Menge:1
24 Caprices ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 24 Caprices
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

24 Caprices


Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 8,81 3 gebraucht ab EUR 6,43
EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

24 Caprices + Bach: Concertos + Sarasate
Preis für alle drei: EUR 60,42

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Niccolo Paganini
  • Audio CD (20. August 2010)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B003JVIB9Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.665 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 1 In E 1:46EUR 0,53  Kaufen 
Anhören  2. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 2 In B Minor 2:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 3 In E Minor 3:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 4 In C Minor 6:13EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 5 In A Minor 2:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 6 In G Minor 5:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 7 In A Minor 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 8 In E Flat 3:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 9 In E 3:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 10 In G Minor 2:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 11 In C 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 12 In A Flat 3:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 13 In B Flat 2:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 14 In E Flat 1:18EUR 0,53  Kaufen 
Anhören15. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 15 In E Minor 2:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 16 In G Minor 1:36EUR 0,53  Kaufen 
Anhören17. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 17 In E Flat 3:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 18 In C 2:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 19 In E Flat 3:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 20 In D 3:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 21 In A 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören22. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 22 In F 2:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören23. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 23 In E Flat 4:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören24. 24 Caprices For Violin, Op.1 - No. 24 In A Minor 4:28EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tenor am 21. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorweg: Julia Fischers Spiel der 24 Capricci ist grandios, charaktervoll und bei aller Virtuosität musikalisch sehr elegant!
(Mehr im letzen Absatz.)

Ja, da dürfen sich die 'Geister, die er (Paganini) rief' wieder einmal prächtig austoben! Das ausgemacht schlitzohrige Genie Paganini hat mit seinen 200 Jahre alten 24 Capricci nicht nur der geigenden Zunft vielgestaltige, aufregende, packende Stücke hinterlassen ("Die Capricci ... mögen den 'Artisti' zu Studienzwecken dienen."), sondern auch Interpreten wie engagierten Musikliebhabern gehörig viel Gesprächs-, Disskussions- und Zündstoff beschert. Die Spannweite reicht von gelegentlich geradezu besessen anmutender, akrobatisch-geigerischer 'Ernsthaftigkeit' ('Ha, bin ich der Schnellste aller Zeiten!?!') über scheinbare 'Virtuosität' (trefflich streitbar) bis zu kaum in adäquate Klangbilder des Gesamtwerkes mündende, eher angestrengt wirkende, letztlich müde Versionen.

Schon allein dafür gebührt dem großen Paganini wie seinen zahllosen Künstler/innen und Anhängern unser aller Dank, denn so ist das Werk doch eine ganz wundervolle, stetige Bereicherung - ohne Ende - und wird auch noch locker die nächsten 200 Jahre für so manchen kurzweiligen, fröhlichen, witzigen, bissigen und hoffentlich nicht allzu ernst- oder gar boshaftigen Streit sorgen ... ;-)

Auch bis dato viel gerühmte Interpreten der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts haben m.E.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weaba am 9. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Gegensatz zu Frau Fischers Bach-Einspielungen - die übrigens nicht auf meiner Wellenlänge liegen - habe ich mir nun einfach den Paganini von der Dame anhören wollen, die von der Fan-Gemeinde als Mutter-Nachfolgerin erkoren wurde und sich inzwischen selbstbewusst in High-Heels ablichten läßt, was übrigens m.E. recht gut zu ihr passt.
Aber zurück zu Paganini. Im direkten Vergleich mit meinem Favoriten Rabin spielt sie einen weicheren, melodiöseren Paganini. Rabin ist zupackender, griffiger und vom Klang her kräftiger. Fischer spielt dagegen klar und durchsichtig. Das Prädikat einer weiblichen Note in der Interpratation der kleinen Capricen kann durchaus auf sie angewendet werden. Die Technik ist in Ordnung, über die Intonation kann man auch nicht meckern (Pedanten natürlich immer an diesem Punkt). Ob Fischer nun besser oder schlechter als ihre Kollegen ist, das kann und möchte ich nicht entscheiden, zumal das auch sehr subjektiv geprägt ist. In meinen Augen ist ihr eine Aufnahme gelungen, die gut ist und es wert ist auf dem Markt gehandelt zu werden und gemessen werden kann an den anderen Einspielungen. Es gibt auch nicht unbedingt immer ein besser oder schlechter, es gibt manchmal einfach etwas anderes - und genau so sehe ich diese Aufnahme.
Fazit: Ich denke, es handelt sich um eine gute Einspielung die würdig genug ist, neben den anderen zu bestehen. Die Anschaffung ist zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von opernfan TOP 500 REZENSENT am 31. Juli 2014
Format: Audio CD
Solo-violine ist heikel, denn mehr noch als bei jedem anderen Instrument würde man Fehler besonders rasch (und schmerzhaft hören). Aber natürlich muss man sich bei Julia Fischer hier keine Sorgen machen. Sie ist absolut souverän in den technischen Finessen, die der Teufelsgeiger Paganini hier seiner Virtuosin zugemutet hat. Das alleine reicht aber nicht, um in den Caprices bestehen zu können (denn rein technische Perfektion wäre schnell langweilig).
Was Julia Fischer nun gelingt, ist die technische Perfektion mit Musikalität zu füllen - sie wird zur wahren Geschichtenerzählerin, trumpft auf, nimmt sich zurück, erzählt poetische Geschichten und verwandelt diese Stücke zu spannenden Kleinoden. Sie variiert geschickt Tempi und Modulation, lässt einen staunen ob der Tatsache, dass 24 Violin-Stücke so spannend klingen können. Und über welch einen Farbreichtum eine Violine letztlich verfügt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Zimmerhof am 23. August 2010
Format: Audio CD
Julia Fischer ist mal wieder ein großer Wurf gelungen. Paganinis Caprices wurden in der vorliegenden Aufnahme nicht nur mit einer technischen Perfektion, sondern auch mit einer tiefen Musikalität gespielt. Man spürt in der Interpretation, dass sich die Künstlerin eigehend mit Paganini und seinen Caprices beschäftigt hat. Man erlebt, dass die Caprices mehr als effekthascherische Zugabestücke sind. Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michel am 20. Januar 2011
Format: Audio CD
Endlich einmal die musikalische Seite Paganinis. Nach wie vor ist "Mr. Devil" kompositorisch überschätzt, meines Erachtens - insbesondere die Violinkonzerte. Vieles gerät wahrscheinlich notationsbedingt dem Interpreten zum technischen Abfahrtslauf. So auch die Caprices. Wieso muss ich mich immer wieder anschnallen bei Paganini? Oft wird es zum Italowestern auf dem Bach-Pferd. Hier endlich einmal nicht. Es ist Musik! Julia sei Dank! Nun muss ich Niccolo nicht mehr auf das musikalische Abstellgleis stellen. Eine Erlösung. Die unterschiedlichen Klänge, die hier zum Vorschein kommen! Wunderbar! Es leuchtet, schimmert, glitzt und blendet und liegt doch in einer Sänfte. Es klebt nicht mehr allein an dem Instrument, was ich höre. Mein absoluter Favorit bisher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden