oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,94 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

24 - Season 5 (7 DVDs) + ca. 25 Minuten exklusives Bonusmaterial CD-Rom + 52 Seiten Comic (exklusiv bei Amazon.de)

Kiefer Sutherland , Kim Raver    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 69,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch moviefreax und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
2 TV-Serien für 20 EUR
2 TV-Serien-Staffeln für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 2 TV-Serien für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Kiefer Sutherland, Kim Raver, Mary Lynn Rajskub, Carlos Bernard, Gregory Itzin
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 8
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 2. April 2007
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 1080 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000NRPYNI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.482 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Ohne Zweifel ist die Staffel fünf bislang die beste Staffel von 24 – sie startet mit einem Knaller, und die Spannung lässt nie nach, wobei es um eine verzwickte Verschwörung auf höchster Ebene in Bezug auf die Kontrolle der Ölvorkommen in Zentralasien geht. Die vierundzwanzigstündige Nervenzerreißprobe baut innerhalb einer ansteigenden Folge von Betrug, Wendungen und hintergründigen Absichten eine Krise nach der anderen auf. Alles beginnt mit einem schrecklichen politischen Attentat, das einem in Ungnade gefallenen ehemaligen CTU-Agenten (Peter Weller) und einer radikalen Gruppe russischer Separatisten (unter Leitung des britischen Schauspielers Julian Sands) zugeschrieben wird, die damit drohen, tödliches Nervengas in Los Angeles freizusetzen, um dadurch ihren Protest gegenüber einem Vertrag zwischen den U.S.A. und Russland kund zu tun, der von Präsident Charles Logan (Gregory Itzin) unterschrieben werden soll. Während Logans labile Frau Martha (Jean Smart), der Geheimdienstmann Aaron Pierce (Glenn Morshower) und der Berater des Präsidenten Mike Novick (Jude Ciccolella) nach und nach die Verschwörung aufdecken, taucht der CTU-Tausendsassa Jack Bauer (Kiefer Sutherland, der Star der Serie) aus dem selbstgewählten Exil auf, um seinen CTU-Kollegen in dieser lebensbedrohenden Suche nach der Wahrheit zur Seite zu stehen. In der Zwischenzeit hat CTU-Chef Bill Buchanan (James Morrison) mit einem unerfahrenen und kontrollsüchtigen Vorgesetzten (Sean Astin) sowie einer erzwungenen Übernahme der CTU durch die "Homeland Security"-Chefin Karen Hayes (Jayne Atkinson) zu kämpfen, was Bauer und seine Freunde bei der CTU dazu zwingt, "verdeckt" zu arbeiten und ihre eigenen Wege zu gehen, um so dem Andenken an einen getöteten Freund und Anführer die nötige Ehre zu erweisen. Dabei spielt auch die außergewöhnliche Hackerin und Computerspezialistin der CTU, Chloe O’Brian (perfekt verkörpert von Mary Lynn Rajskub), eine große Rolle. "Tag fünf", der sich auch um die Ausrufung des Kriegsrechts und eine geheimnisvolle Gruppe unbekannter Verschwörer dreht, hat selbst loyale Fans von 24 insofern schockiert, als dass es viele Tote gab, und darunter auch einige wichtige Nebendarsteller waren.

All dies summiert sich zu einer außergewöhnlichen Staffel, die Sutherland verdientermaßen einen Emmy als "außergewöhnlicher Hauptdarsteller in einer Fernsehserie" einbrachte, ebenso wie die verdienten Emmy-Nominierungen von Otzin und Smart sowie den Emmy für die Regiearbeit von Co-Executive Producer Jon Cassar bei der spannenden ersten Folge der Staffel. Obwohl die atemberaubenden Wendungen bei 24 nicht immer einer genaueren Untersuchung standhalten, sind diese vierundzwanzig Episoden dennoch rasant geschrieben und präzise inszeniert, wobei Wert darauf gelegt wurde, die Thrillerhandlung herauszustellen und zur gleichen Zeit die komplexe und zudem opernhaft tragische Beziehung zwischen Präsident Logan und seiner Frau zu thematisieren. Dies alles zusammen genommen, hat man einen guten Grund, der sechsten Staffel entgegen zu fiebern. --Jeff Shannon

Kurzbeschreibung

Jacks erster Tag bei der CTU und sein erstes Zusammentreffen mit Nina Myers als spannendes Comicabenteuer!

Moira O'Neal ist Mitglied der Irisch-Republikanischen Armee. Vorerst befindet sie sich in der Obhut der CTU. Jack Bauer wird angewiesen mit seinem Team auf den hochbrisanten Gast aufzupassen, bis das CIA-Team eintrifft. Jacks Team macht sich mit der ihr auf den Weg zu einem geheimen Versteck. Jack wäre nicht Jack, wäre er nicht der Mann für schwierige Fälle. Allerdings zieht Jack das Unglück in höchstem Maße an. So ist es kein Wunder, dass sich kurze Zeit später ein IRA-Killerkommando an ihre Fersen heftet ...


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für so etwas wurde der Fernseher erfunden! 13. März 2007
Verifizierter Kauf
Wie jedes Jahr muss ich mir auch diesmal überlegen, wie ich das alles in Worte fassen will was man hier auf dem Bildschirm erleben durfte. Alles in allem kann man es so beschreiben: Die 24-Produzenten haben sich selbst übertroffen und die Messlatte für die Season 6 in das Unmögliche hochgeschraubt: In Staffel 5 gibt es noch mehr Action, noch mehr Bombast, noch mehr Verrat, noch mehr Intrigen, noch mehr Spannung, noch mehr Bösewichte, noch mehr überraschende Wendungen und noch schockierendere Cliffhanger. Das sind Zutaten die auch schon die anderen Staffeln dieser Serie auszeichneten. Doch dieses mal hat man sie endlich gefunden, die angestrebte Perfektion! Gab es schon bei den anderen Staffeln kaum etwas zu kritisieren sucht man nun vergebens nach irgend etwas negativen. Meiner Meinung nach wurde auch der letzte Kritikpunkt ausgemerzt wo gerade Staffel 4 etwas schwächelte: Der Soundtrack!

Und was Komponist Sean Callery hier abliefert, gehört salopp gesagt zum Besten was man im TV-Serien Bereich jemals zu hören bekam. Das war auch der einzige Punkt den man hätte besser machen können: Bisheriger bester Seriensoundtrack war meiner Meinung nach der von Christopher Franke zu Babylon 5. Doch mit Season 5 hat man auch hier nun den Thron erobert: Da sitzt wirklich jeder Takt, jede Note passt zur Situation. Unglaublich wie man es nur durch Musik schaffen kann den Zuschauer zu begeistern und atmosphärisch zu fesseln. Hier hat sich Sean Callery mit der Musik zu Season 5 selbst übertroffen. Der beste Seriensoundtrack überhaupt! Doch dies ist nur einer der Gründe für die Perfektion. Dazu gehören noch weitere:

Schauspieler: Langsam wird es mir peinlich mich zu wiederholen...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur superspannend !!! 5. Mai 2007
Fand Staffel 1 und 2 in Sachen Spannung das Beste, was je für das TV produziert worden ist. Staffel 3 und 4 waren auch sehr gut, haben mich aber nicht mehr ganz so gefesselt wie die ersten beiden Staffeln. Lag wohl bei mir daran, dass die Wendungen nicht mehr ganz so überrascht haben, wie noch am Anfang. So nach dem Motto: "Es passiert immer genau das, was man gerade am wenigsten erwartet." ... Dann ist die Überraschung natürlich nicht mehr ganz so groß. Staffel 5 hingegen ist wieder unglaublich. Gleich die erste Stunde ist in meinen Augen die beste Openingfolge aller 5 Staffeln. Schon nach 15 min wird es super spannend. Tipp: nicht auf der Rückseite der Verpackung oder sonst irgendwo etwas über den Inhalt der Staffel lesen ! Gerade auf der Rückseite wird leider schon wieder etwas über die Ereignisse der ersten Folge verraten. So etwas finde ich immer sehr ärgerlich. Die ersten 20 Stunden der Staffel sind absolut perfekt und bieten beste 24"-Unterhaltung. Leider können die letzten 4 Stunden und das Ende für meinen Geschmack damit leider nicht ganz mithalten. Trotzdem eine überragende Staffel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen 24!!! 26. April 2009
24!!! das geilste was es gibt, würde auch 10 von 5 Sternen geben, wenn das möglich wäre^^

Ein muss für alle Fans!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr davon!! 25. März 2007
Terroristen sind in der Hand eines Nervengifts und gefährden mehrere hunderttausend Menschen. Gleichzeitig werden Attentate auf den Ex-US-Präsidenten David Palmer, die ehemalige CTU-Leiterin Michelle Dessler und Tony Almeida verübt. Almeida überlebt schwer verletzt, ein Attentatsversuch auf Chloe scheitert knapp. Sehr schnell offenbart sich ein Zusammenhang zwischen den Attentaten und den geplanten Giftgasanschlägen. Doch je näher die CTU den Terroristen und ihren Hintermännern kommt, desto größer wird der Intrigen-Abgrund, in den sie schauen...

Erneut hat mich 24 nicht enttäuscht - und das, obwohl meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Dachte ich doch, das Konzept der Season 4 würde weiter hochgeschraubt werden: noch schneller, noch spektakulärer, (leider) noch brutaler. Nichts da: Mehr als zuvor zeigt sich 24 als starkes Politdrama. Raffinierte Intrigen ziehen sich bis in die höchsten Kreise und machen Jack und seinen Mitstreitern das Leben schwer. Gleichwohl wird der Actionfan nicht enttäuscht: All die guten Zutaten, die 24 vorher so schmackhaft gemacht haben, sind nach wie vor drin.

Einen wichtigen Unterschied zu den vorherigen Menüs, besonders zum vierten, gibt es allerdings: Diesmal ist es nicht mehr so scharf gewürzt, enthält weniger Geschmacksverstärker. Man isst weniger auf einmal, wird aber trotzdem satt. Will sagen: Die vierte Season hatte den Zuschauer mit ihrer ungeheuren physischen und emotionalen Brutalität in sich hineingezogen. Man konnte sich kaum entziehen und war gezwungen, ohne Pause - bis zur Erschöpfung - immer weiterzuschauen.

24/5 dagegen ist über weite Strecken "langsamer" inszeniert, mit Phasen gespannter Ruhe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts übertrumpft diese Staffel!!!! 8. März 2007
Die 5.Staffel von 24 ist einfach die allerbeste. Unglaublich spannender Start bei dem man unbedingt wissen will wie es weiter geht. Völlig unerwartete Wendungen mit Verrätern und es sterben Personen von denen man meint sie würden doch niemals sterben. Es gibt auch sehr traurige Momente, die Kiefer Sutherland verdammt gut spielt. Er kommt so überzeugend rüber, das ist echt der Wahnsinn, einer der besten Schauspieler aller Zeiten. Man glaubt wirklich man hat hier einen waschechten Agenten vor sich. Wenn es in Zukunft mal ein 24 ohne ihn gäbe, dann würde ich es nicht mehr anschauen. Und es gibt einen genialen Gastauftritt von Herr der Ringe-Star Sean Astin. Und jetzt der positivste Aspekt: Spannender gehts nicht! Kaufen, Kaufen, Kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar