21 Klavierkonzerte ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 21 Klavierkonzerte
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

21 Klavierkonzerte Box-Set


Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 20,71 1 gebraucht ab EUR 27,82

3 CDs für 15 EUR
Klassik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Klassik-Titeln zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Christian Zacharias-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Christian Zacharias-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

21 Klavierkonzerte + Sämtliche Klaviersonaten (Ga)
Preis für beide: EUR 46,18

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (13. Januar 2012)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 9
  • Format: Box-Set
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • Spieldauer: 626 Minuten
  • ASIN: B005QUGCYM
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.878 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Neuzugänge in der attraktiven Boxen-Serie Collector's Edition lassen Kenner und Liebhaber aufhorchen, denn hier findet man Archivschätze zu großen Editionen zusammengefasst. Nun widmet sich die Reihe einem der ganz großen Mozart-Projekte der 80er und 90er Jahre – eingespielt von dem Pianisten Christian Zacharias, der nach wie vor als einer der Ausnahmekünstler der klassischen Musik gilt.
Mozart sei für Kinder zu leicht und für Erwachsene zu schwer: Dieses Bonmot stammt von der Pianistenlegende Artur Schnabel, und es umreißt, warum es so wenige Pianisten gibt, die bei Mozart die haarfeine Balance zwischen technischer Herausforderung, geistiger Tiefe und Sinn für dramatische Spannung ein-halten. Christian Zacharias gehört dazu. Nach seinen frühen Erfolgen hätte sich der 1955 geborene Künstler wie viele seiner Kollegen auf die Schlachtrösser des Konzert-Repertoires stürzen, mit der Hochvirtuosität eines Liszt, Rachmaninoff oder Chopin glänzen können. Doch ihm ging es immer um Tiefe statt Breite, um Konzentration statt Masse. Er, den die Presse noch heute als „Philosoph am Klavier“ apostrophiert, ließ in seiner großen Deutung der Mozart-Konzerte die reichen Themen des Salzburger Klas-sikers wie Opernfiguren agieren, sorgte für raffinierte Querbezüge zwischen den einzelnen Werken und nahm sich auch gewisse Freiheiten der Anspielung her-aus - etwa mit einem an die Zauberflöte gemahnenden Glockenspiel im Krö-nungskonzert oder einem technisch ver-fremdeten Don Giovanni-Zitat im Konzert d-moll. Nach wie vor gilt diese Edition als ein Meilenstein der Mozart-Diskografie schlechthin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thomasspass am 10. Mai 2012
Format: Audio CD
Die Aufnahmen sind das Beste, was es in Sachen Klavierkonzert von Mozart auf dem Markt gibt, weil sie fast in allen Belangen (Klavierspiel, Orchestergröße, Orchesterspiel, Tempi, Leichtigkeit, tänzerischer Rhythmus, melodischer Schwung, himmlische Musikbrillianz, lebendiger Ausdruck, Rauscharmut) besser als die Konkurrenz sind.

Diese Meinung übersieht nicht, daß es es noch die unglaublich schöne Ausgabe mit Haskil gibt, die auf einem Ehrenplatz auch weiterhin unangetastet bleibt (ASIN: B000R3474K) Haskil Spielt Mozart . Die Haskil-Aufnahmen stehen wegen ihrer Emotionaliät und ihrem Fluß für sich und werden von mir nicht als Alternativen betrachtet, weil man genau genommen die Haskil-Aufnahmen ohnehin bzw. zusätzlich haben sollte. Der Mozart Haskils beinhaltet allerdings keine Gesamtausgabe seiner Klavierkonzerte. Und es ist eine dürftige Tonqualität, auch, wenn es glücklicherweise kaum rauscht.

Eine exzellente Alternative zur Zacharias-Gesamtausgabe der Klavierkonzerte von Mozart sehe ich in der Gesamtausgabe mit Géza Anda (ASIN: B000001GBP bzw. B00004YZ36) Klavierkonzerte 1-27 (Gesamtaufnahme) bzw. Die Klavierkonzerte . Zacharias begeistert mich aber wegen seines Klavierspiels, das eher an Kammermusik angelehnt ist und die burlesk anmutenden Melodieeinfälle Mozarts kristallklar in den Vordergrund bringt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 13. Januar 2012
Format: MP3-Download
Zacharias hat viel Mozart in seinem Leben gespielt. Er war immer einer der bemerkenswerten Interpreten. Die EMI machte früher Aufnahmen mit ihm, er wechselte dann das label.

Die Aufnahmen sind über einen längeren Zeitraum,mit verschiedenen Dirigenten entstanden, haben daher nicht die Homgenität anderer Aufnahmen, und sind generell vom Orchester nicht sonderlich empfehlenswert. Da wäre es vielleicht besser, zu seinen neuern Aufnahmen bei MDG zu greifen, bei denen er selbst dirigiert.

Dennoch empfehle ich diesen Artikel. Es finden sich die DUO-Aufnahmen mit Marie Luise Hinrichs dabei, die sonst gestrichen sind.
Das sind absolute Sternstunden gemeinsamen Klavierspiels. Alle Aufnahmen von KV 365 lassen sie hinter sich, dabei ist die Konkurrenz hochkarätig, sei es nun Gulda und Chorea, Vater und Tochter Gilels oder Anda und Haskil.

Nein,Hinrichs und Zacharias sind die besten.

Allein deswegen muss man diesen Artikel haben. Um perfektes Mozartspiel zu hören.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen