EUR 3,88 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
In den Einkaufswagen
EUR 3,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 3,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: sent2u
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

24 Redemption [UK Import]


Preis: EUR 3,88
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
19 neu ab EUR 3,88 19 gebraucht ab EUR 2,70

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

24 Redemption [UK Import] + 24 - Season Seven + 24 - Season 6 [6 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 27,82

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kiefer Sutherland, Cherry Jones, Bob Gunton, Robert Carlyle, Colm Feore
  • Regisseur(e): Jon Cassar
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001EM1E9Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.506 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Indiana Jules am 9. März 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über ein Jahr nach den traumatischen Ereignissen in Season 6 versucht Jack Bauer Frieden zu finden und bereist die Welt, wo es ihn schließlich nach Sangala in Afrika verschlägt, wo er als freiwilliger Helfer in einem Kinderdorf tätig ist. Als er jedoch eine schriftliche Anordnung erhält, die ihn der Folter beschuldigt und seine sofortige Rückkehr in die Vereinigten Staaten fordert, realisiert er, dass er sich nicht mehr vor seinem Verantwortung verstecken kann, zumal der abdrünnige Rebellenführer General Juma gerade dabei ist, mithilfe von Kindersoldaten die in Afrika ansässige Regierung zu stürzen und das Kinderdorf als Soldatennachschub missbrauchen möchte!
Derweil wird in Washington der erste weibliche Präsident vereidigt und muss sehr bald feststellen, dass auch sie die eskalierende Situation in Afrika persönlicher treffen wird als es ihr lieb ist!

Als Brücke, zum Einen zwischen Season 6 und 7, zum Anderen als Appetithäppchen für die nach dem Autorenstreik letztes Jahr darbende Fangemeinde, präsentiert sich 24: Redemption als 2-stündiger Actioner, der das Konzept der Echtzeit auch hier beibehält. Mit Gaststars wie Jon Voight (Transformers) und Robert Carlyle (28 Weeks Later) baut man hier Ereignisse auf, die jedoch zu einem großen Teil ihre Auflösung erst in der 7. Staffel finden werden.
Als Bonus befinden sich auf der Doppel-Disc 2 Fassungen des Films, da er aus Gründen des Jugendschutzes um ein paar Szenen gekürzt wurde, ein Making-Of sowie eine Preview der kommenden 7. Staffel, die schon jetzt sehr gut aussieht.

Fazit: Kamera, Schnitt und Musik (Sean Callery) sind wie von '24' gewohnt großartig, der etwas abrupte Wechsel nach Afrika und die Geschichte der Kindersoldaten sind möglicherweise nicht Jedermanns Sache! Dennoch, als 24-Fan vergebe ich ein GUT! (4 Punkte)!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 18. Juni 2009
Format: DVD
Eigentlich keine schlechte Idee nach dem doch recht offenen Ende der
sechsten Staffel und dem langen Warten auf Staffel 7 einen Film als
Überbrückung zwischen den beiden Staffeln einzubauen.

Die Story ist sozusagen eine Überleitung um die kommenden 24 Stunden
der siebten Staffel einzuleiten.

Leider wirkt die Storyline auch dementsprechend "übergangsweise".
Die zwei Stunden "Echtzeit", die allerdings bereits in 80 Minuten erzählt
sind, fliegen regelrecht dahin und hinterlassen den Eindruck eines
unfertigen Produkts.

Als eigenständiger Film funktioniert "Redemption" nicht - als Bonuszugabe
zu Staffel 7 allerdings um so besser.
Hoffen wir mal das die siebte "24" Staffel in Deutschland "Redemption"
als Zugabe beinhalten wird und somit aus dem unfertigen Film eine runde
Staffel macht.

Denn viel mehr als zwei aneinandergereihte "24"-Folgen ist "Redemption"
nicht.

Storytechnisch bietet der Film allerdings gewohnte "24" Qualität und
ist somit dennoch ein Muss für jeden "24" Fan der ersten Stunde...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 18. Juni 2009
Format: DVD
Eigentlich keine schlechte Idee nach dem doch recht offenen Ende der
sechsten Staffel und dem langen Warten auf Staffel 7 einen Film als
Überbrückung zwischen den beiden Staffeln einzubauen.

Die Story ist sozusagen eine Überleitung um die kommenden 24 Stunden
der siebten Staffel einzuleiten.

Leider wirkt die Storyline auch dementsprechend "übergangsweise".
Die zwei Stunden "Echtzeit", die allerdings bereits in 80 Minuten erzählt
sind, fliegen regelrecht dahin und hinterlassen den Eindruck eines
unfertigen Produkts.

Als eigenständiger Film funktioniert "Redemption" nicht - als Bonuszugabe
zu Staffel 7 allerdings um so besser.
Hoffen wir mal das die siebte "24" Staffel in Deutschland "Redemption"
als Zugabe beinhalten wird und somit aus dem unfertigen Film eine runde
Staffel macht.

Denn viel mehr als zwei aneinandergereihte "24"-Folgen ist "Redemption"
nicht.

Storytechnisch bietet der Film allerdings gewohnte "24" Qualität und
ist somit dennoch ein Muss für jeden "24" Fan der ersten Stunde...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Joachim Nowak am 1. Dezember 2008
Format: DVD
"24 Redemption" beginnt etwa drei Jahre und neun Monate nach Ende der sechsten Staffel. Jack hat sich nach Südafrika zurückgezogen, wohl um sich von seinen privaten Schicksalsschlägen abzulenken. Die Autoren sehen den Film als Prequel zur siebten Staffel - er steht einerseits für sich alleine, soll aber andererseits zugleich die Brücke zur nächsten Staffel schlagen.
Doch das Konzept der Serie auf einen 89 Minuten dauernden Film zu übertragen misslingt völlig, was auch am Drehbuch liegen mag, das insgesamt doch wenig hergibt. Die Rettung von vierzehn Kindern aus einem Waisenhaus vor der Rekrutierung für die Armee eines skrupellosen Diktators ist einfach mehrere Nummern zu klein für unseren Helden, der normalerweise erst eingreift, wenn die Zukunft der Vereinigten Staaten auf dem Spiel steht.
Das Ticken der Uhr verliert an Bedeutung wie auch das Split-Screen-Verfahren nicht mehr seine dramaturgische Funktion findet. Dem Film fehlt jede Dynamik.
Wir vermissen die Helfer aus der CTU - allen voran natürlich Chloe O`Brian und ihren Morris - die Intrigen auf allen Ebenen sind ausgespart - nur in den Washington-Sequenzen finden wir Andeutungen, die in der siebten Staffel dann möglicherweise eine Rolle spielen könnten und es fehlt auch weitgehend an Action, die Einstellungen ziehen sich teilweise recht klischeehaft dahin.

Kiefer Sutherland ist 24 und 24 ist Kiefer Sutherland. Aber "24 Redemption" ist eben nicht 24 und Jack Bauer bleibt hier letztlich ungewohnt passiv.
Alles in allem ein doch weitgehend überflüssiger Film, der seinem Anspruch nicht gerecht wird und seine Bedeutung nur dadurch erlangt, dass er die Genialität der Serie erkennen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
In Deutschland kein EXTENDED CREATOR'S CUT!? Danke, Fox Germany :( 13 28.07.2010
Audio en castellano 1 01.12.2009
24 Redemption DVD 3 08.05.2009
Release 6 13.04.2009
24 Redemption 2 03.01.2009
Multilanguage 1 20.12.2008
Alle 6 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen