2 gebraucht ab EUR 14,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

1995


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 14,95

Atari Teenage Riot-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Atari Teenage Riot

Fotos

Abbildung von Atari Teenage Riot
Besuchen Sie den Atari Teenage Riot-Shop bei Amazon.de
mit 28 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (27. Februar 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Alternatio (EMI)
  • ASIN: B00002647S
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.647 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Start The Riot
2. Into The Death
3. Raverbashing
4. Speed
5. Sex
6. Midijunkies
7. Delete Yourself! You Got No Chance To Win!
8. Hetzjagt auf Nazis
9. Cyberpunks Are Dead
10. Atari Teenage Riot
11. Kids Are United
12. Riot 1995

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von PK1979 am 22. November 2012
Format: Audio CD
...für mich das beste Album von ATR. Hier hört man noch Groove und witzige Ideen, der ganze Digital-Hardcore-Kram, der danach kam, hat mich dann nicht mehr wirklich überzeugt...hier rocken Alec, Hanin und Carl noch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Januar 2000
Format: Audio CD
Leute, die Apollo 440 klasse finden und Prodigy irgendwie wild und -hach- böse, finden hier deren Vorreiter. Nicht alles, aber vieles was danach aus dieser Ecke Musik kam, darf man getrost als Kopie bezeichnen; eine unvollständige Kopie, um bei der Metapher zu bleiben. Was ATR den Weg in den Mainstream versperrt, ist eine offen vorgetragene (oder vor sich her getragene) linke Meinung, pro Anarchie ohne Rücksicht auf political correctness.
Anspieltips: Hetzjagd auf Nazis, Speed (das bekannteste Werk der Kombo), Start the Riot. BTW: Drei der Stücke auf dem Album sind Liveaufnahmen. Und er in letzter Zeit auf einem NIN-Konzert in Deutschland war, wird ATR als Vorgruppe erlebt haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen