Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
2 Guns [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 9,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
In den Einkaufswagen
EUR 10,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MaxMedia - Home Entertainment
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

2 Guns [Blu-ray]

4 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,77
EUR 4,76 EUR 1,73
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • 2 Guns [Blu-ray]
  • +
  • Captain Phillips [Blu-ray]
  • +
  • Elysium [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 24,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Denzel Washington, Mark Wahlberg, Paula Patton
  • Regisseur(e): Baltasar Kormakur
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 28. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00FF4KQUA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.870 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Seit 12 Monaten müssen der DEA Agent Bobby Trench und der U.S. Naval Intelligence Officer Michael Stigman nun schon gegen ihren Willen zusammenarbeiten, denn die beiden wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Jeder der beiden misstraut seinem Partner mindestens genauso sehr wie den Kriminellen, die sie zur Strecke bringen sollen. Als ihr Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell zu unterwandern und Millionen von Dollar sicher zu stellen, schief geht, werden Trench und Stigman plötzlich von ihren Vorgesetzten fallen gelassen. Jetzt, da jeder sie im Gefängnis oder tot sehen will, gibt es nur noch eine Person, auf die sie sich verlassen können – auf den jeweils anderen. Zum Leidwesen ihrer Verfolger. Denn die müssen bald feststellen, dass gute Jungs, die jahrelang so getan haben, als wären sie böse Jungs, nebenbei auch ein paar entsprechende Tricks aufgeschnappt haben…


Pressezitate:
"Wahlberg und Washington sind supercool." (TV Direkt)
"Knallharter Actionfilm mit zwei erstklassigen Hauptdarstellern." (TV Movie)

Movieman.de

REVIEW: Regisseur Baltasar Kormákur legt mit seiner rasanten Buddy-Actionkomödie 2 Guns einen gelungenen Überraschungstitel hin, der vor dummen Sprüchen, knallharten Missionen und Schießereien nur so sprüht.Im Gegensatz zu dem gängigen Einheitsbrei im Subgenre der Buddykomödien sind Stig (Mark Wahlberg) und sein Kollege Bobby (Denzel Washington) scheinbar aus dem gleichen Holz geschnitzt und ergänzen sich perfekt, auch wenn augenscheinliche Gemeinsamkeiten wahrlich nicht vorhanden sind. Dass sie für unterschiedliche Quellen undercover ermitteln und dabei den Partner aufs Eis legen wollen, bildet den prägnanten Knackpunkt der Geschichte. Erst allmählich offenbaren sich die wahren Identitäten des Rauschgiftfahnders und des Navy-Scharfschützen, die bald zu Gejagtenin deneigenen Reihen werden.Eingebettet in einer mehrfach verschlungenen Geschichte um illegalen Drogenhandel, Korruption an oberster Stelle und die Klärung des Verbleibs von 23 Millionen Dollar werden die Erwartungen des breiten Publikums bedient. Neben der szenisch durchweg gekonnt dargestellten Action, bestehend aus Explosionen und einigen Schießereien, darf auch der Humor nicht fehlen. Und diesersetzt sichaus trockenen Dialogen zwischen den Ermittlern, die sich meist um harmlose Banalitäten handeln, und der teils sonderbaren Situationskomik zusammen, die amüsant inszeniert ist und damit genau den Punkt trifft.Basierend auf dem fünfteiligen Graphic Novel von Steven Grant schrieb Drehbuchautor Blake Masters (Brotherhood) sein temporeiches Werk, in dem die Charaktere rasant eingeführt werden und die Handlung schon innerhalb weniger Minuten im vollsten Gange ist.Als kaltblütiger Drogenbaron Papi Greco ergänzt Edward James Olmos (Battlestar Galactica) das Ensemble. Auch Bill Praxton als korrupter CIA-Beamter Earl, der sich mittels einer abgewandelten Form des russischen Roulettes das Gehör seiner Gegner verschafft, fügt sich stimmig in die Geschichte ein. Paula Patton (Mission: Impossible Phantom Protokoll) bleibt trotz weiblicher Reize leider nur eine Randfigur. Denzel Washington (Flight) überzeugt mit einer großen Portion Coolness und stellt damit Mark Wahlberg (Pain & Gain) schon einmal in den Schatten.Lug und Betrug stehen an der Tagesordnung und so betrügt am Ende jeder jeden, wodurch die wahren Identitäten immer wieder durch wandlungsfähige Fassaden versteckt und neu interpretiert werden. Die Geschichte an sich ist dennoch weder sonderlich originell noch grenzt sie sich innovativ von den bekannten Filmen des Genres ab, doch das rasante Tempo und die verschlungenen Wege, die zu den eigentlichen Drahtziehern führen, sorgen für unterhaltsame Spannung, die mit einem erhöhten Actionlevel gepaart wird. Dank der Bilder von Kameramann Oliver Wood (Im Körper des Feindes) und der Ausstattung von Retro-Vehikeln wirkt der Gesamtlook nostalgisch, was in einigen Szenen über die dünne Handlung hinwegtäuschen kann. Fazit: Actionreiche Buddykomödie mit pointiertem Dialogwitz, rasantem Tempo und grandiosen Darstellern, die der dünnen Handlung zu einem spannenden Verlauf verhelfen können. 109 Filmminuten, die für eine überraschend gute und coole Kinounterhaltung sorgen.

Moviemans Kommentar zur DVD: Das HD-Master macht sich sehr schön und präsentiert ein rauschfreisches Bild. Die Farben sind knallig und bunt und sorgen so für ein ganz eigenes filmisches Erlebnis (00:21:09). Die Kompression ist unauffällig und die Schärfe ist auf hohem Niveau. Zusätzlich gibt es einen enorm steilen Kontrast. Die Dialoge der Originalfassung klingt etwas voller und klarer, sind aber auch einen Tick lauter, als es die deutsche Synchronspur vermittelt. Das Original klingt darum etwas natürlicher. Die Musik nutzt die Surroundkanäle gut, die Effekte könnten jedoch etwas stärker und wirkungsvoller gearbeitet sein.Es gibt einen sehr interessanten und detailreichen Audiokommentar von Regie und Produzent. Es ist eine Freude, den beiden zuzuhören, wie sie nahezu jede Szene analysieren und erklären, warum sie wie was gemacht haben. Natürlich mit deutschen Untertiteln. Dazu gibt es fast 12 Minuten neue und verlängerte Szenen und ein unterhaltsames und mit vielen Dreheindrücken ausgestattetes mehrteiliges Making-of. Die Menübedienung ist ein wenig unübersichtlich und der aktive Button schlecht erkennbar. So muss man nach Drücken der Menütaste nochmals eine Pfeiltaste drücken, damit ein Menüpunkt angewählt werden kann. Welcher Button gerade aktiv ist, ist schwer erkennbar. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Super Action Film mit coolen Hauptdarstellern. Lass sie rumballern, alles verschrotten und cool daherlabern .... genau das was hier einige bemängeln, das finde ich super. So muss ein Actionfilm sein.
Mangelnder Tiefgang der Charaktäre - egal, man erfährt, was man erfahren muss. Ist ja schliesslich ein Actionfilm und kein Drama. Bei den ganzen hochgelobten Actionkrachern der 80er war das auch nicht viel anders.
Nebenbei finde ich die Story auch gut und voller Wendungen, die nicht alle so vorhersehbar sind.
Es gibt viele linke Touren, passende Bösewichte und ein klasse Finale.
Und all das kommt in einem zeitgemäß tollen HD Bild daher. Ton hatte ich leider nur über die TV Lautsprecher laufen ....
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
nach einem Filmabend mit der oben genannten Blu ray (uk-version) anbei meine Eindrücke:

# Story:
DEA Agent Bobby Trench (Denzel Washington) und U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman (Mark Wahlberg) wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Zunächst wissen beide nicht, dass der jeweils andere ebenfalls ein Undercoveragent ist und misstrauen nicht nur ihren Feinden, sondern sich auch gegenseitig. Nach zwölf Monaten verdeckter Ermittlung geht der Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell auffliegen zu lassen und Millionen von Dollar sicher zu stellen, gehörig schief und sowohl Trench als auch Stigman werden von ihren Vorgesetzten verraten. Jetzt sind die Agenten gezwungen zusammenzuarbeiten, denn sie können niemandem mehr vertrauen. Auch ihre Verfolger müssen schon bald feststellen, dass Trench und Stigman während ihrer Zeit als Undercoveragenten ein paar fiese Tricks aufgeschnappt haben.

"Eine zynisch, brutale Actionkomödie im Stil der 80er Jahre", diese Aussage eines Nachbarrezensenten beschreibt es prima.
7 von 10 Knarren
.

# Bild:
"2 Guns" kommt mit einem 1080p AVC/MPEG-4 Transfer daher, welcher ein ordentliches, aber nicht überragendes Bild im Format 2.40:1 liefert. Gelegentlich fallen zum Bildrand hin unscharfe Ränder auf und bei manchen Einstellungen vermisst man damit die extrem feinen Details, wie sie auf Referenzscheiben immer wieder aufblitzen. Zum größten Teil ist das Bild, wie man es für eine Blu ray erwartet: Mit vielen feinen Details versehen, die eine ordentliche Tiefenwirkung auf der Leinwand erzielen. Das Bild hat fast durchweg einen sehr hohen Kontrast, der vom Beginn an nicht nachgeregelt werden musste.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein Drogenfahnder und ein Sicherheitsbeamter der Navy schließen sich auf Umwegen zusammen um dem Drogenhändler Papi,gespielt von Edward James Olmos zu überführen.
Im Grunde ist der Film ein einziger Witz,aber Denzel Washington und Mark Walberg bei Ihrer Arbeit,verbunden mit Wortwitz,Action und Dramatik zuzusehen macht Laune.
Selten habe ich einen Actioner gesehen bei dem es doch so locker zugeht.
Explosionen,Verfolgungsjagten verbunden mit guten Stunts machen den Film Größtenteils unterhaltsam.
Gehirn ausschalten und 2 Männern beim auf die K.... hauen zusehen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Endlich mal wieder ein Actionfilm mit witzigen Einlagen und nicht mit den üblichen lahmen Sprüchen. Denzel Washington und Mark Wahlberg spielen mit Freude und das merkt man auch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Gauner Bobby arbeitet gemeinsam mit seinem Komplizen Stigman für den Drogenbaron Papi Greco. Was beide nicht von einander wissen: Sie arbeiten beide noch für einen anderen Arbeitgeber; Bobby für die Drogenfahndung DEA und Stigman für den Geheimdienst der US-Navy. Ein Banküberfall auf die Filiale, wo Papi sein Geld gebunkert hat, soll die beiden Komplizen vordergründig reich machen. Aber ihre Auftraggeber wissen davon und erhoffen sich mit der Sore das knappe Budget ihre Ressorts aufzubessern. Doch die Beute fällt viel höher aus, als erwartet und ruft einen vierten Spieler auf den Plan. Das CIA lagerte seine Schwarzgelder in dieser Bank und den CIA bestiehlt man nicht.

Die Geschichte mit vier mächtige Organisationen, die um nicht legale Gelder streiten, trifft den Zeitgeist. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an den Profilen der Protagonisten und bringen kantige Schwarz-Weiss-Typen zutage. Überraschende Wendungen sorgen für Aufmerksamkeit. Gut ausgestattete Szenenbilder verwöhnen das Auge und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspieler liefern einen unterhaltsamen Genrefilm ab.
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film startet sehr gut. Zwei interessante Helden, ordentliche Sprüche, Spannung, überrachende Wendungen etc. Aber dann driftet die Handlung ab und wird vorhersehbar und langweilig. Insbesondere Bobby Trench schnallt erst ca. 45 Minuten nach den Zuschauern wer ihn gelinkt hat, da hätte er früher drauf kommen können. Der Showdown ist ein albernes Geballere ohne Phantasie. Dabei hätten die Helden die drei feindlichen Parteien wesentlich raffinierter gegeneinander ausspielen können. Schade um das verschenkte Potential.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 4. Februar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
DEA-Drogenfahnder Bobby Trench (Denzel Washington) und US-Marine Michael Stigman (Mark Wahlberg) sollen sich im Auftrag ihrer Vorgesetzten in ein mexikanisches Drogenkartell einschleusen. Beide wissen nichts von einander und halten sich daher gegenseitig für gewöhnliche Gauner. Die Überführung des Drogenbarons Papi Greco scheitert. Nun planen sie, diesen durch einen Banküberfall um drei Millionen Dollar zu erleichtern. Doch in der Bank befindet sich deutlich mehr Geld - Drogenschmiergelder des dubiosen CIA-Mannes Pearl. Trench und Stigman geraten zwischen alle Fronten und werden von ihren Vorgesetzten, der Drogenmafia und dem CIA gejagt ...

Die (nach CONTRABAND, 2012) zweite Hollywood-Arbeit des isländischen Regisseurs Baltasar Kormákur ist ein unterhaltsamer Actionfilm im Stil der 1980-er Jahre und profitiert vom perfekten Zusammenspiel seiner Hauptdarsteller, die mit ihren lockeren Sprüchen manche durchaus brutale Szene in die Nähe der Persiflage rücken und Unterschiede zwischen Gut und Böse marginal erscheinen lassen.

Die Blu-ray von SONY bietet den Film in hervorragender Bild und Tonqualität: Deutsch, Englisch und Italienisch in 5.1 DTS-HD MA. Als Bonusmaterial (komplett deutsch untertitelbar) sind ein 4-teiliges Making of und entfallene/erweiterte Szenen enthalten. In der Startauflage wird die Blu-ray in einem Schuber (O-Card, mit aufgedrucktem FSK-Logo) sowie beiliegender Ultraviolet-Copy-Lizenz (gültig in Deutschland/Österreich/Schweiz) ausgeliefert. Leider verzichtet SONY nunmehr selbst bei teuren Erstauflagen auf ein Wendecover innerhalb der Amaray-Hülle - für Sammler schon ein Ärgernis.

Ich habe von dem Film nicht wirklich Neues erwartet und kann ihn als technisch perfekten Actionfilm durchaus empfehlen!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen