In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von 2018 - Deutschland nach dem Crash auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
2018 - Deutschland nach dem Crash: Was Politiker nicht erzählen
 
 

2018 - Deutschland nach dem Crash: Was Politiker nicht erzählen [Kindle Edition]

Guido Grandt
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 21,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

»Gesellschaften können schnell in Panik geraten, wenn sie keine Zukunftsperspektiven sehen.«
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble
»Wenn es der Politik nicht gelingt, endlich die überfällige Reform der internationalen Finanzmärkte durchzusetzen, sind die westlichen Demokratien in der jetzigen Form nicht mehr zu retten.«
Heiner Geißler (ehemaliger CDU-Generalsekretär)
»Heute dürfen wir keine Zweifel daran haben, dass Europa in Gefahr ist.«
Jacek Rostowski (polnischer Finanzminister)
Was geschieht nach dem Zusammenbruch des Euro mit uns?
Enthüllt: Was nach einem Euro-Crash auf Sie, Ihre Familie und Ihr Vermögen zukommt!
Enthüllt: Wie »krank« Deutschland tatsächlich ist!
Enthüllt: Wie groß die Gefahr einer »Eurobellion« ist!
Enthüllt: Wie sich die Bundeswehr und Spezialeinheiten bereits auf Bürgerkrieg und Aufstandsbekämpfung vorbereiten!
Enthüllt: Wie »schlecht« es den EU-Krisenländern wirklich geht!
Und vieles mehr ...
- UNZENSIERT und UNGEKÜRZT -
»In jeder Krise des Geldes (...) müssen Menschen auf ganz existentielle Weise den Preis für den Verlust der Glaubwürdigkeit des Geldes zahlen: mit Arbeitslosigkeit, Entzug ihrer Behausung und sozialer Ausgrenzung.«
Christina von Braun (Professorin für Kulturtheorie)

Produktinformation


Mehr über den Autor

Guido Grandt, geboren 1963, ist freier TV-Produzent, TV-Redakteur, Fachzeitschriftenredakteur, Buchautor, Dozent und Kaufmann. Er hat rund 300 Filmbeiträge für private, öffentlich-rechtliche und ausländische TV-Sender recherchiert, gedreht und produziert. Dazu hat er bislang 19 Bücher verfasst, u.a. auch für einen Wirtschaftsfachverlag, schreibt Wirtschaftscontents (auch als "Ghostwriter" für Wirtschafts-Besteller-Autoren). Ferner verfasste er diverse Artikel für die renommierte Schweizer Wochenzeitung Der Sonntag, sowie für 20 Min.ch, Bild, Bild der Frau, Stern, Sonntag aktuell, Stuttgarter Nachrichten, Profil, Dorian Grey etc.

Guido Grandt gibt das (wohl) erste deutschsprachige E-Magazin für investigativen Journalismus und Hintergrundanalysen heraus ("Leaks Journal" siehe guidograndt.wordpress.com unter "Leaks Journal").

Durch die Aufklärungsarbeit im Bereich des Rituellen Kindesmissbrauchs wurde er vom damaligen thüringerischen Justizminister empfangen und auch ins sächsische Innenministerium eingeladen.

Der Dokumentarfilm "Höllenleben - Eine multiple Persönlichkeit auf Spurensuche", den er recherchierte, wurde 2002 für den höchsten deutschen Fernsehpreis, den Adolf Grimme-Preis nominiert. Der Dokumentarfilm "Hinter dem Dorf die Hölle - Die vergessenen Konzentrationslager auf der Schwäbischen Alb", den er mit Filmförderungen verschiedener baden-württembergischer Landkreise produzierte, wurde im Januar 2013 als Kino-Premiere gezeigt und wird im März 2013 bei der Stiftung EVZ in Berlin vorgeführt. Außerdem produziert er Imagefilme für Firmen, Verlage und andere, wie beispielsweise den Schulleiterkongress 2012 in Düsseldorf.

Ferner wird Guido Grandt als Experte zu seinen Themen zu den verschiedensten Talk-Shows eingeladen und hält Vorträge, Lesungen und Seminare an Polizeifachhochschulen, Volkshochschulen, Schulen, Weiterbildungsinstituten und anderen Einrichtungen.

Vor seiner journalistischen Tätigkeit war er jahrelang als Manager im Handel (Einkauf/Verkauf) in großen Unternehmen tätig.

Seine Hobbys sind Reisen, Schreiben, Lesen, Kino und Kampfsport.

DVDs im gugra-media-verlag.de:

Reihe ENTHÜLLT:

1. "Wisse! Wage! Schweige! - Freimaurerei enthüllt" (ISBN: 987-3-9813329-0-2)
€ 19,95

2. "11.3. - Der Amoklauf von Winnenden" (ISBN: 978-9813329-2-6)
€ 19,95)

Reihe ANIMAL CRIMES STORY:

1. "Dolphin Prison - Das lächelnde Sterben der Delfine" (ISBN: 978-3-9813329-1-9) € 19,95

Reihe GUGRA-MEDIA-HISTORY:

1. "Hinter dem Dorf die Hölle - Die vergessenen Konzentrationslager auf der Schwäbischen Alb" (ISBN. 978-3-9813329-5-7)
€ 12,95

Kontakt:

E-Mail: guido.grandt@wirsind.tv

Blog: guidograndt.wordpress.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
43 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must Read! Bestes Buch über die Finanzkrise 20. Mai 2013
Von Rezensent
Format:Kindle Edition
Ich habe schon einige Bücher über die Finanzkrise und deren Ursache gelesen. Doch dieses Buch hebt sich deutlich positiv aus der Masse hervor. Denn der Autor bringt viele stichhaltige Fakten, die er auch mit zahlreichen Zitaten und Quellenangaben belegen kann. Er hat auch viele Entscheidungsträger direkt angeschrieben und deren Antworten im Buch veröffentlicht. Das Besondere aber ist, dass hier genau beschrieben wird wie es nach einem Crash weitergehen wird, zwar fiktiv, aber immer belegbar warum es sich so zutragen könnte/wird. Man bekommt einen großen Wissensvorsprung und dieser kann im wahrsten Sinne des Wortes Ihr Leben retten, dabei liest es sich für ein Sachbuch spannend wie ein Krimi.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch! 5. August 2013
Von Hummel
Format:Kindle Edition
Gutes Buch über die Krise und die Folgen. Angenehm für mich vor allem, dass das alles mal ein bisschen sortiert wird. Das Inhaltsverzeichnis erschlägt einen am Anfang zwar, aber die Aufteilung hat schon seine Berechtigung. Außerdem lassen sich die kurzen Kapitel sehr gut lesen. Vor allem fand ich es sehr spannend und interessant, das Szenario zu lesen, was passiert, wenn tatsächlich der Euro zusammenbricht, und mit ihm die EU. Was genau passieren würde, weiß zwar niemand, aber es ist interessant, dass mal durchgespielt zu sehen. Und durch die passenden Zeitzeugenberichte aus vergangenen Wirtschaftskrisen wird klar, dass sich Geschichte halt doch immer wiederholt. Außerdem verleiht das dem Buch eine persönliche Komponente. Überhaupt fragt sich ja jeder, wie sich die eigenen Umstände ändern würden in solchen Extremsituationen. Die Turbulenzen, die Grandt schildert, sind schon irgendwie nicht so unwahrscheinlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was neues 22. Mai 2013
Format:Broschiert
Ich habe etliche Bücher über Währungscrash Bürgerkrieg etc..
Im Prinzip ist es immer die gleiche Sache sprich Fachbücher drehen sich im Kreis wie die Politiker.
Guido Grandt hat mit dem Buch "2018 Deutschland NACH dem Crash" etwas geschaffen was ganz neu ist.
Es zeigt den Menschen was hinter allem steckt wie es weitergehen wird und was jeder NICHT tun sollte.
Herr Grandt zählt zu den besten Investigativ Journalisten die ich kenne.
Wir leben in einer Schattenwelt wo alles hinter verschlossenen Türen (vor)bestimmt wird.
Ich weiß das 2018 das erste Buch seiner Art ist Herr Grandt hat etwas ganz neues geschaffen und dafür sage ich danke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Wer sich in den letzten Monaten oder Jahren mit dem Thema eines potentiellen FinanzCrashs auseinandergesetzt hat, der wird so wie ich, dieses Buch in einem Stück verschlingen. Nicht weil es so lustig geschrieben ist sondern weil Guido Grandt so aktuell wie kein anderes Buch, für jeden nachvollziehbar die Dinge beschreibt und dabei Politiker und und die Massenmedien mit ihren eigenen Zitaten zu Wort kommen lässt, die einem wenn man dies in dieser kompakten Form liest, die Schuppen von den Augen fallen, während jemandem, der sich mit diesen Themen noch nicht intensiv genug beschäftigt hat, das Blut in den Adern gefrieren kann.

Das Problem ist nicht daß er dieses Szenario beschreibt, sondern das Problem ist das alles was beschrieben wird anhand von Quellennachweisen belegt ist und nachgelesen werden kann. Es ist das, was uns in den letzten Jahren von unserer Politik vorgesetzt wird. Stück für Stück in einer Art und Weise, so dass wir das Ziel nicht wirklich erkennen, die Absicht dahinter nicht sehen wollen, weil wir wie der Frosch im Wasser, langsam aber sicher auf Temperatur gebracht werden und dabei nicht merken, dass das Wasser bereits am blubbern ist und kurz vor dem Siedepunkt steht.

Die Auswirkungen und Folgen die daraus resultieren sind in meinen Augen noch relativ nett von Guido Grandt formuliert jedoch so scharfsinnig genug, dass jeder, der dieses Buch liest nun endlich begreifen müsste in welche Situation wir immer tiefer hineinschlittern.

Es ist eine Pflichtlektüre für Jeden, der glaubt Bescheid zu wissen und für Jeden der fühlt, dass etwas in unserem Staate, in der EU und auf der Welt nicht mehr stimmt, es aber noch nicht richtig greifen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes, wichtiges Buch, aber... 20. Oktober 2013
Von M. F.
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Autor analysiert eigentlich sehr gut und schliesst auch äusserst logisch auf die Folgen der fatalen Euro-Einführung. Aber leider kommt er zum Schluss, dass der "Kapitalismus" die Ursache des Übels sei, sprich die Gier der Banker, die sich mit der Politik als Helfershelfer, die Welt untertan machen. Leider geht er nicht auf das Grundübel ein: unser UNGEDECKTES Geldsysrem, das seit 1971 kpl. vom Gold getrennt wurde. Wäre dieses nicht geschehen, hätten wir die ganzen Probleme nicht, denn dann könnte ein Land nur so viel Währung, sprich Schulden in Umlauf bringen wie es Goldreserven hat... Alle Banker könnten so gierig sein wie sie wollten - keine Chance für üble Spiele. Auch Kriege wären nicht so einfach möglich; wäre in den ersten Kriegstagen der Goldstandard nicht gelöst worden, hätte er nur einige Tage gedauert...Allerdings wäre u.A. auch unser ausufernder Wohlfahrtsstaat nicht möglich gewesen. Allgemein sind wir weit, weit entfernt vom "Kapitalismus", denn Banken und wichtige Grossindustrie werden ja "alternativlos" gerettet. Kapitalismus zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass Gewinn, aber auch Risiko selbst getragen werden müssen. Aber in besonders "regierungsnahen" Geschäftszweigen werden Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert. Auch die ausufernden Subventionierungen div. Wirtschaften zeigt, dass wir vom Kapitalismus weit entfernt sind. Aber auch das ist eine Spielart - ein kluger Mann sagte: der neue Faschismus wird nicht sagen "ich bin der Faschismus", sondern er wir sagen "ich bin der ANTIfaschismus". Man denke weiter... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Zitate ohne Ende
Wer das aktuelle Geschehen der Finanzkrise verfolgt hat, und vielleicht schon 2 bis 3 andere Bücher zum Thema gelesen hat, findet in diesem Buch keine wirklichen neuen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von tomthaler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch!
Sehr gut geschrieben und sehr verständlich erklärt.
Viele Fakten, viele Vergleiche.
Es wäre schön, wenn ich etwas anderes sagen könnte, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Heiko veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Am Layout gespart
Leider habe ich dieses Buch erst außerhalb der Rücksendefrist geöffnet. Der Buchtitel wie die Leseprobe sind ja relativ gut gemacht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Karola Schwarzer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Leider überflüssig....
Ich muss mich hier dem Reszendenten Michael B. "Liebe das Leben" anschließen.
Kratzt leider nur an der Oberfläche, kein wirklich gutes fundiertes Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Kollateral Verlag veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zusammenfasssung in Micky Maus Schrift
Buch ist eine recht umfangreiche Kopie und Zusammenfassung aus mehreren Quellen wie Büchern, Zeitschriften und sonstigen Aussagen, was auf jeder Seite in der Fußnote... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ralf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kommt der Wahreit sehr Nahe
Wir können alle nur Beten das es nicht so kommt.Wenn es wierklich so kommt gute Nacht Europa!Ich bin der Meinung unsere Politiker sind dafür viel zu Korupt,das sich was... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ernst Franz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessante Lektüre
Interessante Lektüre gerade für diejenigen die sich genauer für die Europa-Kise informieren wolen und nicht immer nur das glauben, was uns die Politiker meinen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Thomas Heckenberg veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ich kann nicht mehr lesen :-)
Grandt les ich nicht ungern und glauben Sie mir, ich lese wirklich viel...normalerweise ;-) Sowas, wie in diesem Buch hab ich echt noch nicht erlebt, kann leider über den... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dr. J. Döllein veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gutes Buch,trotzdem nur drei Sterne
das Buch ist sehr intressant und gut geschriebenABER weshalb es nur 3 Sterne von mir bekommt, ist die Tatsache ,das die Schrift
grösse so klein ist,,das es sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Marie B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut...
Das Buch enthält verschiedene Szenarien, die auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen. Aber alles wurde mit Zeitungsmeldungen und Fakten unterlegt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von F.A. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa755e4f8)