• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch RAPIDisc und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
1911 Revolution [Blu-ray]... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,42
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Movie-Star
In den Einkaufswagen
EUR 7,42
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

1911 Revolution [Blu-ray] [Special Edition]

3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 7,42
EUR 2,86 EUR 1,56
Verkauf durch RAPIDisc und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • 1911 Revolution [Blu-ray] [Special Edition]
  • +
  • Shaolin [Blu-ray]
  • +
  • Little Big Soldier [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 26,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jackie Chan, Bingbing Li, Winston Chao, Jaycee Chan, Joan Chen
  • Regisseur(e): Jackie Chan, Li Zhang
  • Format: Special Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Mandarin (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006GZNYWO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.186 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

China 1911: Die chinesische Bevölkerung leidet unter der Herrschaft der seit 250 Jahren regierenden Qing-Dynastie. Hunger, Armut und unzureichende politische Reformen spalten das Land. Die Kaiserwitwe Longyu und ihr siebenjähriger Sohn reagieren auf die aufkeimenden Aufstände der Bevölkerung gnadenlos und stellen unter der weiteren Ausbeutung des bereits geschröpften Landes eine ‚neue Armee’ auf. Huang Xin und Sun Yat Sun sind die Anführer der Revolution und führen gemeinsam eine zunehmend verzweifelte Serie von bewaffneten Aufständen gegen die mächtige Qing-Dynastie. Mit einem unmenschlichen Willen gelingt es den Revolutionären schließlich die Qing-Dynastie und damit die seit 2000 Jahren bestehende Monarchie zu stürzen. Eine Republik wird geboren.

VideoMarkt

Im Jahre 1911 steht China an der Schwelle zum Bürgerkrieg und steckt voller imperialistischer Langnasen, die ihre Ränke spinnen, doch die Geschicke des Staates liegen in Händen eines kindlichen Kaisers und seiner Mutter. Das kann so nicht weitergehen, finden republikanisch gesonnene Nationalisten von links bis rechts und bündeln vorübergehend ihre Kräfte unter Führung des ehrenwerten Patrioten Sun Yat-sen und des Revolutionsgenerals Huang Xin. Während ersterer im Ausland Hilfsgelder sammelt, obliegt letzterem der heroische Kampf gegen das kaiserliche Heer. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Das Jackie Chan, wie im Westen ein Clint Eastwood, mit zunehmendem Alter Herzensprojekte verwirklicht, die ganz anders als das Image sind, mit dem er bekannt wurde, demonstriert 1911 auf ganzer Linie. Chan schildert als Regisseur und Hauptdarsteller in Personalunion ein gewichtiges Ereignis der chinesischen Geschichte: Den Sturz der Quin-Dynastie.
Chan montiert die einzelnen Ereignisse, die dazu beitrugen, wie ein Puzzle zusammen. Man sollte also keine stringente Storystruktur erwarten, sondern muss damit leben, dass die Handlung springt. Allerdings begleiten Texte das Ganze, damit man die Wichtigkeit der Ereignisse auch als Geschichtsunkundiger einordnen kann.
Langweilen werden sich alle, die 1911 als reinen Unterhaltungsfilm einordnen. 1911 ist eigentlich wirklich nur jedem zu empfehlen, der Geschichtsstoffe, Historienfilme mag. Die Ausstattung bei Kulissen und Kleidung ist hier schon exzellent authentisch gelungen. Manche Gefechtsszenen etwas ausschweifender gehalten und etwas epischer gefilmt, vermisst man aber letztlich doch etwas.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wer auf Kampfszenen mit fliegenden Kugeln, toten Menschen und Dramatik steht, findet hier sicherlich etwas.
Als Zeitlinie der 1911er Revolution ist der Film allerdings nicht geeignet.
Der Schauplatz und die Zeit springen sehr häufig und es werden lange Texte eingeblendet, um diese Sprünge zu erklären. Zu viel lesen während dem Film ist schlecht. Gleichzeitig bewegt sich der Hintergrund der Texte und die Handlung geht schon weiter, man muss also auf Pause drücken und dann erst mal in Ruhe jeden Text lesen.
Man sollte diesen Film auch nicht sehen, ohne vorher etwas über die Geschichte Chinas von ca. 1900 bis 1920 zu wissen, denn der Film endet relativ abrupt obwohl die Revolutionshandlung noch weitergehen würde (sie vermischt sich erst gegen 1921 mit der kommunistischen Bewegung).
Also: Für Chinesen, die den ganzen Stoff schon in der Schule hatten sicherlich ein unterhaltsamer Film, für Europäer eher ungeeignet.
1 Kommentar 12 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Für seinen 100. Film als Schauspieler hat sich Actionstar Jackie Chan der Verfilmung der Xinhai-Revolution von 1911 gewidmet und führt dabei auch die Regie. Die Umsetzung des historischen Stoffes, bei dem es um nichts Geringeres als um den Sturz der Qing-Dynastie geht, ist sehr eindrucksvoll gelungen. Jackie Chan spielt hierbei den General Huang Xing, welcher die Revolutionspläne des eigentlichen Gründers der Volksrepublik China Sun Yat-sen mit militärischen Mitteln umsetzen soll. Jackie Chan verzichtet vollständig auf seine für ihn typischen Blödeleien und diese Ernsthaftigkeit verleiht der Rolle eine Menge Authentizität. Der große Gegenspieler von Sun-Yat-sen und Huang Xing ist der kaiserliche General Yuan Shikai, welcher bei der Beseitigung der Quing-Dynastie erst tatkräftig mithilft und sich dann 1916 selbst zum Kaiser ausruft. Auch diese historische Figur ist sehr eindruckvoll und authentisch dargestellt. Wer sich für die Geschichte Chinas interessiert, sollte diesen Film auf keinen Fall verpassen!
1 Kommentar 14 von 22 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als Kind und Jugendlicher habe ich Jackie Chan nur aus Filmen wie Rush Hour, First Strike und anderen Action-Komödien gekannt. Als Erwachsener, da ich auch ein großes Interesse an der Volksrepublik habe und mich die chinesische Kultur interessiert und fasziniert, freue ich mich ein bekanntes Gesicht in einer "neuen" Umgebung zu sehen. Dass Chan ernsthafte Filme dreht, das weiß ich seit The Shinjuku Incident. Später folgte Shaolin mit Andy Lau und Fan Bing Bing. Diese Filme begeistern nicht nur durch ihre Bildgewalt sondern durch ihre Handlung und ihr Sendungsbewusstsein.
Da ich kurz zu vor Bodyguards and Assassins gesehen habe stellte 1911 Revolution für mich eine "Fortsetzung" des Filmes dar, da hier die Geschichte von Sun Wen weiter erzählt wird. Somit kann ich jedem nur empfehlen sich vor diesem Film auch Bodyguards and Assassins anzusehen, dann ist Sun Wen kein unbeschriebenes Blatt mehr und man erfährt mehr über die Vorgeschichte und warum es zur 1911 Revolution kommen könnte.

Über den Inhalt des Filmes brauche ich keine Worte zu verlieren, alles auf Wikipedia und imdb nachzulesen.

Technisch:
- Das Bild ist kristallklar, jede einzelne Haar ist zu erkennen. Die Schwarzwerte sind gut, es kommt zu keinem Kriseln. Da steht 1080p drauf und zwar berechtigterweise!
- Der Sound ist perfekt, in den Schlachten kracht es richtig! Schusswaffen sind gut abgemischt, Bolt-action klingt nicht wie in einigen Verfilmungen nach schwerem MG, Artillerie lärmt schön!
- Wendecover (Was zum Glück Standard bei splendidfilm ist)

Austattung ist wirklich hervorragend. Der Film ist wirklich was für Ohren und Augen!
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 21 von 37 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Budget merkt man dem Film an. Von der Ausstattung her ist der Film top, die Schlachten sind imposant inszeniert und das Ganze macht qualitativ einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Problem des Films liegt dann auch mehr in der Handlung. Diese ist sprunghaft, die Charaktere werden kaum ausgeleuchtet, man hat eher den Eindruck dass man durch den Film gehetzt wird und dabei versucht worden ist irgendwie noch alles mit rein zu packen was möglich ist. Es entsteht fast ein episodenhafter Eindruck und man fragt sich des öfteren was denn die Intention des Films sein soll. Der Film will viel, erreicht aber nur wenig. Die zahlreich eingeblendeten Texttafeln versuchen krampfhaft so etwas wie einen roten Faden darzustellen was aber nicht so recht gelingen will. An den üblichen Pathos der in letzter Zeit zum Standardrepertoire chinesischer Filme gehört habe ich mich schon gewöhnt. Schade, ich hatte mir von dem Film deutlich mehr erwartet.
Kommentar 5 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen