EUR 67,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

1923-31-Empress & the Pianist [Import]

Bessie Smith Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 67,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Bessie Smith-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bessie Smith

Fotos

Abbildung von Bessie Smith
Besuchen Sie den Bessie Smith-Shop bei Amazon.de
mit 101 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Epm Musique
  • ASIN: B00001X5A6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.303.883 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Down Hearted Blues
2. Gulf Coast Blues
3. Outside Of That
4. Bleeding Hearted Blues
5. Jail-House Blues
6. Graveyard Dream Blues
7. St. Louis Gal
8. Any Woman's Blues
9. Pinchbacks-Take 'Em Away!
10. Sinful Blues
11. He's Gone Blues
12. Florida Bound Blues
13. Hard Time Blues
14. Honey Man Blues
15. Back Water Blues
16. It Makes My Love Come Down
17. Wasted Life Blues
18. Blue Spirit Blues
19. Worn Out Papa Blues
20. Safety Mama

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Reduktion auf das Wesentliche 27. Mai 2009
Von G. Pechura TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Die "Empress of the Blues", Bessie Smith, mit 20 Aufnahmen von 1923 bis 1931, jeweils nur begleitet von einem Pianisten. Die erste Frage, die man sich stellt: Warum diese Auswahl, es gibt au0erdem auch schon viele andere Kompilationen, allerdings meist mit Begleitgruppen. Wenn man jedoch so reinhört, merkt man, das hat was für sich, die mächtige Stimme hat mehr Raum, sie trägt jeden Titel, eine Reduktion auf das Wesentliche also. Die Pianisten sind von unterschiedlicher Qualität, am besten (wen wundert's?) James P. Johnson und Fletcher Henderson.

20 großartige Aufnahmen von der Besten, die es je gab - nie wieder erreicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar