre« (mit Pavarotti und Domingo), das spektakulärste Klassikereignis aller Zeiten mit 100 Millionen verkaufter CDs und zwei Milliarden Menschen weltweit, die die Konzertübertragung aus Los Angeles auf dem Fernsehschirm verfolgten. Aber da liegen auch Tage um Tage, Wochen um Wochen dazwischen, die er für die »Internationale José Carreras Leukämiestiftung« opferte, um anderen zu helfen. „Ich hatte das Bedürfnis etwas zurückzugeben.“ 300 Millionen Euro sammelte er für seine Stiftung, die auch in Deutschland eine Reihe von Tageskliniken betreibt und deren Ziel eine Hoffnung Carreras ist: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“
»25«, ein Album, mit dem José Carreras die Elementarteilchen der Lebensfreude in die Musik einschließt, ein Imaginarium, das sich dem Prinzip Hoffnung verpflichtet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tannenbaum am 10. Dezember 2013
Format: Audio CD
Meraviglioso heißt übersetzt aus dem Italienischen "Wunderbar".

Es ist nun bereits 25 Jahre her seit d-e-m lebensveränderten Ereignis im Leben des José Carreras: Dem Eintritt der Leukämie.

Danach hatte er um sein Leben gekämpft und hat schließlich den drei Tenören den ergreifenden, überragenden Pathos beschert, der den einen die WM 1990 versüßte und den anderen die Stimme und die Identifikationsfigur eines wahren und herausragenden Maestros gab.

Wieso sollte Carreras jetzt selbst mit klassischen Popstrukturen intervenieren? Wieso muss man noch mal eine CD raus bringen, in der man sich auf das Singen bereits komponierter Songs beschränkt? Muss man wirklich noch diesen Versuch unternehmen einen auf diese Vita drauf setzen zu wollen im bereits erhobenen Alter?
Alles firlefanzige Fragen, die nicht zum Disput stehen sollten. Denn so ist es ganz sicher keine Pflichtaufgabe für José Carreras dieses Album zu singen. Er singt die Songs seiner größten Idole ein. Lässt andere daran teilhaben, wie er die Musik als Ventil benutzt. Wie er sich von einem Crescendo ins Nächste erhebt und seinen Korpus zum beben bewegt wie es eben nur ganz Wenige können. Er, der an Leukämie erkrankte und schließlich durch seine Leukämie-Stiftung anderen zu dem Lebensmut und der Lebensbereitschaft verhalf, die ihn selbst ausmacht hat vor Allem an einer Sache immer festgehalten: Der Musik.

José Carreras wirkt vom Stimmumfang auf "25" noch wie ein ganz Junger! Von der Lebensfreude mit der er singt ebenso! Es ist fast verblüffend. Als wäre er in der Blüte seines Lebens!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Schmid am 8. Januar 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
jeder Song gut gemacht. Besondere Ohrwürmer: Meraviglioso, Io que non vivo und Contigo apprendí. Großes Orchester, gute Stimme, eine CD zur Beruhigung im Auto, beim Kochen, zur Entspannung. Bitte noch weitere von dieser Sorte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Axel C. Ludwig am 8. Juli 2014
Format: Audio CD
Ach, dieser José Carreras kann so wunderbar melancholisch singen. Mich berühren die alten Klassiker wie Adoro und Perfidia sehr. Gerne hätte ich alles auf Spanisch gehabt, doch auch die italienischen Songs überzeugen mich - nicht nur wegen David Garrett und Co.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden