Jetzt eintauschen
und EUR 3,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

20.000 Meilen unter dem Meer [Special Edition]

Kirk Douglas , James Mason , Richard Fleischer    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Walt Disney's klassische Jules Verne-Verfilmung! Sehen Sie die aufregenden Erlebnisse der Besatzung an Bord eines geheimnisvollen Unterseebootes, das unter der Führung eines menschenfeindlichen Kapitäns zur tödlichen Gefahr für die Menschheit wird. Ein Filmklassiker aus einer Mischung von Abenteuer, Science-Fiction und Horror."

Amazon.de

Im Jahre 1954 verbanden sich das Abenteuerfilm- und das Science-Fiction-Genre zu einem der unterhaltsamsten Hollywood-Filme. Die von Jules Verne geschaffene Unterwasser-Abenteuergeschichte stellte Walt Disneys gelungenen ersten Vorstoß in das Gebiet der Realfilme dar.

In den Jahren direkt nach dem amerikanischen Bürgerkrieg will ein Professor (Paul Lukas) die Wahrheit über ein legendäres Meeresungeheuer herausfinden. Als sein Schiff versenkt wird, überleben er, sein Assistent (Peter Lorre) und ein Meisterharpunier (Kirk Douglas). Sie entdecken, dass das Monster in Wirklichkeit ein metallenes Unterseeboot unter dem Kommando von Kapitän Nemo (James Mason) ist. Neben der Abenteuerhandlung macht es eine Menge Spaß zu beobachten, welche zukünftigen Technologien sich Jules Verne in seinem Roman ausmalte, darunter auch Taucherausrüstungen und unterseeische Landwirtschaft. Die Nautilus, ein beeindruckendes Unterseeboot im gotischen Stil in Originalgröße, komplett mit rotem Teppich und einer Kirchenorgel, stellt das beeindruckendste Element des Films dar.

Zu jener Zeit großer Filmbauten schuf 20000 Meilen unter dem Meer den Grundstock für Filme, die auf dem Wasser gedreht werden und gewann verdient je einen Oscar für Ausstattung und Spezialeffekte. Die schauspielerischen Leistungen zweier Darsteller gehen ein wenig im Einfallsreichtum des Films und den tollen Inszenierungen inklusive dem Angriff eines Riesenkraken unter. Mason spielt den Nemo perfekt, arrogant und reserviert, gekleidet in dunkle Stoffe, die im Kontrast stehen zur Technicolor-Traumfigur, dem in ein rot-weiß-gestreiftes Hemd gekleideten Kirk Douglas als heldenhafter Ned Land. Auch ein halbes Jahrhundert später funktioniert dieser Film immer noch als perfekte Familienunterhaltung. --Doug Thomas

VideoMarkt

Ned Land, "König der Harpuniere", heuert 1867 auf der Abraham Lincoln an, die ein Seeungeheuer, das den Verkehr stört, suchen soll. Das Schiff wird gerammt, geht unter, das Monster ist das U-Boot Nautilus, vom menschenfeindlichen Kapitän Nemo geführt. Als Gäste genießen Land, Kapitän Farragut, Professor Aronnax und Diener Conseil den Luxus des Bootes, das von einer Riesenkrake und Eingeborenen attackiert wird. Fluchtversuche scheitern. Die Nautilus sinkt durch Sabotage, Land & Co. beobachten vom Rettungsboot aus.

Video.de

Die spektakuläre Verfilmung des Romans (1871) von Jules Verne (1828 - 1905) war einer der größten Erfolge der Disney-Studios und gilt als die beste der sieben Verfilmungen des Stoffes. Die bunte Meereswelt, die Riesenkrake, auf dem metallischen Körper der Nautilus tanzende Papua-Kannibalen, ein Begräbnis unter Wasser, explodierende Dampfer und Wassereinbrüche sorgen für Schauwerte, Kirk Douglas als Harpunier schäkert humorvoll mit einem Seelöwen. Zwei Oscars für Ausstattung und Spezialeffekte.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Spektakuläre Jules-Verne-Verfilmung der Disney-Studios.

Synopsis

Die Ozeane scheinen nicht mehr sicher zu sein. Immer öfter kehren die Walfänger nicht mehr an die Küste zurück. Da entschließt sich Seemann Ned Land, gemeinsam mit Professor Arronax und einem Taucher der Sache auf den Grund zu gehen. Doch als das Forschungsteam in See sticht, hat es noch keine Vorstellung davon, welche Gefahren in den Tiefen des Ozeans lauern...
‹  Zurück zur Artikelübersicht